Abo
  • Services:
Anzeige
Josh Sawyer, Project Director von Project Eternity
Josh Sawyer, Project Director von Project Eternity (Bild: Obsidian Entertainment)

Obsidian Entertainment: Bewegtbilder aus Project Eternity

Josh Sawyer, Project Director von Project Eternity
Josh Sawyer, Project Director von Project Eternity (Bild: Obsidian Entertainment)

Es ist noch weit von einem Gameplay-Trailer entfernt, aber immerhin: Entwicklungsleiter Josh Sawyer zeigt erste bewegte Szenen aus dem Rollenspiel Project Eternity.

Über 70.000 Spieler haben Project Eternity im Oktober 2012 rund 4 Millionen US-Dollar als Budget zur Verfügung gestellt. Jetzt zeigt Entwicklungsleiter Josh Sawyer von Obsidian Entertainment im Video ein paar bewegte Szenen. Dabei handelt es sich nicht direkt um Gameplay, sondern eher um eine Studie, die Elemente des späteren Spiels demonstriert. Den Ausführungen von Sawyer zufolge orientiert sich das Team an Klassikern wie Baldur's Gate und Icewind Dale. Allerdings soll die Grafik wesentlich dynamischer wirken, was bewegte Pflanzen, animiertes Wasser und einen schönen Wechsel von Tag zu Nacht bedeutet.

Anzeige

Die Umgebungen entstehen auf ähnliche Art wie seinerzeit für Icewind Dale. Die Entwickler bauen den Level erst in 3D und rendern auf dieser Basis ein 2D-Bild, das die Grafiker dann weiter mit Details anreichern und optimieren.

Wenn die Entwicklung wie geplant voranschreitet, erscheint Project Eternity im April 2014 für PCs unter Windows, Linux und Mac OS; neben einer englischen ist auch eine deutsche Sprachfassung geplant.


eye home zur Startseite
onenak 11. Apr 2013

---------------------------------- Wenn du von Nvidia Titans Reden würdest wäre das...

deepflame 10. Apr 2013

ahh, dachte, den Namen gab's nur für den Eintrag hier. Der Name ist aber auch ein wenig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. POLYTEC PLASTICS Germany GmbH & Co. KG, Lohne
  2. TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG, Innsbruck (Österreich)
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. beim Kauf eines 6- oder 8-Core FX Prozessors

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: IMHO: Ein Ausschuss der Steuergelder verbrennt...

    ubuntu_user | 06:49

  2. Re: Wird, so fürchte ich, nichts bringen.

    serra.avatar | 06:36

  3. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    NaruHina | 06:30

  4. Re: sinn von spotify über tkom

    bifi | 06:21

  5. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    Hakuro | 06:19


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel