Abo
  • Services:
Anzeige
AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED
AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED (Bild: Nikon)

Objektiv: Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts

AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED
AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED (Bild: Nikon)

Nikon hat mit dem AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED ein neues Porträtobjektiv mit hoher Lichtstärke vorgestellt. Es ersetzt das Nikkor 105 mm 1:2,5. Der Preis dürfte viele Fotografen allerdings verschrecken.

Nikon hat mit dem AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED ein Porträtobjektiv vorgestellt, das mit Lichtstärke 1:1,4 angesichts der Brennweite enorm lichtstark ist. Seine Naheinstellgrenze liegt bei einem Meter, so dass bildfüllende Porträts möglich werden. Nikon setzt als Autofokusmotor einen Ultraschallantrieb ein.

Anzeige

Das Objektiv besteht aus 14 Elementen in 9 Gruppen, wobei 3 Linsen aus ED-Glas (Extra-low Dispersion/ besonders niedrige Dispersion) gefertigt sind. Das Objektiv ist für Kleinbildkameras gedacht, kann aber auch an Nikons DX-Kameras mit APS-C-Sensoren benutzt werden. Das Objektiv ist ungefähr 94,5 mm x 106 mm groß, wiegt 985 Gramm und kann mit Filtern mit einem Durchmesser von 82 mm ausgerüstet werden.

Das AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED soll voraussichtlich Ende August 2016 zu einem Preis von 2.420 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Der Spatz 13. Sep 2016

Bei einem Portrait sollte man eh versuchen mindestens im Bereich 1/200stel unterwegs zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bühl
  2. über Robert Half Technology, Mönchengladbach
  3. über JobLeads GmbH, Düsseldorf
  4. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 28,99€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  2. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  3. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  4. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  5. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  6. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland

  7. Rosetta

    Mach's gut und danke für die Bilder!

  8. Smartwatch

    Android Wear 2.0 kommt doch erst nächstes Jahr

  9. G Suite

    Google verbessert Apps for Work mit Maschinenlernen

  10. Nahbereich

    Netzbetreiber wollen Vectoring II der Telekom blockieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Re: Boa ist das Hässlich (IMHO)

    Quantumsuicide | 15:24

  2. Re: Die Bahn bleibt einfach ein rückständiger Verein

    NaruHina | 15:23

  3. Re: Hört sich nach viel an, ist es aber nicht

    HubertHans | 15:23

  4. Re: Hosted Exchange

    ArcherV | 15:23

  5. Re: Dabei wäre Pünktlichkeit oberste Dringlichkeit

    NaruHina | 15:22


  1. 14:07

  2. 13:45

  3. 13:18

  4. 12:42

  5. 12:06

  6. 12:05

  7. 11:52

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel