Anzeige
Aus E-Plus- und Base-Tarifen werden O2-Tarife.
Aus E-Plus- und Base-Tarifen werden O2-Tarife. (Bild: John MacDougall/AFP/Getty Images)

O2: Telefónica schafft alle Base- und E-Plus-Tarife ab

Aus E-Plus- und Base-Tarifen werden O2-Tarife.
Aus E-Plus- und Base-Tarifen werden O2-Tarife. (Bild: John MacDougall/AFP/Getty Images)

Base- und E-Plus-Tarife werden abgeschafft: Telefónica fängt damit an, alle Base- und E-Plus-Kunden in das Tarif-Portfolio von O2 zu überführen. Im Zuge dessen werden die bisherigen Tarife formal umgestellt.

Telefónica Deutschland verabschiedet sich von den bisherigen Base- und E-Plus-Tarifen und schafft diese in den kommenden Monaten ab. Dazu werden die Tarife der bisherigen Base- und E-Plus-Kunden umgestellt: Aus den bisherigen Base- und E-Plus-Tarifen werden O2-Tarife. Dabei verspricht der Mobilfunknetzbetreiber, dass sich nur die Marken- und Tarifbezeichnung ändern.

Anzeige

Tarifkonditionen und Preise bleiben bestehen

Bei der Umstellung will Telefónica alle Eigenheiten des Tarifs beibehalten. So sollen die im Tarif enthaltenen Leistungen, der monatliche Preis und auch die Vertragslaufzeit übernommen werden. Dafür hat Telefónica die jeweiligen Base- und E-Plus-Tarife mit den O2-Tarifen verglichen und entsprechend analysiert. Dabei wurden nur minimale Unterschiede festgestellt, erklärte der Netzbetreiber Golem.de. Dadurch sei der Aufwand gering, die Base- und E-Plus-Tarife zu O2-Tarifen zu machen.

Für den Kunden ändert sich dadurch nicht viel, er ist dann kein Base- oder E-Plus-Kunde mehr, sondern wird zum O2-Kunden. Der betreffende Tarif soll auch nach Ablauf der regulären Vertragslaufzeit weiter verwendet werden können, es sei ausdrücklich nicht das Ziel von Telefónica, den Kunden danach andere Tarife aufzuzwingen. Durch die Umstellung will Telefónica eine Vereinfachung der bisherigen Strukturen, technischen Plattformen und Prozesse erreichen.

LTE-Nutzung für alle Kunden bis Mitte 2016

Die Umstellung der Tarife beginnt im Februar 2016 und soll im Laufe des Jahres abgeschlossen werden. Alle Kunden werden etwa eine Woche vor der Umstellung zunächst per Briefpost über die bevorstehende Änderung informiert. Dann erhalten sie einige Tage vor der Umstellung nochmals eine Information per E-Mail und SMS und schließlich einen SMS-Hinweis am Tage der Umstellung. Der Kunde soll seinen Mobilfunkvertrag auch am Tag der Umstellung ohne Einschränkungen nutzen können, heißt es.

Im Zuge der Vereinheitlichung können die bisherigen Base- und E-Plus-Kunden dann auch alle Dienste und Beratungsleistungen von O2 verwenden, die bisher nur O2-Kunden zur Verfügung gestanden haben. So können sie unter anderem die Mobilfunk-Experten O2 Gurus oder das Kundenbonusprogramm O2 More in Anspruch nehmen. Bis Mitte 2016 sollen die Base- und E-Plus-Kunden dann auch Zugriff auf das LTE-Netz erhalten, um mit höherer Geschwindigkeit das mobile Internet nutzen zu können.

Base bleibt als Onlinemarke bestehen

Mit der Einstellung der Base-Tarife will Telefónica die Marke aber nicht aufgeben, sondern fortführen. So bleibt die Base-Webseite weiterhin bestehen, auf der dann spezielle Aktionen zu O2-Blue-Tarifen für Neukunden angeboten werden. Base- oder E-Plus-Tarife wird es darauf dann aber nicht mehr geben. Langfristig ist eine grundlegende Neupositionierung von Base als reine Onlinemarke anvisiert. Nähere Details gibt es dazu bislang nicht.

Nachtrag vom 4. Februar 2016

Telefónica wies uns darauf hin, dass sich für die weiteren Marken wie Simyo keine Änderungen ergeben. Das gelte auch für die Partnermarken wie Ortel und Aldi Talk.


eye home zur Startseite
sli2k 08. Mär 2016

Aktuell ist es so, dass alle noch "echten" Eplus/Base-Kunden, die bisher H(+) turbomäßig...

tibrob 06. Feb 2016

Bonus ist halt, dass ich seit über 15 Jahren Kunde bin :)

wire-less 04. Feb 2016

Dann müssen die hier Ihren LTE Mast abgedreht haben.

foo bar 04. Feb 2016

Hotline für die Vertragsverlängerung anrufen und den Tarifwechsel mit denen verhandeln...

sirshamp 04. Feb 2016

5GB gibt es bei Aldi Talk für 14,99¤ / Monat, allerdings ohne Telefon-/SMS-Flat. Wer das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn, Münster, Bonn, München, Darmstadt
  2. Technischer Redakteur (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart, Crailsheim
  3. IT-Service Designer/in
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Betreuer Business Intelligence für SAP FI/CO/BW (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 - Collector's Edition [PC & Konsole]
    209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Overwatch - Origins Edition [PC]
    54,99€
  3. Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  2. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  3. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  4. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  5. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  6. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet

  7. Maas kontra Dobrindt

    Bundesjustizminister verweigert autonomen Autos Sonderrechte

  8. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  9. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  10. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Kann mal jemand Herrn Maas aufklären?

    0mega42 | 10:42

  2. Re: Die Automobilindustrie am laufen halten...

    Muhaha | 10:40

  3. Re: Logikfehler?

    Eheran | 10:40

  4. Re: Warum Haftung ändern, wer soll denn haften...

    chefin | 10:39

  5. Re: lowcarb funktioniert auch .. (ganz ohne Sport)

    opodeldox | 10:38


  1. 10:31

  2. 10:27

  3. 08:45

  4. 08:15

  5. 07:44

  6. 07:24

  7. 07:10

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel