SIM von O2
SIM von O2 (Bild: O2)

O2 Loop Prepaid-Tarif mit 9 Cent pro Telefonminute und SMS

O2 bringt wieder einen Prepaid-Tarif unter der Marke Loop auf den Markt. Ab dem 7. August 2012 gibt es einen Basistarif, bei dem jede Telefonminute und SMS mit jeweils 9 Cent abgerechnet wird. Außerdem erhalten Kunden für 9,99 Euro eine 200-MByte-Datenflatrate sowie 3.000 Frei-SMS.

Anzeige

O2 startet ab dem 7. August 2012 einen neuen Loop-Tarif, nachdem der Mobilfunknetzbetreiber die Marke Loop lange Zeit nicht mehr verwendet hat. Der neue Basistarif wird den bisherigen Tarif O2 Prepaid ablösen.

Im Rahmen des Prepaid-Tarifs kann künftig für 9 Cent pro Minute in alle deutschen Netze telefoniert werden. Dabei wird jede angefangene Telefonminute voll abgerechnet, eine sekundengenaue Abrechnung steht nicht zur Verfügung. Der SMS-Versand innerhalb Deutschlands kostet pro Nachricht 9 Cent. Im bisherigen Prepaid-Tarif kostet jede Telefonminute und SMS 15 Cent und bei jeder Aufladung ab 15 Euro gibt es verschiedene Inklusivleistungen dazu. Im Loop-Tarif kostet die mobile Internetnutzung pro Tag 99 Cent, dafür gibt es ein ungedrosseltes Datenvolumen von 30 MByte pro Tag.

Zwei Smartphone-Tarifoptionen

Wer den Tarif mit einem Smartphone verwenden möchte, kann Loop Smartphone verwenden. Für monatlich 9,99 Euro erhält der Kunde eine gedrosselte Datenflatrate. Ab einem Volumen von 200 MByte wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Außerdem sind im Preis 3.000 Frei-SMS innerhalb Deutschlands enthalten. O2 nennt die Frei-SMS irreführend SMS-Flatrate. In einem Monat kann der Kunde damit durchschnittlich 100 SMS pro Tag versenden, so dass es für viele Anwender den Charakter einer Flatrate hat, ganz unbegrenzt ist es aber nicht.

Mit identischem Frei-SMS-Kontingent, aber größerem Flatrate-Volumen, gibt es den Tarif Loop Smartphone Plus für 14,99 Euro im Monat. In diesem wird das Datenvolumen ab Erreichen von 500 MByte im Monat auf GPRS-Bandbreite reduziert.

Alle Loop-Tarife soll es ab dem 7. August 2012 zum Preis von 9,99 Euro für das Starterpaket inklusive SIM-Karte geben. Im Preis ist ein Guthaben von 5 Euro enthalten. Derzeit können Bestandskunden nicht zu dem neuen Tarif wechseln, erklärte das Unternehmen Golem.de auf Nachfrage.

Bei jeder Aufladung von mehr als 15 Euro verlost O2 Preise unter den Loop-Kunden. Neben Freiminuten oder kostenlosen SMS kann es eine Aufstockung des Datenvolumens der gedrosselten Flatrate geben. Ab einer Aufladung von mehr als 20 Euro werden auch Sachgeschenke verlost, wie etwa Fernseher, MP3-Player oder Einkaufsgutscheine. Nähere Details gibt es dazu noch nicht.

Neue Preise gelten auch für die O2-Freikarte

Die neuen Prepaid-Preise gelten ab dem 7. August 2012 auch für die sogenannte O2 Freikarte, die es kostenlos online gibt und künftig "Loop Freikarte" heißen wird. Im Unterschied zu einer normalen Loop-Karte gibt es bei der Freikarten-Variante nur ein Startguthaben von 1 Euro. Bei der ersten Aufladung gibt es zudem ein Guthaben in Höhe von 10 Euro.


niggonet 09. Sep 2012

Probiere mal aus, dein Handy auf "nur GSM" bzw. "nur 2G" einzustellen. Das ist dann zwar...

niggonet 09. Sep 2012

FONIC ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Telefónica Germany, also o2, also nutzt es...

niggonet 09. Sep 2012

Was Sie noch ergänzen können: o2 hat mir per E-Mail mitgeteilt, dass es ab November 2012...

redbullface 31. Jul 2012

Naja, es ist ja ein Service was geboten wird. Wieso sollten die sonst die Struktur...

MarioWario 31. Jul 2012

Guter Tip - Danke :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemingenieur/in für technisch-logistischen Luftfahrtbereich
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Leiter IT (CIO) (m/w)
    MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH, Hettstedt bei Halle (Saale)
  3. Projektleiter (m/w)
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  4. Softwareentwickler Feldgeräteintegration (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Denkendorf bei Stuttgart

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Fast & Furious 7 - Extended Version (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
    14,99€
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lenovo Yoga Tab 3 Pro

    10-Zoll-Tablet mit eingebautem 70-Zoll-Projektor

  2. Smartwatches

    Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

  3. Umfrage

    Jeder vierte Nutzer hat Probleme beim Streaming

  4. Asus GX700

    Übertakter-Notebook läuft mit WaKü und geheimer Nvidia-GPU

  5. Testlauf

    Techniker Krankenkasse zahlt Ärzten Online-Videosprechstunde

  6. Mate S im Hands On

    Huawei präsentiert Smartphone mit Force-Touch-Display

  7. Smartwatch

    Huawei Watch kostet so viel wie Apple Watch

  8. Sonys Xperia-Z5-Modellreihe im Hands on

    Das erste Smartphone mit 4K-Display

  9. Für unterwegs und Homeoffice

    Telekom bietet den neuen Service "One Number"

  10. Copyrightstreit um Happy Birthday

    Kinderlieder gegen Time Warner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

  1. Re: "Pur"

    elf | 23:34

  2. Re: Fail!

    iVeit | 23:33

  3. Re: SD 810 und 4K Display

    Tzven | 23:29

  4. Re: Captchas eingeführt?

    BLi8819 | 23:29

  5. Re: versteh ich nicht

    andi_lala | 23:22


  1. 22:20

  2. 21:45

  3. 21:17

  4. 18:20

  5. 17:49

  6. 17:43

  7. 17:24

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel