Nvidia: Geforce-Treiber für Windows 8.1 ist fertig
(Bild: Nvidia)

Nvidia Geforce-Treiber für Windows 8.1 ist fertig

Nvidia hat WHQL-zertifizierte Geforce-Treiber für Windows 8.1 veröffentlicht. Sie können mit der frisch erschienenen Release Preview des Betriebssystems verwendet werden.

Anzeige

Der neue Geforce-Treiber 326.01 für die Vorabversion der ersten großen Windows-8-Aktualisierung steht laut Nvidias Blog über die Updatefunktion der Windows 8.1 Release Preview zum Download zur Verfügung. Die stereoskopische Darstellung mittels 3D Vision soll noch nicht unterstützt werden.

Einen direkten Download bietet Nvidia bisher noch nicht an, zum Leidwesen mancher Nutzer, die auch nach einer Deinstallation bestehender Geforce-Treiber im Windows Update keinen Hinweis auf den neuen Treiber fanden. Eine Liste der von Windows 8.1 Release Preview unterstützten Geforce-Grafikchips findet sich auf Nvidia.com.

Mit Windows 8.1 führt Microsoft das neue DirectX 11.2 ein; das Grafik-API soll Spiele schneller machen können.

Nachtrag vom 1. Juli 2013, 10:43 Uhr

Nvidia bietet mittlerweile den direkten Download der Grafiktreiber für die Windows-8.1-Release-Preview an, sowohl für Desktop-Grafikkarten als auch für Notebook-Grafiklösungen. Nvidias Blogeintrag von vergangener Woche wurde entsprechend erweitert.


supermulti 01. Sep 2013

Stimmt schon. Release Preview - Release Candidate - Golden Master ist alles so ziemlich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  2. IT-Spezialist Netz- und Systemmanagement (m/w)
    Infokom GmbH, Karlsruhe
  3. IT-Architektur Enterprise Architecture Management
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Softwareentwickler Host (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  2. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  3. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  4. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  5. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  6. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  7. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  8. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer

  9. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  10. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

    •  / 
    Zum Artikel