Abo
  • Services:
Anzeige
Geforce Experience
Geforce Experience (Bild: Nvidia)

Nvidia Geforce Experience: Optimierte Grafiktreiber erfordern Zwangsregistrierung

Geforce Experience
Geforce Experience (Bild: Nvidia)

Wer künftig beim Erscheinen eines neuen Spiels den dafür optimierten Nvidia-Grafiktreiber herunterladen möchte, muss bei der Geforce Experience angemeldet sein. Reguläre Treiber plant der Grafikkarten-Hersteller nur noch jedes Quartal zu veröffentlichen.

Anzeige

Am vergangenen Donnerstag hat Nvidia neue Optionen für die Gamestream-Funktion der Spieler-Software Geforce Experience angekündigt und bekanntgegeben, bei kommenden Titeln wie Star Wars Battlefront direkt am Erstverkaufstag optimierte Treiber zur Verfügung stellen zu wollen. Ein Detail hat Nvidia zumindest beim Webcast für die EMEA-Presse nur nebenbei erwähnt: die Zwangsregistrierung bei der Geforce Experience ab Dezember 2015.

In der Ankündigung auf der Webseite schreibt der Hersteller hingegen, dass der Nutzer beim nächsten Download eines sogenannten Game-Ready-Treibers nach einer verifizierten E-Mail-Adresse gefragt wird. Ohne eine solche bleibt ihm der Zugriff auf den optimierten Treiber verwehrt, den Nvidia nur per Geforce Experience ausliefern möchte. Wem das nicht behagt, der muss auf den jedes Quartal erscheinenden, regulären Treiber warten. Spieler, die bei Veröffentlichung eines neuen Spiels dafür optimierte Geforce-Treiber verwenden wollen, werden somit zur Registrierung genötigt.

Geforce Experience gibt es seit 2012

Das gilt allerdings auch für praktisch alle Spiele-Dienste von Origin über Good Old Games bis hin zu Steam sowie Uplay und zudem für den vollen Funktionsumfang für Microsofts Betriebssystem Windows 10 mit der Direct3D-12-Grafikschnittstelle. Nvidia stellte die Geforce Experience 2012 vor. Ursprünglich passte das Programm auf Wunsch die Grafikeinstellungen eines Spiels an die Leistung der verbauten Karte an. Bei einigen Titeln geht das so weit, dass das Pre-Render-Limit herabgesetzt wird - ein alter Trick.

Später folgten Shadowplay, eine Funktion, um H.264-codierte Spielevideos ohne Leistungsverlust aufzuzeichnen und sie bei Twitch oder Youtube zu streamen, ein Overlay für die Bildraten-Anzeige und automatische Treiber-Downloads. AMDs Gaming Evolved für Radeons bietet ähnliche Funktionen.


eye home zur Startseite
intensonat 16. Okt 2016

Ich hab gerade die Nvidia Treiber installiert, möchte GeForce Experience einrichten. 1...

Mr Miyagi 20. Okt 2015

Ganz einfach, weil sie gesetzlich dazu verpflichtet sind.

throgh 19. Okt 2015

Der Vergleich hinkt da doch etwas, violator. Ich frage mich da gerade, was du damit...

Sharkuu 19. Okt 2015

deswegen läuft es bereits 1a über gaikai seit 2011? 1080p + 60fps

Eheran 19. Okt 2015

Joa. Und jetzt erzähltst du mir mal wo die elektrische Energie im PC sonst noch landen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Berlin (Home-Office möglich)
  2. beeline GmbH, Köln
  3. Software AG, Saarbrücken
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    jo-1 | 07:09

  2. Re: "Derzeit suchen viele Bundesbehörden...

    Moe479 | 07:04

  3. Re: Gender-Debatten bitte hier rein #DerMüllThread

    Moe479 | 06:54

  4. Re: Auflösung

    FranzBekker | 06:23

  5. Re: Er gibt uns allen ein gutes Gefühl

    Moe479 | 06:21


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel