Abo
  • Services:
Anzeige
Geforce Experience
Geforce Experience (Bild: Nvidia)

Nvidia Geforce Experience: Optimierte Grafiktreiber erfordern Zwangsregistrierung

Geforce Experience
Geforce Experience (Bild: Nvidia)

Wer künftig beim Erscheinen eines neuen Spiels den dafür optimierten Nvidia-Grafiktreiber herunterladen möchte, muss bei der Geforce Experience angemeldet sein. Reguläre Treiber plant der Grafikkarten-Hersteller nur noch jedes Quartal zu veröffentlichen.

Anzeige

Am vergangenen Donnerstag hat Nvidia neue Optionen für die Gamestream-Funktion der Spieler-Software Geforce Experience angekündigt und bekanntgegeben, bei kommenden Titeln wie Star Wars Battlefront direkt am Erstverkaufstag optimierte Treiber zur Verfügung stellen zu wollen. Ein Detail hat Nvidia zumindest beim Webcast für die EMEA-Presse nur nebenbei erwähnt: die Zwangsregistrierung bei der Geforce Experience ab Dezember 2015.

In der Ankündigung auf der Webseite schreibt der Hersteller hingegen, dass der Nutzer beim nächsten Download eines sogenannten Game-Ready-Treibers nach einer verifizierten E-Mail-Adresse gefragt wird. Ohne eine solche bleibt ihm der Zugriff auf den optimierten Treiber verwehrt, den Nvidia nur per Geforce Experience ausliefern möchte. Wem das nicht behagt, der muss auf den jedes Quartal erscheinenden, regulären Treiber warten. Spieler, die bei Veröffentlichung eines neuen Spiels dafür optimierte Geforce-Treiber verwenden wollen, werden somit zur Registrierung genötigt.

Geforce Experience gibt es seit 2012

Das gilt allerdings auch für praktisch alle Spiele-Dienste von Origin über Good Old Games bis hin zu Steam sowie Uplay und zudem für den vollen Funktionsumfang für Microsofts Betriebssystem Windows 10 mit der Direct3D-12-Grafikschnittstelle. Nvidia stellte die Geforce Experience 2012 vor. Ursprünglich passte das Programm auf Wunsch die Grafikeinstellungen eines Spiels an die Leistung der verbauten Karte an. Bei einigen Titeln geht das so weit, dass das Pre-Render-Limit herabgesetzt wird - ein alter Trick.

Später folgten Shadowplay, eine Funktion, um H.264-codierte Spielevideos ohne Leistungsverlust aufzuzeichnen und sie bei Twitch oder Youtube zu streamen, ein Overlay für die Bildraten-Anzeige und automatische Treiber-Downloads. AMDs Gaming Evolved für Radeons bietet ähnliche Funktionen.


eye home zur Startseite
intensonat 16. Okt 2016

Ich hab gerade die Nvidia Treiber installiert, möchte GeForce Experience einrichten. 1...

Mr Miyagi 20. Okt 2015

Ganz einfach, weil sie gesetzlich dazu verpflichtet sind.

throgh 19. Okt 2015

Der Vergleich hinkt da doch etwas, violator. Ich frage mich da gerade, was du damit...

Sharkuu 19. Okt 2015

deswegen läuft es bereits 1a über gaikai seit 2011? 1080p + 60fps

Eheran 19. Okt 2015

Joa. Und jetzt erzähltst du mir mal wo die elektrische Energie im PC sonst noch landen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  3. Hubert Burda Media, Offenburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

  1. hab mal nachgerechnet...

    cherubium | 23:23

  2. Re: Tovarishch, der Bär hat meine Hausaufgaben...

    Moe479 | 23:22

  3. vr

    userlast | 23:10

  4. Re: Lies ein Lexikon

    Moe479 | 23:09

  5. Re: hmm bullig sieht die jetzt nicht aus

    Thunderbird1400 | 23:08


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel