Abo
  • Services:
Anzeige
Ein NVIMM-N mit 8 GByte
Ein NVIMM-N mit 8 GByte (Bild: HPE)

Speicherriegel zum Abschalten

Bestrebungen, Flash-Speicher an den Bus für den Hauptspeicher in Form eines DIMMs anzuschließen, gibt es schon länger. Sandisk beispielsweise bot Anfang 2014 die Ultra-Low-Latency-DIMMs an, was aber vor allem als sehr schnelle SSD dienen sollte. Mit den mehrere Dutzend Gigabyte pro Sekunde schnellen Speicherbussen konnten jedoch die Flash-Chips nicht mithalten.

Anzeige

Jenseits von solchen proprietären Lösungen entwickelt das Normierungsgremium Jedec seit Mitte 2015 auch zwei Standards für NVDIMMs. NVDIMM-F arbeitet wie die Sandisk-SSDs nur mit Flash-Speicher, interessanter ist NVDIMM-N.

Dabei wird die gleiche Menge Flash-Speicher wie DRAM auf einem Modul angebracht; vorgesehen ist das bisher nur mit DDR4-Speicher, den beispielsweise Intels neue Xeons (Broadwell EP/EX) und auch künftige Skylake-Xeons ansprechen können. Im laufenden Betrieb wird nur das schnelle DRAM genutzt, Performanceunterschiede zu herkömmlichen DIMMs sollten sich bei guter Bestückung nicht ergeben. Was auf den Marketing-Bildern zu NVDIMMs in der Regel nicht zu sehen ist: An die Module ist per Kabel noch eine Art Akku-Pack mit Superkondensatoren angeschlossen, das Backup Power Module (BPM).

  • Ein NVDIM (Bild: HPE)
  • Ablauf der RAM-Wiederherstellung mit NVDIMMs (Bild: SNIA)
  • Ein UEFI, hier noch BIOS genannt, muss NVDIMMs erkennen und prüfen (Bild: SNIA)
  • Die nächsten Skylake-Xeons unterstützen NVDIMMs (Bild: Intel)
  • In Kernel- und User-Space muss Linux an NVDIMMs angepasst werden (Bild: SNIA)
  • Viele Server-Anwendungen können von NVDIMM profitieren (Bild: SNIA)
  • 3D-Flash hält bei Servern Einzug (Bild: Intel)
  • 3D Xpoint wird zwischen DRAM und NAND-Flash positioniert (Bild: Intel)
Ablauf der RAM-Wiederherstellung mit NVDIMMs (Bild: SNIA)

Diese im Englischen Supercaps genannten Bauteile verfügen über eine hohe Leistungsdichte, können also im Vergleich zu LiPo-Akkus wenig Energie speichern, sie aber in kürzester Zeit wieder abgeben. Das müssen sie bei NVDIMMs auch, denn bei Stromausfall wird der gesamte Inhalt der DRAM-Bausteine in die Flash-Chips geschrieben. Das Modul arbeitet dazu als eigenes Subsystem, verfügt also zusätzlich zu den Speicherbausteinen und dem SPD-Chip noch über weitere Logik.

Auf den von HPE bereits ausgelieferten NVDIMMs für Broadwell-Xeons ist auf der Rückseite der recht große Controller zu sehen. Beim Wiederanfahren des Rechners werden die Supercaps "in einigen Minuten", so ist Herstellerunterlagen recht unspezifisch zu entnehmen, wieder geladen. Bis dahin ist das System also bis auf eine USV schutzlos, was Unterstützung durch die verwendete Software erfordert.

 NVDIMMs und PCIe-SSDs: Der Flash fürs RechenzentrumUEFI und Linux als Softwareunterbau 

eye home zur Startseite
picaschaf 20. Okt 2016

Was habt ihr denn für Aggregate mit über 40l/h Verbrauch bei nur 150kW

Themenstart

picaschaf 20. Okt 2016

Und woher soll die andere CPU wissen wo gerade die Codeausführung steht? Ne...

Themenstart

plutoniumsulfat 20. Okt 2016

Du gibst dich schon mit mickrigen 4GB/s zufrieden?

Themenstart

pumok 19. Okt 2016

@Poison Nuke: Da muss ich Dir in weiten Teilen recht geben. Ich würde nicht unbedingt von...

Themenstart

EWCH 19. Okt 2016

die Biose werden immer langsamer, HP hat bei den aktuellen Servern die Boot-Zeit locker...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. BrainGameS Entertainment GmbH, Berlin
  3. über Ratbacher GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. über Hays AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€ statt 71,70€)
  2. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  3. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Patent

    Samsung zeigt konkrete Ideen für faltbares Smartphone

  2. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  3. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  4. Projekt Titan

    Apple will Anti-Kollisionssystem für Autos patentieren

  5. Visualisierungsprogramm

    Microsoft bringt Visio für iOS

  6. Auftragsfertiger

    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab

  7. Frontier Developments

    Weltraumspiel Elite Dangerous erscheint auch für die PS4

  8. Apple

    MacOS 10.12.2 soll Probleme beim neuen Macbook Pro beheben

  9. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  10. Glasfaser

    EWE steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Sensoren die Hindernisse erkennen - GENIAL

    david_rieger | 10:37

  2. Re: normale Schraubendreher...

    Niaxa | 10:33

  3. Re: Haha. Und was sagen die Apple-Basher jetzt?

    Blonny | 10:33

  4. Catch-A-Ride!

    Missingno. | 10:29

  5. Re: Funktionsweise bei Apple

    Niaxa | 10:29


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 09:00

  4. 08:48

  5. 08:00

  6. 07:43

  7. 07:28

  8. 07:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel