Nstigate Games: Umbenennung und Neuausrichtung bei Nihilistic Software
Call of Duty: Black Ops - Declassified (Bild: Activision)

Nstigate Games Umbenennung und Neuausrichtung bei Nihilistic Software

Bekannt wurde Nihilistic Software für Vampire: The Masquerade, berüchtigt für das nie veröffentlichte Starcraft: Ghost. Derzeit arbeiten die Entwickler an Call of Duty: Black Ops für die Vita - dem wohl letzten Retail-Produkt des Studios.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Nihilistic Software hat sich umbenannt. Ab sofort nennt es sich Nstigate Games. Gleichzeitig verpassen sich die Kalifornier eine Neuausrichtung, als deren Folge sie sich auf Download- und Onlinespiele sowie Mobile Games fokussieren möchten. "Jeder weiß, dass die Handelsumsätze sinken, die Publisher geschwächt sind und unabhängige Studios leiden", ist als Begründung auf der offiziellen Webseite zu lesen. Entlassungen sind angeblich nicht geplant, trotzdem will man sich langfristig schlanker aufstellen.

Derzeit arbeiten die Entwickler im Auftrag von Activision an Call of Duty: Black Ops - Declassified, das im November 2012 für die PS Vita erscheinen soll. Bekannt wurde Nihilistic vor allem, weil es von Blizzard mit der Produktion des Starcraft-Action-Ablegers Ghost betraut wurde - allerdings wurde das Konsolenprojekt eingestellt. Zuvor hatte Nihilistic das ordentliche PC-Rollenspiel Vampire: The Masquerade - Redemption entwickelt.


Kommentieren



Anzeige

  1. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  2. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  3. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  4. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  5. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  6. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  7. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter

  8. Smartwatches

    Android Wear emanzipiert sich ein wenig von Smartphones

  9. Quartalsbericht

    Microsofts Gewinn sinkt wegen Massenentlassungen

  10. Quartalsbericht

    Amazon macht höchsten Verlust in Firmengeschichte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

    •  / 
    Zum Artikel