Abo
  • Services:
Anzeige
AMDs neue GPU-Roadmap für Notebooks
AMDs neue GPU-Roadmap für Notebooks (Bild: AMD)

Notebook-GPU: 50 MHz mehr machen die Radeon HD 7970M zur 8970M

AMDs neue GPU-Roadmap für Notebooks
AMDs neue GPU-Roadmap für Notebooks (Bild: AMD)

AMD hat mit der Radeon HD 8970M die nach eigenen Angaben schnellste diskrete GPU für Notebooks angekündigt. Der Unterschied zum Vorgänger ist jedoch sehr gering - eine neue Architektur lässt weiter auf sich warten.

In künftigen Notebooks wie dem GX70 von MSI steckt AMDs neuer Grafikprozessor Radeon HD 8970M, Codename Neptune. Wie das Unternehmen Golem.de bestätigte, basiert die GPU aber weiterhin auf der GCN-Architektur, die bei Desktop-Grafikkarten in der Serie Radeon HD 7000 verwendet wird. Die Serie 8000M hatte AMD Ende 2012 neu aufgelegt.

Anzeige

Üblicherweise nennt man solche Modellpflege in der Chipbranche einen "Speed Bump", frei übersetzt: Geschwindigkeitsschub. Im Falle der 8970M ist es aber eher ein kleiner Schubser. Neu ist an der 8970M nur der Takt über die Boost-Funktion, der nun statt 850 MHz bis zu 900 MHz erreichen darf. Die Zahl der Rechenwerke blieb mit 1.280 Einheiten unverändert, ebenso der Speichertakt von 1.200 MHz.

  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
  • Die Serie 8000M ist nun komplett. (Folien: AMD)
  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
  • AMD stellt die Radeon HD 8970M vor.
Die Serie 8000M ist nun komplett. (Folien: AMD)

Dennoch schlägt AMD in eigenen Benchmarks die ebenfalls nicht mehr taufrische GTX-680M von Nvidia teils leicht, teils deutlich. Die in der Bildergalerie zu dieser Meldung festgehaltenen Messungen bescheinigen der 8970M bei Crysis 3 zwölf Prozent Vorsprung, bei Bioshock Infinite sind es schon 42 Prozent.

Mit eigenen Messungen lässt sich das derzeit noch nicht überprüfen, denn AMD zufolge sollen Notebooks mit der 8970M erst ab Juni 2013 verfügbar sein. Sie dürften dann auch mit Intels neuen Haswell-CPUs kombiniert werden oder im Falle von reinen AMD-Systemen mit den neuen Notebook-CPUs mit Codenamen Richland. Eine solche steckt im GX70 von MSI auch als A10-5750M, einem Quad-Core mit bis zu 3,5 GHz.

Wie bei Notebook-GPUs üblich, macht AMD keine öffentliche TDP-Angabe zur Leistungsaufnahme der 8970M. Für den Vorgänger 7970M kursiert jedoch ein Wert von 100 Watt, den die neue GPU auch erreichen dürfte. Das ist jedoch von den Takten abhängig, die die Notebookhersteller in Abhängigkeit von der Leistung des Kühlsystems festlegen.

Wie auch die schnellsten mobilen GPUs von Nvidia ist die 8970M für Gaming-Notebooks mit entsprechend dimensionierten Kühlern vorgesehen. Folglich wiegt das GX70 von MSI mit 17-Zoll-Display auch 3,9 Kilogramm.


eye home zur Startseite
Wary 31. Mai 2013

Stimmt! Ich hab die 7970M und das Teil ist einfach geil! Und der Strombedarf ist auch...

zwangsregistrie... 15. Mai 2013

das ist einfach nur lächerlich! Totale Kunden verarsche auf den ersten blick halt 3mal so...

spambox 15. Mai 2013

Man muss aber auch dazusagen, dass der eingestellte Takt nur bei Spielen auch...

aPollO2k 15. Mai 2013

Hallo, toller Artikel. Aber ihr habt einen Schreibfehler drin, denn ihr habt geschrieben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. BENTELER-Group, Paderborn
  3. Bender GmbH & Co. KG, Grünberg
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  2. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  3. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)

Folgen Sie uns
       


  1. Neues iPhone

    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

  2. Festnetz

    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

  3. Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

  4. Kreditkartenmissbrauch

    Trumps Hotelkette mit Malware infiziert

  5. Open Location Platform

    Here lässt Autos miteinander sprechen

  6. Facebook

    100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht

  7. TV-Kabelnetz

    Unitymedia arbeitet intensiv an verbesserten Ping-Zeiten

  8. DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

  9. Hilfe von Google

    Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar

  10. Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar
  3. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Re: Wer bestimmt was Hasspostings sind?

    SelfEsteem | 19:21

  2. Re: Das ist Zensur

    SelfEsteem | 19:18

  3. Re: Quatsch, veräppelt doch die Jugend

    ElMarchewko | 19:17

  4. Re: Nicht reden als DIE Lösung bei Diskrimination

    The Insaint | 19:17

  5. Re: Keine Router!?

    ip_toux | 19:16


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel