Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011
Intels Ankündigung von Haswell auf dem IDF 2011 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Notebook-CPUs Intels Haswell für Ultrabooks mit nur 10 Watt

IDF

Einen Tag vor dem Beginn des Intel Developer Forum in San Francisco ist eine wesentliche Nachricht der Veranstaltung schon bekannt: Die kommenden Core-CPUs für Ultrabooks werden wesentlich sparsamer.

Anzeige

Nachdem Intel kürzlich eine Gewinnwarnung veröffentlichen musste, brauchte das Unternehmen wieder eine gute Nachricht. Also hat Intels PC-Chef, Kirk Skaugen, dem Wall Street Journal schonmal gesagt, dass die für 2013 erwarteten Haswell-CPUs für Ultrabooks nur noch 10 Watt Leistung aufnehmen sollen.

Bisher liegt die kleinste TDP-Angabe für Intels sparsamste Dual-Core-CPUs mit der jeweils aktuellen Mikroarchitektur bei PCs bei 17 Watt. Das ist schon so wenig, dass bereits mit Sandy Bridge die flachen Ultrabooks möglich waren, was sich mit Ivy Bridge fortsetzt.

Nochmal 7 Watt weniger könnten die Geräte vor allem leichter und billiger machen, weil für die gleiche Laufzeit ein kleinerer Akku verbaut werden kann. Intel sagte dem Journal aber nicht, mit welchem Kniff die geringere Leistungsaufnahme von Haswell erreicht werden soll. Wie schon bei Ivy Bridge alias Core-i-3000 wird in 22 Nanometer feinen Strukturen gefertigt, was auch für Haswell zutreffen wird.

Wahrscheinlich ist aber, dass Intel die Tri-Gate-Transistoren so verbessert hat, dass sich mit Haswell endlich die bei einer neuen Strukturbreite erwarteten Einsparungen im Leerlauf eines Prozessors erzielen lassen. In diesem Punkt war Ivy Bridge eine Enttäuschung, weil die CPUs bei vergleichbarem Takt ohne Last kaum weniger Leistung aufnahmen als bei Sandy Bridge.

Darüber hinaus ist auch nicht auszuschließen, dass Intel die maximalen Taktraten von Haswell im Vergleich zu Ivy Bridge bei den 10-Watt-CPUs reduziert. Das senkt die Leistungsaufnahme und muss sich bei entsprechenden Verbesserungen der Architektur nicht unbedingt in weniger Rechenleistung niederschlagen.


willi1602 11. Sep 2012

Denke, dann haben wir wohl weit aneinander vorbeigeredet.

hei_zen 11. Sep 2012

Auch für die meisten Bildbearbeitungsgeschichten reicht es locker.

fratze123 11. Sep 2012

wenn dir leistung wichtiger als stromsparen ist, hol dir n i7.

McCoother 11. Sep 2012

Retina-IPS wäre auch nicht übel..

sasquash 10. Sep 2012

Ich denke mal, dass moderen Controller das Ganze schon in irgendeiner Art und Weise...

Kommentieren


ultrabook-king.de / 11. Sep 2012

Ultrabooks 2013 – Neue Spezifikationen



Anzeige

  1. Risk Analyst (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)
  2. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  3. Softwareentwickler (m/w)
    H&S LaborSoftware GmbH, Rüsselsheim
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel