NoSQL: Youporn wechselt von MySQL zu Redis
(Bild: Youporn)

NoSQL Youporn wechselt von MySQL zu Redis

Youporn ist von MySQL zur NoSQL-Datenbank Redis gewechselt. Dabei berichtete Chefentwickler Eric Pickup, dass die Plattform täglich 100 Millionen Pageviews abarbeiten muss.

Anzeige

Youporn verzeichnet nach eigenen Angaben täglich 100 Millionen Pageviews. Das gab Eric Pickup, Youporn Lead Developer in der Gruppe "Redis DB", bei Google Groups bekannt. Der Chefentwickler der reichweitenstarken Pornoplattform berichtete, dass Youporn vor zwei Wochen einen Relaunch vollzogen habe und seitdem Redis als primäre Datenbank nutze.

"Nach dem Datenbankwechsel mussten wir einige zusätzliche Redis-Knoten einrichten. Aber nicht, weil Redis es nicht schaffte, sondern weil unsere Netzwerkkarten es nicht schafften, mit Redis mitzuhalten."

Pickup äußerte sich über den Wechsel von Mysql zu Redis begeistert: "Jeder Beteiligte war von der Leistungsfähigkeit von Redis beeindruckt. Danke für die tolle Software". Im Dezember 2011 hatte Pickup bereits den Wechsel von Youporn zu dem Framework Symfony 2 angekündigt.

Youporn ist eine kostenlose pornografische Videoplattform und besteht seit August 2006. Neben xvideos.com ist Youporn eines der größten Angebote in dem Bereich. Im Mai 2011 wurde Youporn von dem Luxemburger Porno- und IT-Unternehmen Manwin gekauft. Angaben zum Preis wurden nicht gemacht. "Wir meinen, dass die Übernahme zu unserem Netzwerk passt", sagte Fabian Thylmann, Managing-Partner bei Manwin. Youporn sei ein Pionier und habe eine loyale Nutzerschaft.

Am 14. Februar 2012 wurde berichtet, dass ein Hacker Informationen über 350.000 Nutzer der Pornowebsite Brazzers erbeutet habe, die ebenfalls zu dem Betreiberunternehmen Manwin gehört. Ein kleiner Auszug aus einer Liste von E-Mail-Adressen, Nutzernamen und verschlüsselten Passwörtern wurde im Web veröffentlicht.

Nachtrag vom 22. Februar 2012, 9:37 Uhr

"Redis bietet einen einfacheren Code und schnellere Ergebnisse als MySQL", sagte Pickup Golem.de auf Anfrage. "Youporn läuft auf 30 Servern, die eine Kombination aus Web-, Cache- und Datenbankserver sind", erklärte er.

Youporn sei am vergangenen Wochenende in Deutschland wegen Problemen mit der GeoIP-Erkennung zeitweise offline gewesen. In anderen Ländern habe es keine Probleme gegeben, sagte Pickup.

Nachtrag vom 22. Februar 2012, 14:04 Uhr

Wie der Branchendienst Xbiz berichtet, ist der Chat von Youporn gehackt worden. Der Dienst wird von einem Drittanbieter für Manwin betrieben. Dieser habe "nicht die nötige Vorsicht walten lassen, um die Privatsphäre der Nutzer zu schützen", sagte Manwin-Sprecherin Kate Miller zu Xbiz.


desmaddin 06. Aug 2014

der name reicht auch :D

Preston 24. Feb 2012

Ist das aus dem "Pornovideo", das es angeblich geben sollte? Macht golem heimlich Werbung...

Hauptauge 23. Feb 2012

Noch ernsthafter: Es ist eine Seite für die Mehrheit mit (heutzutage) normalem Inhalt...

Trollster 23. Feb 2012

Gar nichts, ....

G-Punkt 22. Feb 2012

.. braucht es die entsprechende Datenbank! :) G-Punkt

Kommentieren



Anzeige

  1. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  3. Project Manager (m/w) E-Business-Projekt
    über CAPERA Consulting - Personal- & Managementberatung, Baden-Württemberg / Rhein-Main
  4. Admin für Team Server & Infrastruktur (m/w)
    AERTiCKET AG, Berlin

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Sapphire AMD Radeon R9 FURY
    549,00€
  2. DANK IOS-APP ANDROID WEAR JETZT AUCH IPHONE-KOMPATIBEL: LG Watch Urbane Smartwatch
    259,50€
  3. NEU: MSI-Cashback-Produkte bei Alternate
    Bis zu 60 € Cashback von MSI (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  2. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  3. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  4. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  5. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  6. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  7. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  8. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  9. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch

  10. RSA-CRT

    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  3. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Re: Faxproblem wird auch komplett verschwiegen

    Ovaron | 07:46

  2. Re: *gähn* die Telekom...

    Ovaron | 07:41

  3. Re: Solange...

    gadthrawn | 07:39

  4. Re: Mal ausprobieren

    Ovaron | 07:34

  5. Re: Absoluter Overkill

    grünebanane | 07:33


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel