NoSQL: Apache Cassandra 1.1 veröffentlicht
NoSQL-Datenbank mit verbessertem Caching (Bild: Apache)

NoSQL Apache Cassandra 1.1 veröffentlicht

Die Apache Software Foundation hat ihre NoSQL-Datenbank Cassandra in der Version 1.1 veröffentlicht. Das einst von Facebook entwickelte System bringt in der aktuellen Version einige Neuerungen.

Anzeige

Die verteilte NoSQL-Datenbank Apache Cassandra arbeitet mit einer Shared-Nothing-Architektur und bietet dadurch eine hohe Skalierbarkeit und Verfügbarkeit, schließlich gibt es keinen sogenannten Single Point of Failure.

Die Version 1.1. bringt ein verbessertes Caching, eine überarbeitete Query-Sprache (Cassandra Query Language, CQL, genannt, eine Untermenge von SQL), Funktionen zur Storage- und Datenverzeichniskontrolle und eine Integration mit Apache Hadoop. Zudem wurde die Skalierbarkeit weiter verbessert.

Apache Cassandra sei nach produktiven Installationen die führende skalierbare NoSQL-Datenbank, sagt Cassandra-Entwickler Jonathan Ellis. Die Software kommt unter anderem bei Adobe, Backupify, Cisco, Digg, Expedia, Formspring, IBM, Netflix, OpenX, Plaxo, Rackspace, Reddit, Shazam, Spotify, Twitter und der US-Regierung zum Einsatz. Der größte Cassandra-Cluster speichert derzeit mehr als 300 TByte an Daten auf über 400 Maschinen.

Apache Cassandra steht unter der Apache-Lizenz v2.0 und kann unter cassandra.apache.org heruntergeladen werden.


Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) für Testsysteme im Bereich Mobilgeräte
    AMS Software & Elektronik GmbH, Flensburg
  2. Service Manager Windows Platform (m/w)
    Bayer Business Services GmbH, Leverkusen
  3. Field Support Engineer (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Neu-Isenburg/Frankfurt
  4. Projektleiter/in für Luftfahrfahrzeug TORNADO (Bundeswehrhintergrund)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  2. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  3. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  4. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  5. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  6. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  7. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  8. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  9. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  10. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel