Symantec Norton 360 Version 6.0
Symantec Norton 360 Version 6.0 (Bild: Symantec)

Norton 360 V6 Sicherheitssoftware mit Cloud-Anbindung

Symantec hat die Sicherheitssoftware Norton 360 in der Version 6.0 veröffentlicht. Mit einer Anbindung an die Cloud soll der Schutz von Windows-Rechnern weiter verbessert werden. Auch eine Online-Passwortverwaltung ist im Paket enthalten.

Anzeige

Norton 360 in der Version 6.0 beinhaltet den Cloud-basierten Norton Identity Safe und die Verwaltungsfunktion Norton Management. Der Identity Safe ist eine Passwortspeicherlösung mit Cloud-Anbindung. Damit können die Anwender über eine Website auf ihre Zugangsdaten zugreifen. Dazu steht auch eine kostenlose Browser-Toolbar zur Verfügung. Über Apps für Android und iOS können die Zugangsdaten auch von mobilen Endgeräten abgerufen werden. Die Windows-Software von Norton Identity Safe ist auch separat kostenlos erhältlich.

Die Funktion Norton Management ist eine Onlineverwaltung für diverse Norton-Lösungen. Der Anwender kann darüber neue Produkte kaufen, Lizenzen auf andere Rechner übertragen, sein Symantec-Abo verlängern oder den Support kontaktieren.

Darüber hinaus hat Symantec eine Bandbreitenanpassung für seine Software entwickelt. So sollen nicht zeitkritische Updates auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden können, wenn der PC zum Beispiel aktuell über UMTS online ist.

Norton 360 beinhaltet Norton Internet Security mit Antivirusprogramm und Personal-Firewall sowie eine Online-Backup-Funktion, einige Systempflegewerkzeuge und die Webfiltersoftware Norton Online Family als Kindersicherung.

Norton 360 Version 6.0 ist für Windows XP, Vista und 7 ab sofort verfügbar. Der Preis liegt bei rund 60 Euro jährlich. Dafür gibt es eine Einzellizenz und 2 GByte Onlinespeicher. Drei Lizenzen werden für rund 70 Euro angeboten. Die Premier-Version mit 25-GByte-Online-Speicher wird für rund 80 Euro angeboten und enthält ebenfalls drei Lizenzen. Wer eine vorherige Version von Norton 360 mit gültigem Abonnement verwendet, kann kostenlos auf die aktuelle Version wechseln.


SoniX 23. Feb 2012

Ich meinte das eher so: Wenn es ein keylogger aufs System schafft, dann ist es auch für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Licensing Adminis­tration
    ICE INTERNATIONAL COPYRIGHT ENTERPRISE, Berlin
  2. Client Solution Architect (m/w)
    PAY.ON AG, München
  3. Embedded Software Engineer (m/w)
    OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. Systemspezialist/in im Testmanagement Automotive
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  3. Apple TV MD199FD/A (3. Generation, 1080p) schwarz
    65,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Windows 10 für Spieler und ein neues Halo

  2. #Landesverrat

    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

  3. Piranha Bytes' Elex

    Der Held hat einen Namen

  4. Stratolaunch Carrier

    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

  5. Android-Schwachstelle

    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

  6. Steam VR

    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

  7. Physik-Engine

    Havok FX kehrt zurück

  8. King's Quest - Episode 1 im Test

    Lang lebe der Adventure-König

  9. Android-Verbreitung

    Anteil der Lollipop-Smartphones noch unter 20 Prozent

  10. Spielentwicklung

    Echtwelt-Elemente in Spielen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Oneplus 2 im Hands On: Das Flagship-Killerchen
Oneplus 2 im Hands On
Das Flagship-Killerchen
  1. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  2. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem
  3. Smartphone Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  2. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  3. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

Luftschiff: Zeppeline für die Zukunft
Luftschiff
Zeppeline für die Zukunft
  1. Nemo's Garden Erdbeeren und Basilikum wachsen im Meer
  2. Fairy Lights Holographisches Display aus Laser zum Anfassen
  3. Hoverboard Lexus will zurück in die Zukunft schweben

  1. Re: Hersteller gefragt!

    redmord | 23:51

  2. Re: Echt seltsam...

    cbotmk3 | 23:49

  3. Re: Ob das wieder ein Griff ins Klo vom MS war...

    PyCoder | 23:47

  4. alternative Betriebssysteme für Smartphone/Tablet?

    Poison Nuke | 23:47

  5. Re: Auch wenn die Ermittlungen ein Skandal sind

    Bassa | 23:46


  1. 21:11

  2. 18:59

  3. 18:03

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 15:13

  7. 14:45

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel