Abo
  • Services:
Anzeige
.uk ab sofort verfügbar
.uk ab sofort verfügbar (Bild: Nominet)

Nominet: .uk-TLD ohne Präfixe für alle verfügbar

Bisher konnten Webseiten für das Vereinigte Königreich nur mit Second-Level-Domains registriert werden. Ab sofort sind Seiten auch mit der CCTLD .uk erlaubt. Die erste verfügbare Webseite ist jene von Stephen Fry.

Anzeige

Die Organisation Nominet betreibt und verwaltet die Top-Level-Domain (TLD) .uk für Webseiten aus dem Vereinigten Königreich. Bisher konnten Webseiten aber nicht direkt mit dieser TLD registriert werden. Vielmehr waren unterschiedliche Präfixe als Second-Level-Domains verpflichtend, etwa ac.uk oder co.uk. Diese Einschränkung hebt Nominet ab sofort auf.

Der Schauspieler und als Early-Adopter und Technik-Kommentator bekannte Stephen Fry ist mit seiner Webseite bereits umgezogen. Diese soll laut Nominet auch die erste Webseite sein, die unter der TLD verfügbar ist. Dieser Missstand der vergangenen 20 Jahre sei endlich überwunden. Aber "ärgert euch nicht weiter, Bürger Britanniens. Der Tag des .uk ist gekommen", schreibt Fry.

Die Domain erhält damit einen Status, der mit anderen länderspezifischen Top-Level-Domains, sogenannten CCTLD, vergleichbar ist - wie .fr für Frankreich oder auch .de für Deutschland. Studien hätten ergeben, dass drei Viertel der britischen Internet-Nutzer eine derartige TLD bevorzugen würden. Ähnliches gelte für befragte Unternehmen, weshalb Nominet diese TLD nun anbietet.

Um eine missbräuchliche Registrierung, das sogenannte Domaingrabbing, zu verhindern, bietet Nominet den Besitzern der bisher etwa 10 Millionen registrierten Adressen einen Umzug oder einen Parallelbetrieb an. Dazu blockiert die Organisation die Entsprechungen der Domainnamen für die nächsten fünf Jahre. Sämtliche Anwender mit einer Registrierung sollen von Nominet darüber informiert werden.

Wie bisher liegt der Preis für die Domains bei 5 Pfund für den Zeitraum von zwei Jahren. Endkunden können ihre neuen Domains allerdings ausschließlich bei Registraren und nicht direkt bei Nominet registrieren lassen, wodurch der Preis höher ausfallen kann.


eye home zur Startseite
Didatus 11. Jun 2014

Der Tim Berners Lee hatte mal in einem Vetrag gesagt, dass er heute das Domainsystem am...

körner 11. Jun 2014

Ja, alles Loser?

Smiled 10. Jun 2014

Falls die Webseiten-Betreiber tatsächlich wechseln werden. Ich denke, dass vor allem neue...

ei-dotter 10. Jun 2014

Die erste Domain OHNE 2.-Level-Domain war: www.parliament.uk Diese Domain ist die einzige...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. beeline GmbH, Köln
  2. Broetje-Automation, Rastede
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 4,99€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    [Benutzernamen... | 00:48

  2. Re: "Derzeit suchen viele Bundesbehörden...

    User_x | 00:46

  3. Re: und nun?

    GenXRoad | 00:25

  4. Re: Nur zu 50% versichert

    My1 | 00:22

  5. Re: Die man sich nicht leisten kann...

    GenXRoad | 00:20


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel