Nokia Siemens Networks Services: In Deutschland werden weitere 1.000 Stellen wegfallen
(Bild: Jaakonaho/AFP/Getty Images)

Nokia Siemens Networks Services In Deutschland werden weitere 1.000 Stellen wegfallen

Die Beschäftigten von NSN Service in Deutschland dürften morgen erfahren, dass der Bereich geschlossen wird. Die Deutsche Telekom hatte Verträge nicht verlängert.

Anzeige

Die Dienstleitungsgewerkschaft Verdi hat Informationen, nach denen der Mobilfunkausrüster Nokia Siemens Networks am 6. Dezember 2012 das Aus für seine Services-Sparte verkünden könnte. Am kommenden Mittwoch ist in der Zentrale von NSN Services eine Betriebsversammlung angesetzt, wo die bundesweit rund 1.000 Beschäftigten aus dem Bereich zusammenkommen.

Mike Döding, Verdi-Fachbereichsleiter Telekommunikation, sagte Golem.de: "Die Beschäftigten verteilen sich ja auf ganz Deutschland. Das Unternehmen wird sich dann darauf einstellen müssen, dass sie bundesweit Stress von den Beschäftigten kriegen."

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass NSN Services geschlossen wird, weil wichtige Verträge von der Deutschen Telekom nicht verlängert würden. Die Telekom hat den Bereich vor fünf Jahren an NSN verkauft.

Wie die IG Metall mitteilt, werden am 5. Dezember 2012 etwa 250 Beschäftigte aus Bruchsal zu einer Kundgebung zur Konzernzentrale nach München reisen. Sie wollen eine Wirtschaftsausschusssitzung nutzen, um gegen die geplante Schließung ihres Standortes zu demonstrieren. Die Münchner Beschäftigten sind aufgerufen, die Proteste zu unterstützen. Laut einer Unternehmenssprecherin fühlt sich der Telekommunikationsausrüster nicht mehr an die Standortsicherungsvereinbarung gebunden, die bis 2014 läuft.

Am 3. Dezember 2012 gab der finnisch-deutsche Konzern bekannt, dass der Bereich Glasfasernetze an den US-Finanzinvestor Marlin Equity Partners verkauft wird. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. Marlin Equity Partners will den Glasfaserbereich als ein unabhängiges Unternehmen mit Zentrale in München führen.

Damit wechseln 1.900 NSN-Beschäftigte, hauptsächlich aus Deutschland, Portugal und China, zu Marlin Equity Partners. Die bisherige Spartenführung soll das neue Unternehmen weiterhin leiten. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2013 abgeschlossen sein.


Lala Satalin... 04. Dez 2012

...endgültig als WP8-Phone-Marke bei mir weg. Sieht wohl so aus als gehöre ich zu einen...

last 04. Dez 2012

Raubtiere kennen keine Gnade.

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Engineer Java EE (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main und Berlin
  2. Strategischer Einkäufer (m/w)
    KHS GmbH, Dortmund
  3. Spezialist/in Zeitwirtschaft
    Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  4. Software-Entwickler in der Qualitätssicherung (m/w)
    Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H., Essen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 6,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Bad Country, Nirgendwo in Afrika, Elvis Presley, The Breed)
  2. NEU: Blu-rays je 8,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Who am I, The Amazing Spider-Man, Frankenweenie, Larry Flynt)
  3. NUR BIS DIENSTAG: Fire HD 7 Tablet 40 EUR günstiger
    79,00€ statt 119,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

  2. Projekt Airbos

    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

  3. IP-Spoofing

    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

  4. Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

  5. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

  6. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"

  7. Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

  8. Miaow

    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

  9. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

  10. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Re: Wandel von Online-Videothek zum Pay-TV?

    Dino13 | 21:40

  2. Re: Nicht nur "Autonome" sondern auch biologische...

    tingelchen | 21:37

  3. Re: Kostenlos gebe ich keinen Schrott ab

    User_x | 21:36

  4. Re: Design naja, Idee Top

    TC | 21:36

  5. Re: Künstlerische Freiheit?

    Edmund Himsl | 21:35


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel