Nokia Maps Kartenmaterial für Rot-Cyan-3D-Brillen

Nokia hat sein WebGL-Kartenmaterial aufgerüstet. Künftig kann es mit einer Rot-Cyan-Brille auch in 3D betrachtet werden. Entsprechende APIs will Nokia bereitstellen. Noch befindet sich das Kartenmaterial in der Betaphase.

Anzeige

Nokia konkurriert seit einiger Zeit mit Google Maps und Bing Maps. Es geht um die bessere Darstellung von Kartenmaterial. Seit etwa einem Monat werden ausgewählte Städte unter maps.nokia.com/opengl nicht nur in herkömmlichem 3D, sondern auch kompatibel für Rot-Cyan-3D-Brillen dargestellt. Nokia-Entwickler Aaron Rincover stellte die Funktion auf der Konferenz Next Berlin 2012 vor. Sie soll zeigen, wie Kartenmaterial in Zukunft angeboten werden könnte.

Der Nutzer benötigt zum Betrachten des Kartenmaterials eine entsprechende Brille. Die Karte wird mit WebGL auf der entsprechenden Webseite bereitgestellt - ein spezielles Plugin wird nicht benötigt. Zusätzlich werden Informationen zu Gebäuden oder Einrichtungen in dem Kartenmaterial eingeblendet. Später soll es möglich sein, zum Beispiel auch Wikipedia-Informationen oder andere Webseiten in dem Kartenmaterial anzuzeigen.

Karten mit Luftaufnahmen

Nokia sammelt die Daten für sein WebGL-Kartenmaterial nicht nur über speziell ausgerüstete Autos, sondern sammelt Daten auch aus der Luft. Flugzeuge und Hubschrauber machen Aufnahmen über Städten, die automatisch auf zuvor erstellte Rahmen übertragen werden. GPS-Daten liefern den Rechnern die genaue Position der Bilder. Noch sind sie unvollständig. In der Karte von Berlin ist lediglich die Stadtmitte vollständig in 3D umgesetzt.

Nokia will entsprechende APIs für Entwickler zur Verfügung stellen. Bislang bietet Nokia sein gesammeltes Kartenmaterial über seine Webseite kostenlos an. Es werde aber auch an Dritte lizenziert, sagte Rincover. Wer das Kartenmaterial bezieht, sagte er nicht.


deck 09. Mai 2012

about:config -> webgl.force-enabled = true finde ich nicht - ist der ganz normale...

TheUltimateStar 09. Mai 2012

Also ich finde solche Spielereien ja schon cool, aber bei dem Qualitätsspektrum was Nokia...

onkel hotte 09. Mai 2012

ich würde mich gerne nur um den abriss der stadt kümmern wollen. dann nur alles glatt...

SaschaA 09. Mai 2012

http://www.eblogx.com/Videos/21834/Un-das-Lamm-so-YEAH/

bstea 08. Mai 2012

Berlin Mitte ist bei mir ziemlich verzehrt, einige Häuser werden korrekt dargestellt...

Kommentieren



Anzeige

  1. ERP-Anwendungs- und Datenbankbetreuer (m/w)
    Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW), Stuttgart
  2. SOC Security Analyst (m/w) in IT Security Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  3. IT Service Manager (m/w) Entwicklung von Basis-Kundenfunktionen
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT Specialist Infrastructure SharePoint (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  2. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  3. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  4. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  5. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  6. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  7. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  8. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  9. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden

  10. Samsung

    Topsmartphone mit Tizen kommt im Sommer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

Videospiele: Inkompetenz macht Spieler wütend
Videospiele
Inkompetenz macht Spieler wütend

Gegner von Videospielen behaupten gerne, gewalttätige Spiele machten aggressiv. Eine Studie aber besagt: Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Spielmechanik ist schuld.


    •  / 
    Zum Artikel