Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Nokia Lumia 625
Das neue Nokia Lumia 625 (Bild: Golem.de)

Schnelle Kamera und Wechselschalen

Anzeige

Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Fotolicht eingebaut. Das Lumia 625 verfügt wie andere Lumias über einen separaten Kamera-Auslöseknopf, über den die Kamera-App direkt aus dem Standby gestartet werden kann. Hier hat uns gefallen, dass die Kamera aus dem Standby nur 2,5 Sekunden benötigt, um betriebsbereit zu sein. Während wir bereits das erste Foto geschossen hatten, waren das iPhone 4 und das Galaxy S3 noch nicht aufnahmebereit. Die Qualität der Fotos scheint auf den ersten Blick gut zu sein, wobei wir keine Möglichkeit hatten, uns die Bilder auf einem externen Monitor anzuschauen.

Das Lumia 625 ist aus Polycarbonat, wobei die Rückseite aus einem wechselbaren Cover besteht. Zunächst sind die Farben Weiß, Schwarz und Neonorange verfügbar, ab Oktober 2013 sollen auch Neongelb und Neongrün erhältlich sein. Die Cover sind flexibel und lassen sich leicht wechseln, sitzen aber dennoch fest auf dem Smartphone und sind nicht sofort als Wechselcover erkennbar. Die Verarbeitung des Gerätes ist sehr gut, es knarzt nicht und liegt gut in der Hand.

Das Smartphone ist 133,2 x 72,2 x 9,2 mm groß und wiegt 159 Gramm. Der trotz Wechselschalen nicht austauschbare Akku hat eine Nennladung von 2.000 mAh und soll laut Nokia eine Sprechzeit von 23,9 Stunden im GSM-Netz ermöglichen. Ist UMTS aktiviert, reduziert sich die Sprechzeit auf 15,2 Stunden. Der Nutzer soll 7,2 Stunden surfen und 6,8 Stunden Videos schauen können. Die Standby-Zeit gibt Nokia mit 23 Stunden an, wobei hier sicherlich Tage gemeint sein dürften.

Fazit

Das Lumia 625 ist ein Mittelklasse-Smartphone, das für einen Herstellerpreis von 300 Euro mit LTE kommt, sich flüssig bedienen lässt und eine schnelle Kamera hat. Den Bildschirm mit 4,7 Zoll Größe fanden wir trotz niedriger Auflösung ebenfalls gut. Auch die wechselbaren Cover und die gute Verarbeitung hat uns gefallen. Insgesamt ist unser erster Eindruck vom Lumia 625 positiv.

 Nokia Lumia 625 im Hands on: Windows-Phone mit LTE und großem Display für 300 Euro

eye home zur Startseite
FelixB 25. Jul 2013

Ich wage doch ernsthaft zu bezweifeln, dass das Budget-iPhone bei einem Preis von 369...

FelixB 25. Jul 2013

Sobald man mit einem Smartphone telefoniert/SMS schreibt/unverschlüsselte Mails schreibt...

philippjahn33 23. Jul 2013

Man kann doch nicht das iPhone 4 mit dem S3/4 oder einem neuen Lumia vergleichen .... Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  3. Bizerba SE & Co. KG, Bochum
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. 119,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Kennt hier irgendwer jemanden der davon leben kann?

    Buddhisto | 19:01

  2. Ich kann den Frust nicht nachvollziehen

    SimplyPorn1337 | 19:00

  3. Sollte eigentlich auch für VIVE und Rift kommen!

    Tonx | 18:58

  4. Re: Bei den heutigen Kinopreisen

    thecrew | 18:57

  5. Re: Streaming-Angebote für Filme unbrauchbar

    Anonymouse | 18:56


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel