Nokias Aufsichtsratschef Jorma Ollila
Nokias Aufsichtsratschef Jorma Ollila (Bild: Lehtikuva Lehtikuva/Reuters)

Nokia "Alles läuft gut"

Nokias scheidender Aufsichtsratschef Jorma Ollila sieht das Unternehmen gut aufgestellt und meint, alles laufe gut. Dabei hat Nokia in diesem Quartal einen Verlust von knapp 1 Milliarde Euro verzeichnet und musste die Marktführerschaft im Handymarkt nach 14 Jahren abgeben.

Anzeige

Bevor der frühere Nokia-Chef Jorma Ollila seine Position als Aufsichtsratschef bei dem finnischen Handyhersteller aufgibt, verteidigt er den eingeschlagenen Weg des jetzigen Unternehmenschefs Stephen Elop. Im Gespräch mit der Financial Times erklärte er, dass es noch einige Zeit dauern werde, bis die Lumia-Smartphones erfolgreich sein werden. Nokia ist ein Bündnis mit Microsoft eingegangen und verkauft seit Herbst 2011 Smartphones mit Microsofts Windows-Phone-Plattform.

Bisher lassen die Verkaufszahlen der Lumia-Smartphones zu wünschen übrig. Im ersten Quartal 2012 verkaufte Nokia rund zwei Millionen Lumia-Smartphones. Insgesamt setzte Nokia 11,9 Millionen Smartphones im zurückliegenden Quartal ab. Im ersten Quartal des Jahres verzeichnete Nokia einen Verlust von 929 Millionen Euro. Zudem hat Nokia nach 14 Jahren im ersten Quartal des Jahres die Marktführerschaft im Handysegment an Samsung verloren.

Nokia-Tablet bestätigt

Trotz dieser negativen Entwicklung ist Ollila glücklich darüber, was passiert. "Alles läuft gut", sagte Ollila und bestätigte nochmals, dass Nokia in den Tabletmarkt einsteigen wolle. Vermutlich im vierten Quartal 2012 wird das Nokia-Tablet erscheinen, das dann mit Windows 8 laufen wird.

Nokia werde außer mit einem Tablet bald ganz neuartige Formfaktoren von Mobiltelefonen anbieten, verspricht der Aufsichtsratschef. Außerdem sollen die Geräte neue Dienste erhalten, mit denen sie sich von der Konkurrenz abheben sollen. Nähere Details machte Ollila dazu nicht.

Ollila war von 1992 bis 2006 Chef von Nokia und ist seit 1999 Vorstandsvorsitzender. In dieser Woche wird Ollila das Unternehmen nach 27 Jahren verlassen.


sowasauchnoch 05. Mai 2012

Generell soll jeder mit dem zufrieden sein, was er mag. Ich habe jetzt seit über einem...

Eurit 04. Mai 2012

wir sprechen uns in 2 oder 3 Jahren! Wetten!

Brot 03. Mai 2012

Weder noch, sonst würde er nicht das sinkende Schiff verlassen.

Wall2000 03. Mai 2012

....auch bei Aussagen von Politikern. Beispiel gefälltig: "Niemand hat vor eine Mauer zu...

Konfuzius Peng 03. Mai 2012

Das sagt mehr als 1000 Worte ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. (System-)Administrator (m/w) für Monitoring- / Testsystem
    Unitymedia GmbH, Stuttgart-Wangen
  2. Softwaretester - Engineering Software (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  3. IT-Senior Analyst (m/w) Customer Order Management
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Leiter (m/w) Elektronik- / Embedded Software-Entwicklung
    invenio Group AG, Rüsselsheim, Mannheim, Karlsruhe oder Stuttgart

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. F1 2015 Special Edition (exkl. bei Amazon.de) PS4/Xbox One
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 12.06.
  2. VORBESTELLAKTION: Tom Clancy's Rainbow Six Siege
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Vorbesteller erhalten Beta-Zugang - Release 13.10.
  3. The Witcher 3: Wild Hunt
    44,99€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Googles VR-Expeditions

    Cardboards müssen an die Schulen!

  2. FBI-Panne

    Pornos, Drogen und Malware bei Megaupload

  3. Cardboard 2.0

    Google schnallt ein Phablet vors Auge

  4. Baikal-T1

    Russland-Prozessor nutzt die MIPS-Architektur

  5. SWYO

    PC-Spielestreaming für jeden

  6. Roboter

    Wenn der Staubsauger die Wohnung filmt

  7. Google Jump

    Google verbindet 16 Gopros zu einem Insektenauge

  8. FPGAs

    Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  9. Karten-App

    Offline-Navigation für Google Maps geplant

  10. Metaio

    Apple kauft Münchner Augmented-Reality-Firma



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

  1. Re: Ohne jede Bösartigkeit: Schwere...

    Colon Largrande | 12:14

  2. Dafür ist der Abstand der Kameras und die...

    Tigerf | 12:13

  3. Re: Das "B" in FBI steht für...

    felyyy | 12:13

  4. Re: Besser Desktop PC als unbeweglicher Laptop

    Thaodan | 12:12

  5. Re: Hier sollte die Musik spielen!

    Dwalinn | 12:12


  1. 11:59

  2. 11:58

  3. 11:30

  4. 11:10

  5. 10:59

  6. 10:26

  7. 09:51

  8. 09:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel