Abo
  • Services:
Anzeige
Nokia 215
Nokia 215 (Bild: Microsoft)

Nokia 215: Schlichtes Handy mit drei Wochen Akkulaufzeit für 40 Euro

Nokia 215
Nokia 215 (Bild: Microsoft)

Microsoft hat mit dem Nokia 215 ein einfaches Handy für wenig Geld vorgestellt. Für 40 Euro bekommt der Käufer ein Dual-SIM-Gerät mit Internetbrowser und einer langen Akkulaufzeit von bis zu drei Wochen.

Anzeige

Einfache Handys haben zumeist den Vorteil, dass sie eine deutlich längere Akkulaufzeit bieten und auch deutlich weniger kosten als Smartphones. Für diesen Marktbereich hat Microsoft mit dem Nokia 215 nun ein neues Modell vorgestellt. Neben einer langen Akkulaufzeit gehören eine Dual-SIM-Funktion und ein niedriger Preis zu den Besonderheiten.

Das Nokia 215 hat im Bereitschaftsmodus eine Akkulaufzeit von bis zu drei Wochen. Die maximale Sprechzeit beträgt 20 Stunden, dann muss der wechselbare 1.100-mAh-Akku wieder geladen werden. Bezüglich der reinen Mobilfunktechnik macht sich der niedrige Preis negativ bemerkbar. Denn das Handy unterstützt gerade mal Dual-Band-GSM nach 900 und 1.800 MHz, so dass es im Ausland möglicherweise nicht mehr einsatzfähig ist.

  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
  • Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)
Nokia 215 Dual-SIM (Bild: Microsoft)

Das Gerät unterstützt also weder UMTS noch WLAN, für die Internetnutzung steht maximal Edge-Geschwindigkeit zur Verfügung. Als weitere Drahtlostechnik gibt es Bluetooth 3.0, ein GPS-Empfänger ist laut Datenblatt nicht vorhanden. Das Mobiltelefon hat zwei SIM-Karten-Steckplätze, so dass Nutzer sowohl eine berufliche als auch eine private SIM-Karte verwenden können.

Vorinstallierte Opera-Mini-Browser

Für das Surfen im Internet ist Operas Minibrowser vorinstalliert und es gibt Apps für Facebook und Twitter. Auch eine Musik-Player-App ist vorinstalliert und es gibt ein UKW-Radio. Das Display hat eine Größe von 2,4 Zoll und eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Unterhalb des Displays befindet sich die Tastatur, und für Schnappschüsse und Videoaufnahmen gibt es eine VGA-Kamera.

Das Handy läuft mit Series 30+, der interne Speicher fasst 8 MByte und es können Micro-SD-Karten mit bis zu 32 GByte verwendet werden. Bei Maßen von 116 x 50 x 12,9 mm wiegt das Gerät 78,6 Gramm.

Microsoft will das Nokia 215 in der Dual-SIM-Ausführung im ersten Quartal 2015 in Deutschland zum Preis von 40 Euro auf den Markt bringen. Die Single-SIM-Variante wird demnach hierzulande nicht angeboten.


eye home zur Startseite
david_rieger 12. Jan 2015

Wie groß wird wohl die Käuferschicht sein, die auch mit zwei Sims von zwei Anbietern in...

triri 06. Jan 2015

Und das hat jetzt böses Voodoo auf die Funktion, oder wie muss ich mir das Problem...

triri 06. Jan 2015

@exxo Ich empfinde den Hinweis, dass man für 10¤ mehr ein Smartphone bekäme in dem...

KimDotMega 06. Jan 2015

Die Versprechen von Whatsapp, Skype, Facebook etc. wie auf den Herstellerseiten...

holysmoke 06. Jan 2015

die software... und explizit auch mailforexchange



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Berlin
  2. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  3. Media-Saturn Electronic Online Services GmbH, München
  4. T-Systems International GmbH, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  2. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  3. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  4. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  5. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  6. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  7. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  8. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  9. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  10. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Der Typ hats drauf!

    Seitan-Sushi-Fan | 03:41

  2. Re: Ohne Angabe der zu verlegenden Länge ist der...

    HagbardCeline | 03:35

  3. Re: Gut das ich das updatesystem "deinstalliert...

    Pjörn | 03:31

  4. Re: Updates lassen sehr wohl leicht deaktivieren!

    Mad_D | 03:28

  5. Re: Mit anderen Worten...

    Pjörn | 03:20


  1. 23:26

  2. 22:58

  3. 22:43

  4. 18:45

  5. 17:23

  6. 15:58

  7. 15:42

  8. 15:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel