Nintendo Wii U: Blitz-Hack und Patch-Probleme nach US-Start
Nintendo Wii U (Bild: Nintendo)

Nintendo Wii U Blitz-Hack und Patch-Probleme nach US-Start

Der Marktstart der Wii U in den USA ist Nintendo nur zum Teil geglückt: Zwar scheint sich die Konsole derzeit gut zu verkaufen - aber es gibt Berichte über einen versehentlichen Hack und über massive Probleme mit dem 5 GByte großen ersten Patch.

Anzeige

Seit dem 18. November 2012 ist die Wii U offiziell in Nordamerika erhältlich - in Europa kommt sie am 30. November auf den Markt, im Stammland Japan erst später. Zumindest aus kommerzieller Sicht ist Nintendo der US-Start offenbar geglückt: Vielerorts ist die Konsole ausverkauft.

Zufrieden dürfte das Unternehmen auch mit dem Absatz an Spielen sein. Allein die Handelskette Gamestop hatte nach eigenen Angaben zuletzt Vorbestellungen über rund 500.000 Wii U und über 1,2 Millionen Spiele vorliegen. Bestseller sind dem Unternehmen zufolge New Super Mario Bros. U, Assassin's Creed 3, Zombi U, Call of Duty: Black Ops 2 und Scribblenauts Unlimited.

Einen dunklen Schatten wirft allerdings der versehentliche Hack des Onlinedienstes Miiverse auf den Start. Ein Spieler mit dem Pseudonym Trike beschreibt in einem Forum, dass er sich versehentlich Zugang zum Admin-Bereich verschafft habe - indem er auf dem Touchpad-Controller die X-Taste gehalten und gleichzeitig seinen Finger auf dem Exit-Button liegen hatte. Nintendo hat die Lücke inzwischen geschlossen.

Zahlreiche Spieler berichten laut The Verge außerdem von Problemen beim Aufspielen eines ersten Patches, ohne den keine Onlinefunktionen zur Verfügung stehen. Wenn es beim Einrichten des 5 GByte großen Updates zu einer Unterbrechung kommt, lässt sich die Wii U anschließend gar nicht mehr verwenden. Nicht ganz klar ist allerdings, ob die Konsole dazu tatsächlich abgestellt oder vom Stromnetz genommen werden muss oder ob es schon genügt, den Download mit dem falschen Knopf zum falschen Zeitpunkt zu unterbrechen.


IrgendeinNutzer 20. Nov 2012

In meinen Augen sind das heute alles gar keine Konsolen mehr. Ich mag mich sicherlich...

fratze123 20. Nov 2012

einzige mir bekannte ausnahme: dead or alive 2. sieht um länge besser aus als damaliges...

fratze123 20. Nov 2012

damit muss die Technik klarkommen. Vor allem wenn Nutzer zu Updates gezwungen werden...

angenehm 20. Nov 2012

http://de.wikipedia.org/wiki/Gag

Seasdfgas 20. Nov 2012

ja, teile der firmware werden upgedatet, dazu gibt es noch ein paar inhalte. und immer...

Kommentieren




Anzeige

  1. SAP ABAP-Entwickler (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  2. Mitarbeiter/in Hotline
    SOMACOS GmbH & Co. KG, Dresden
  3. Software-System-Architekt & -Entwickler (m/w) für komplexe Server-Lösungen
    CeTEC GmbH & Co KG, Oberhaching (München-Süd) oder Rosenheim (Oberbayern)
  4. .Net - Entwickler (m/w)
    DIRINGER & SCHEIDEL Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Mannheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  2. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  3. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  4. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  5. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  6. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  7. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  8. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  9. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland

  10. Tracking.js

    Maschinelles Sehen mit Javascript im Browser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  2. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  3. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

    •  / 
    Zum Artikel