Tablet-Controller der Wii U
Tablet-Controller der Wii U (Bild: Nintendo)

Nintendo Unity 3D unterstützt offiziell die Wii U

Indie-Spielentwickler werden es relativ leicht haben, auch für die Wii U zu programmieren: Nintendo und Unity Technologies haben eine Kooperation geschlossen, die volle Kompatibilität der Unity-3D-Engine mit der kommenden Konsole sicherstellt.

Anzeige

Unity Technologies aus San Francisco hat eine offizielle Kooperation mit Nintendo geschlossen. Die ermöglicht es dem japanischen Konzern, sowohl seinen internen Entwicklerteams als auch externen Studios die Unity-3D-Engine als Produktionsplattform zur Verfügung zu stellen. Im Gegenzug verspricht Unity Technologies, dass die Engine vollständig kompatibel mit der Konsole ist, die am 30. November 2012 in Deutschland erscheinen soll. Eine entsprechende Erweiterung der Engine soll im Laufe des Jahres 2013 bereitstehen.

Für Nintendo bedeutet die Zusammenarbeit, dass die Wii U mit Unterstützung auch aus dem Bereich der Indie Games rechnen kann. Immerhin haben sich nach Angaben von Unity bislang rund 1,2 Millionen Entwickler offiziell für die Engine registriert. Ein sehr großer Teil davon sind zwar Studenten und Hobbyprogrammierer, die gar nicht daran denken, selbst Games zu schreiben. Trotzdem ist Unity 3D auch wegen seiner niedrigen Lizenzgebühren bei vielen unabhängigen Entwicklern beliebt. Unter anderem basieren Escape Plan, Battlestar Galactica Online und Castle Story auf der Engine.


Endwickler 23. Sep 2012

Also Bigpoint zum Beispiel sollte in den letzten Jahren nicht unbekannt sein.

Hotohori 22. Sep 2012

Nur solche offene Konsolen ist nicht im Interesse einer Firma wie Nintendo. Schließlich...

Hotohori 22. Sep 2012

Abwarten, auch Indie Spiele für XBox Live haben eine deutlich niedrigere Anforderung um...

deutscher_michel 21. Sep 2012

kennst du eine schönere Browser - Weltraumsim? Ich find die Grafik zumindest nicht...

fratze123 21. Sep 2012

Man benötigt immernoch die komplette Toolchain und die Möglichkeit, dass Ergebnis auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. IT Service Spezialist (m/w)
    SCHOTT Electronic Packaging GmbH, Landshut
  3. SAP WM/MM Inhouse Berater (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  3. Fire TV Stick
    39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  2. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  3. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  4. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  5. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  6. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  7. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  8. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  9. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  10. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: 2012 != 2013

    AntonZietz | 17:35

  2. Re: Probleme mit dem Gerät

    AntonZietz | 17:31

  3. Re: Führt Cyberwar zu "echtem" Krieg?

    hohesx | 17:29

  4. Re: Überwachung der Normalsterblichen

    Jasmin26 | 17:13

  5. Re: Material Design

    ChMu | 17:13


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel