Anzeige
Prototyp der Playstation
Prototyp der Playstation (Bild: Dan Diebold)

Nintendo Sony: Historischer Prototyp der Playstation aufgetaucht

Prototyp der Playstation
Prototyp der Playstation (Bild: Dan Diebold)

Nur 200 Exemplare sind gebaut worden, die eigentlich hätten vernichtet werden sollen: Ein Videospieler hat einen Prototypen einer Konsole gefunden, an dem Nintendo und Sony um 1990 zusammen gearbeitet haben. Er trägt bereits den Playstation-Schriftzug.

Anzeige

Es ist offenbar ein klassischer Dachstuhlfund: Im Gerümpel seines Vaters hat ein Videospieler einen Prototypen einer Konsole entdeckt, von dem bislang weder Bilder noch viele Informationen existierten. Das Gerät ist wohl 1991 in Zusammenarbeit zwischen Sony und Nintendo entstanden. Letztlich handelt es sich um eine Variante des Super Nintendo Entertainment System (SNES), das Nintendo Anfang der 90er auf den Markt brachte. Allerdings trägt der Prototyp deutlich sichtbar den Playstation-Schriftzug - der sich gar nicht so stark von der heute noch gebräuchlichen Version unterscheidet.

Sony und Nintendo hatten sich 1986 zusammengeschlossen, um gemeinsam Hardware zu entwickeln. Dabei ging es vor allem um CD-ROM-basierte Geräte - eine Technologie, die damals noch neu war. Die Unternehmen hatten die Kooperation wohl 1990 oder 1991 wieder beendet, und Nintendo hatte mit dem Sony-Konkurrenten Philips weitergearbeitet.

Der Vater des Spielers, der den Prototypen nun gefunden hat, hat das Gerät Anfang der 90er Jahre offenbar von Olaf Olafsson erhalten - dem späteren Chef von Sony Interactive Entertainment, der neben Ken Kutaragi von Sony als einer der Väter der Playstation gilt. Eigentlich hätten alle 200 hergestellten Konsolen, die Unterstützung für Cartridges und für CD-ROMs bieten, vernichtet werden müssen.

Seit der Vorstellung des Prototypen auf Reddit gibt es Diskussionen darüber, ob er überhaupt echt ist. Die bislang veröffentlichten Bilder und ein Video geben allerdings keinen Anlass für Zweifel, alle Details wirken authentisch. Gemeinsam mit einem Betreiber eines Retro-Game-Shops in den USA will der Finder in den nächsten Tagen ausprobieren, ob sich die Konsole noch starten lässt. Es dürfte Sammler geben, die sehr viel Geld für das Gerät zu zahlen bereit sind.


eye home zur Startseite
irata 09. Jul 2015

Was meinst du mit "mithalten"? Technisch waren beide sehr potent, Saturn war halt nicht...

ThadMiller 09. Jul 2015

Musss man Lehrer sein um Grips zu haben?

X-treme 07. Jul 2015

Ich frage mich nur, warum man das Gerät erst riesig anpreist um dann zu schauen, ob es...

angrydanielnerd 07. Jul 2015

Mit den Spielen für das CD-i und dem CD-i selbst hatte Nintendo nichts zu tun. Nintendo...

derKlaus 07. Jul 2015

Spannender fand ich den Laserdisc Player, der einen Slot hatte, in den man ein Mega Drive...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding
  2. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  3. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Software Engineer - Javascript Entwickler (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Far Cry 4 Season Pass [PC Code - Uplay]
    12,00€
  3. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Ja, ja, die VITA ...

    My1 | 22:07

  2. Gute Nummer!

    Analysator | 22:02

  3. Re: und dann fährt der lkw...

    maverick1977 | 21:53

  4. Re: schönes Gerät, aber der GPD Win kommt auch...

    Butterkeks | 21:52

  5. Re: Traurig sowas.

    plutoniumsulfat | 21:49


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel