Abo
  • Services:
Anzeige
Nintendo New 3DS
Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)

Nintendo: Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

New Nintendo 3DS und 3DS XL nennt Nintendo neue Handhelds, die in Japan bereits im Oktober 2014 auf den Markt kommen. Sie bieten neue Eingabemöglichkeiten und unterstützen die NFC-Funktechnologie.

Zwei neue Mitglieder seiner 3DS-Handheldfamilie hat Nintendo vorgestellt. Das eine ist der New Nintendo 3DS, dessen 3D-Bildschirm gegenüber dem aktuellen Gerät leicht wächst: von 3,5 auf 3,88 Zoll. Das zweite Gerät ist der New 3DS XL, bei dem die Displaygröße unverändert bleiben soll. Bei beiden soll allerdings der nach wie vor abschaltbare 3D-Effekt besser sein.

Anzeige

Die Geräte soll es in Japan ab dem 11. Oktober 2014 für umgerechnet rund 120 und 140 Euro geben. Die Markteinführung für Europa erfolgt nach Unternehmensangaben nicht mehr 2014.

  • Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)
  • Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)
  • Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)
  • Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)
Nintendo New 3DS (Bild: Nintendo)

Beide Versionen erhalten neue Eingabeoptionen: So befindet sich auf der rechten Seite über den künftig bunten Aktionstasten ein zweiter Analogstick, den Nintendo "C-Stick" nennt - was wohl die Bezeichnung des Circle-Pad gegenüber aufgreift. Außerdem gibt es zwei weitere Schultertasten, die neben den bereits vorhandenen Triggern liegen.

Die neuen 3DS sollen in der Nähe des unteren Bildschirms über ein integriertes NFC-Modul verfügen, das unter anderem den Einsatz der angekündigten Amiibo-Figuren ermöglichen soll. Im Inneren arbeitet außerdem eine schnellere CPU - mehr sagt Nintendo derzeit nicht zu dem Thema. Der bisher erhältliche 3DS und der New sind nicht ganz kompatibel: Zwar sollen die meisten, aber eben nicht alle New-Titel auch auf den älteren Geräten laufen. Das erste Exklusivspiel für den New 3DS ist Xenoblade Chronicles von Nintendo selbst.

Nintendo ändert und verlegt ein paar der Slots, insbesondere der SD-Slot muss dem kleineren MicroSD-Format weichen. Der Akku soll austauschbar sein und bis zu sieben Stunden lang halten - das wäre deutlich mehr als beim aktuellen Modell.

Nachtrag vom 29. August 2014, 20:49 Uhr:

Wir haben den Artikel um das Video mit der japanischen Vorstellung der Hardware ergänzt.


eye home zur Startseite
Garius 06. Sep 2014

Das war Schadensbegrenzung, mehr nicht. Gerade die Early Adopter sind es doch, die eben...

LH 02. Sep 2014

Nintendo war noch nie Highend. Wobei mir eine höhere Auflösung sehr gut gefallen würde...

Dwalinn 02. Sep 2014

Laut einem Bericht den ich neulich gelesen habe sind 94% der WiiU Besitzer männlich und...

Garius 01. Sep 2014

War ja auch so nicht gemeint. Ging mir eher um's Spielprinzip. Und auch das meine ich...

Replay 01. Sep 2014

Komisch - bei MKW hatte ich fast immer 9999 Punkte (auch mit dem Kart!) und habe fast...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. ZITEC Gruppe GmbH, Mainz
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€
  2. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  2. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  3. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an

  4. Berliner Nahverkehr

    Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

  5. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  6. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  7. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  8. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  9. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  10. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Nicht machbar

    MarkusSchmidt1 | 16:10

  2. Re: Bisher gesammelt 30.500

    tk (Golem.de) | 16:09

  3. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    NaruHina | 16:06

  4. Re: How about a nice game of chess?

    mnementh | 16:04

  5. Gefährlich

    mrgenie | 16:04


  1. 16:07

  2. 15:52

  3. 14:36

  4. 14:30

  5. 13:10

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel