Anzeige
Mario
Mario (Bild: Nintendo)

Nintendo Kein Verlust mehr mit dem 3DS

19 Millionen Einheiten des 3DS hat Nintendo seit der Markteinführung Anfang 2011 verkauft, seit kurzem verbucht die Firma keinen Verlust mehr pro verkauftes Gerät. Trotzdem steht in der jüngsten Quartalsbilanz erneut ein Minus.

Anzeige

Zumindest rein rechnerisch verdient Nintendo seit Ende Juli 2012 mit jedem verkauften 3DS wieder einen Gewinn. Das war seit der großen, wegen schwacher Nachfrage nötigen Preissenkung im Sommer 2011 anders, wie das Unternehmen bei der Bekanntgabe von Geschäftszahlen in Tokio bekanntgegeben hat. Weltweit rund 19 Millionen 3DS hat Nintendo mittlerweile verkauft. Im Quartal von April bis Juni 2012 waren es 1,86 Millionen von dem Handheld, das damit alle anderen Geräte des Herstellers weit hinter sich gelassen hat. Von allen Varianten des Vorgängermodells DS hat Nintendo noch 540.000, von der Wii rund 710.000 Stück verkauft.

Unter dem Strich verbucht Nintendo im letzten Geschäftsquartal einen Verlust in Höhe von 17,2 Milliarden Yen (rund 181 Millionen Euro), im Vorjahreszeitraum waren es noch 25,5 Milliarden Yen (rund 269 Millionen Euro). Der Umsatz ging um 9,7 Prozent auf 84,8 Milliarden Yen (rund 894 Millionen Euro) zurück.

Für den Rest des Geschäftsjahres erwartet Nintendo vor allem für den 3DS weiter gute Verkaufszahlen: 18,5 Millionen Geräte sollen noch einen Käufer finden. Auch, weil in den nächsten Monaten einige hochklassige Titel anstehen. So soll Mitte August 2012 in Europa New Super Mario Bros. 2 erscheinen, im November 2012 ist ein neuer Professor-Layton-Titel angekündigt, dazu kommen Luigi's Mansion: Dark Moon und Paper Mario: Sticker Star. Außerdem ist ein Schub der Hardwareabsatzzahlen durch das 3DS XL zu erwarten, das ab dem 28. Juli 2012 offiziell erhältlich sein wird. Konkrete Veröffentlichungstermine für die Wii U hat das Management erneut nicht bekanntgegeben.


mnementh 26. Jul 2012

Weil das Sega so gut getan hat?

mnementh 26. Jul 2012

Alles eine Frage der Sichtweise. Klar, die Vita verkauft sich besser, als die Dreamcast...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Consultant (m/w) SAP-Template Ersatzteile Wholesale
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  4. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)
  2. GRATIS: The Witcher 2 für Xbox One
  3. AMAZON WAREHOUSEDEALS: Xbox One Konsole
    230,44€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Descent of the Shroud

    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

  2. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  3. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  4. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  5. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  6. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  7. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  8. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  9. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  10. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Re: Warum Aluminium?

    sofries | 18:21

  2. Re: Zombiespiele? Spielezombies!

    hw75 | 18:19

  3. Re: Eigenschreibweise von Open Source Projekten

    Smiled | 18:16

  4. Re: Leider nur eine Deutsche Tastatur

    SelfEsteem | 18:13

  5. Re: Mist, jetzt gibt es zwei Optionen

    SlurmMcKenzie | 18:12


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel