Abo
  • Services:
Anzeige
Pokémon Go
Pokémon Go (Bild: Nintendo)

Nintendo: Ingress-Macher entwickeln Echtwelt-Pokémon

Pokémon Go
Pokémon Go (Bild: Nintendo)

Pikachu winkt künftig an der Bushaltestelle oder im Gemüsegarten: Die Ingress-Entwickler produzieren zusammen mit Nintendo das Augmented-Reality-Mobilegame Pokémon Go für iOS und Android. Sogar ein neues Hardware-Zubehörteil sollen Fans für den Titel kaufen können.

Das bislang zu Google gehörende Entwicklerstudio Niantic Labs arbeitet zusammen mit Nintendo und The Pokémon Company an einer Augmented-Reality-Version von Pokémon. Das Spiel mit dem Untertitel Go soll Informationen zum aktuellen Standort der Spieler in der echten Welt verwenden. Damit können Spieler bei sich um die Ecke Pokémon fangen.

Anzeige

Ähnlich wie im von Niantic Labs entwickelten Ingress müssen Spieler für Go ihr Wohngebiet, ihren Heimatort und den ganzen Globus zusammen mit Freunden und anderen Spielern nach Pokémon absuchen.

  • Pokémon Go Plus (Bild: Nintendo)
  • Pokémon Go Plus (Bild: Nintendo)
Pokémon Go Plus (Bild: Nintendo)

Wenn der Spieler gerade nicht auf den Bildschirm schaut, ermöglicht ihm das Zubehörgerät namens Pokémon Go Plus, weiter am Spielgeschehen teilnehmen zu können. Durch Drücken eines Knopfes sollen Pokémon gefangen und andere einfache Aktionen durchgeführt werden.

Plus wird von Nintendo entwickelt und hergestellt. Das Gerät kann sich über Bluetooth mit einem Smartphone verbinden und hält den Spieler mit Hilfe von Leucht- und Vibrationssignalen über bestimmte spielinterne Ereignisse auf dem Laufenden. Dadurch erfährt er zum Beispiel, wenn sich in der Nähe ein Pokémon aufhält.

An dem Projekt arbeiten auch Entwickler von Game Freak mit, die für die eigentliche Entwicklung der Pokémon-Spiele verantwortlich sind. Game Freak soll dafür sorgen, dass Go mit der Pokémon-Hauptreihe verbunden werden kann.

Das Mobilegame soll 2016 als kostenloser Download für Android und iOS erscheinen und In-App-Käufe bieten.


eye home zur Startseite
Dwalinn 14. Sep 2015

Ich dachte das war auch bloß ein Gerücht xD Aber alle Pokemon der ersten Generation zu...

JackIsBlack 11. Sep 2015

... gibts schon seit Jahren, nennt sich "Geocaching" - OK, nur mit GPS und ohne den...

JackIsBlack 11. Sep 2015

Sie bringen doch einen Pokemontitel für Smartphones. Wo is das Problem?

Keridalspidialose 11. Sep 2015

Eigentlich ist es ohne Veränderung beim Ton noch beängstigender. :)

chatjack 11. Sep 2015

Es wird vermutlich genauso aussehen wie in den letzten 10 Sekunden des Trailers.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Ulm
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. Boomster 279,99€, Consono 35 MK3 5.1-Set 333,00€, Move BT 119,99€)
  2. 69,99€ (Liefertermin unbekannt)
  3. (heute u. a. mit 40% auf Polar A360, Sony DSC-RX10M2 für 999,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Re: Wieder eine Kickstarter Enttäuschung

    ChMu | 22:56

  2. Dritte bzw. dritte und vierte Kamera kaufen?

    DonDöner | 22:48

  3. Re: Emulationen sind immer gleichbedeutend wie...

    Kleine Schildkröte | 22:47

  4. Re: Was aufrüsten für WoW?

    vinylger | 22:46

  5. Re: Steuern

    sofries | 22:43


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel