Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Mii in den neuen Streetpass-Spielen
Ein Mii in den neuen Streetpass-Spielen (Bild: Nintendo)

Nintendo 3DS: Neue Firmware erweitert Mii-Lobby

Ein Mii in den neuen Streetpass-Spielen
Ein Mii in den neuen Streetpass-Spielen (Bild: Nintendo)

Das Firmware-Update auf Version 6.0.0-12E bringt neue Streetpass-Games auf den Nintendo 3DS. Die Preise für die sozialen Minispiele sind aber nicht gering.

Vier neue Spiele stehen nach dem Update des Nintendo 3DS auf Version 6.0.0-12E in der überarbeiteten Mii-Lobby zur Verfügung. Die Spiele heißen Mii-Patrouille, Säen und Staunen, Die große Schlacht und Spukschloss. Einzeln verkauft sie Nintendo für 4,99 Euro, in einem separaten Komplettpaket kosten sie knapp 15 Euro. Spieler kaufen die Minispiele nicht wie üblich über den Nintendo eShop, sondern direkt in der Mii-Lobby.

Anzeige

Alle neuen Titel sollen die Streetpass-Funktion des 3DS nutzen. Spieler ergattern auf diese Weise sogenannte Hutscheine, die sie im Kiosk gegen zahlreiche neue Kopfbedeckungen für ihre Miis eintauschen. Unmittelbar nach dem Update gibt es einen Gratishutschein für einen Pixelmario-Hut.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Speicherstände für digital erworbene Spiele separat abzuspeichern. Diese Sicherungskopien der Speicherdaten sind nützlich, wenn der Platz auf der SD-Karte knapp wird und der Spieler einige Titel löschen möchte.

Offiziell ist das Firmware-Update noch nicht erhältlich. 3DS-Nutzer können es aber bereits über die Systemeinstellungen herunterladen und installieren. Auf unserem Redaktions-3DS und den privaten Geräten lassen sich die neuen Mii-Lobby-Spiele aber noch nicht herunterladen. Aktuell startet sich der 3DS bei jedem Kaufversuch neu. Wir aktualisieren den Artikel, sobald Nintendo die Käufe für Deutschland freischaltet.

Nachtrag vom 20. Juni 2013, 14:28 Uhr

Nintendo hat für alle Nutzer ein weiteres Update der Mii-Lobby veröffentlicht. Die Firmware-Version bleibt bei Nummer 6.0.0-12E. Die Aktualisierung wird direkt über die Mii-Lobby heruntergeladen. Nach dem Update ist es nun möglich, alle neuen Streetpass-Spiele herunterzuladen.


eye home zur Startseite
mw (Golem.de) 20. Jun 2013

Nintendo hat eine Aktualisierung für Europäer herausgebracht, welche die Käufe nun für...

NochEinLeser 20. Jun 2013

Soeben ist ein Patch rausgekommen, der den Crash (oder wie es Golem nennt: "noch nicht...

Missingno. 18. Jun 2013

Waren bei den Amazon-3-für-2-Spielen überhaupt Titel dabei, die in der Nintendo-Promo...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg
  2. Deichmann SE, Essen
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Hoffentlich kommt Netflix nicht auf die Idee...

    FreiGeistler | 22:41

  2. Standart-passwort

    Mo3bius | 22:33

  3. Re: "Raubkopierer" und "Piraten" vs. "Mafia...

    spiderbit | 22:33

  4. Mehr Zeit mit PowerDVD als mit Filmschauen verbracht

    Poison Nuke | 22:32

  5. Re: Noch umständlicherer Kopierschutz

    throgh | 22:29


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel