Nintendo 3DS: Kostenloses WLAN in Hotels und beim Fast Food
3DS (Bild: Nintendo)

Nintendo 3DS Kostenloses WLAN in Hotels und beim Fast Food

Besitzer eines 3DS können künftig nicht nur mit der Telekom, sondern auch über den Serviceprovider Free-hotspot.com ins Internet. Die meisten der über 5.000 Zugangsknoten befinden sich in Hotels und Fast-Food-Restaurants.

Anzeige

Nintendo hat mit dem aus Irland stammenden Unternehmen Free-hotspot.com eine Vereinbarung über die Bereitstellung von Onlinezugängen in Europa getroffen. Besitzer eines 3DS können künftig über die rund 5.000 Zugangsknoten von Free-hotspot.com kostenlos ins Internet. Wer einen Browser auf seinem 3DS und das letzte Firmware-Update installiert hat, muss dann nichts weiter tun: Sobald sich das Handheld in der Nähe des WLAN befindet, nimmt es automatisch Kontakt auf - auch dann, wenn sich der 3DS im Schlafmodus befindet.

Die Zugänge von Free-hotspot.com befinden sich vor allem in Hotels - mit den Ketten Ibis und Etap gibt es eine Kooperation. Die WLAN-Suche listet außerdem in München einen Subway und fünf Burger-King-Restaurants auf, allerdings sind der Übersicht zufolge drei davon offline. Der einzige Burger King in Berlin ist ebenfalls offline.

Nintendo-Chef Iwata Satoru hatte kürzlich betont, dass die Bedeutung des Internet für sein Unternehmen wachsen werden. Er legt Wert darauf, dass die Kundschaft künftig besonders einfach online gehen und zum Beispiel auch im Spiel selbst Erweiterungen kaufen kann.


SoniX 02. Feb 2012

"Sobald sich das Handheld in der Nähe des WLAN befindet, nimmt es automatisch Kontakt...

Affenkind 01. Feb 2012

Oh stimmt, dass man inzwischen auch Games online ziehen kann hatte ich vergessen. Dann...

Peter Steinlechner 01. Feb 2012

Ich kann den Satz erklären: Das "nicht" hat da nicht reingehört. Danke für den Hinweis...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. IT Support Administrator (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen
  3. Softwareentwickler Host (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  4. IT-Projektmanager (m/w) für den Bereich SAP PP/MM
    Sirona Dental Systems GmbH, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android One

    Googles neue preiswerte Smartphones kommen in den Handel

  2. Rory Read

    AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015

  3. iPhone 6 und iPhone 6 Plus

    Apple nennt Verkaufsrekord für neue iPhone-Modelle

  4. Ebay-Störung

    Nutzer beschweren sich über stundenlangen Ausfall

  5. Vollformat

    Tamron entwickelt bildstabilisiertes 15-30-mm-Objektiv

  6. Sigma Dp1 Quattro

    Ein Sensor, drei Schichten und eine ungewöhnliche Kamera

  7. Ascend Mate 7 im Test

    Huaweis fast makelloses Topsmartphone

  8. Vorratsdatenspeicherung

    NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln

  9. Für alle wichtigen Systeme

    Sigma bringt Objektiv mit 18 bis 300 mm

  10. Sigmar Gabriel

    Wirtschaftsministerium stellt sich auf Seite von Uber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean
  2. Googles VoIP-Dienst Kostenlos telefonieren mit Hangouts für Android und iOS
  3. Android Wear Google will die Smartwatch klüger machen

Interview mit John Carmack: "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
Interview mit John Carmack
"Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone
  3. Nokia Lumia 830 Das günstigere Lumia 930

    •  / 
    Zum Artikel