Nikon 1 J3
Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)

Nikon Systemkameras machen 15 Bilder pro Sekunde

Nikon ergänzt seine Systemkameras um die Nikon 1 J3 und die Nikon 1 S1. Die J3 soll als kleinstes Modell Umsteiger von kleinen Kompaktkameras locken. Herausragendes Merkmal beider Kameras ist ihre Serienbildgeschwindigkeit von 15 Fotos pro Sekunde in voller Auflösung.

Anzeige

Nikon hat zwei neue Systemkameras vorgestellt: Die Nikon 1 J3 ist besonders klein, während die Nikon 1 S1 besonders leicht zu bedienen sein soll. Beide Modelle sollen Serienaufnahmen  mit 15 Bildern/s bei kontinuierlichem Autofokus und bis zu 60 Bildern pro Sekunde ohne Autofokusnachführung machen können. Das sind wohlgemerkt Fotos und keine Filme.

Die Kameras sind mit einem Hybrid-AF-System mit Phasenerkennung und Kontrastmessung ausgerüstet. Welches davon die Kamera nutzt, entscheidet sie automatisch anhand des Motivs. Die Kameraelektronik kann dabei wahlweise auf die 73 Fokusmessfelder mit Phasenerkennung oder die 135 Fokusmessfelder mit Kontrasterkennung zurückgreifen.

  • Nikon 1 S1 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 S1 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 S1 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 S1 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 S1 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)
  • Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)
Nikon 1 J3 (Bild: Nikon)

Bei der Fotofunktion "Smart Photo Selector" nimmt die Kamera beim einmaligen Drücken des Auslösers bis zu 20 Bilder in voller Auflösung auf und stellt nach eigener Bildanalyse fünf der vermeintlich besten zur Auswahl. Ähnlich arbeitet der Modus "Live-Zeitlupe", der bis zu 20 aufeinanderfolgende Aufnahmen puffert und sie als Zeitlupe abspielt. Der Fotograf kann dann selbst das beste Bild wählen und sichern.

Die Nikon 1 S1 verfügt über eine Auflösung von 10,1 Megapixeln, während die Nikon 1 J3 auf 14,2 Megapixel kommt. Beide Bildsensoren mit einem Cropfaktor von 2,7 erreichen eine Empfindlichkeit von maximal ISO 6.400. Ein kleiner Blitz zum Aufklappen soll die nähere Umgebung bei schlechtem Licht erhellen.

Beide Modelle können Full-HD-Filme mit einer Bildrate von 60 und 30 Bilder/s und 60i und 30p aufnehmen. Wer will, kann mit dem optionalen WLAN-Adapter die Kameras schnurlos an Smartphones und Tablets anbinden, um das Bildmaterial zu übertragen oder die Digitalkameras fernzusteuern. Die J3 misst 101 x 61 x 29 mm und wiegt 244 Gramm. Die S1 kommt auf 102 x 60 x 30 mm und wiegt 240 Gramm.

Für die 1er Serie hat Nikon außerdem zwei neue Objektive vorgestellt: zum einen das Weitwinkelzoom Nikkor VR 6,7-13 mm und zum anderen das 10fach-Zoom  Nikkor VR 10-100 mm.

Die Nikon 1 J3 sowie die Nikon 1 S1 sollen Anfang Februar 2013 im Handel erhältlich sein. Der Preis liegt bei 650 Euro für die Nikon 1 J3 mit dem VR 10-30 mm sowie bei 520 Euro für die Nikon 1 S1 zusammen mit dem Objektiv 11-27,5 mm. Auch ein Unterwassergehäuse zum Preis von rund 800 Euro will Nikon anbieten.


pholem 09. Jan 2013

Verstehe ich hier was falsch oder ist das verwirrend?

sparvar 09. Jan 2013

und für "normale" kompaktkamera 650++ zu bezahlen finde ich auch falsch. nichts gegen die...

Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Verifikationsingenieur (m/w) System on Chip Design
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  2. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  3. Senior Developer (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. System Engineer Audio / Media (GPU) (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. BESTPREIS: Intel Core i5-4430 Prozessor
    142,23€
  2. NUR HEUTE: Saturn Super Sunday
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Samsung Galaxy Note 4 frost-white inkl. Samsung Gear VR...
  3. NUR BIS MONTAG 09:00 UHR: Sabotage (Steelbook Edition, Exklusiv Saturn Limited Uncut Edition mit Lentikularkarte) FSK 18
    12,99€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. ¤3,5/Kg?

    Tobias Claren | 06:38

  2. Re: Antwort: Alles ausser neuere Spiele, die...

    Tzven | 06:16

  3. Re: Aufrüsten?

    Tzven | 04:01

  4. Wie Sie alle 20 Minuten, auch im Schlaf, Geld...

    junimond | 03:43

  5. Re: ohne apt kein ubuntu

    Seitan-Sushi-Fan | 02:54


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel