Abo
  • Services:
Anzeige
AF-S Nikkor 28 mm 1:1,8G
AF-S Nikkor 28 mm 1:1,8G (Bild: Nikon)

Nikon: Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Vollformatkameras

AF-S Nikkor 28 mm 1:1,8G
AF-S Nikkor 28 mm 1:1,8G (Bild: Nikon)

Nikon hat mit dem "AF-S Nikkor 28 mm 1:1,8G" ein Weitwinkelobjektiv mit einer hohen Lichtstärke vorgestellt, das für Kameras mit Vollformatsensor gedacht ist. Es kann aber auch an DX-Kameras betrieben werden.

Das mit einer Länge von ungefähr 80,5 mm recht kompakte "AF-S Nikkor 28 mm 1:1,8G" ist ein Objektiv für die Spiegelreflexkameras des japanischen Herstellers, das durch seine Anfangsblendenöffnung von f/1,8 auch noch bei schlechten Lichtverhältnissen kurze Verschlusszeiten bei niedrigen ISO-Werten ermöglichen soll.

Anzeige

Mit seiner Brennweite von 28 mm kann das Objektiv einen Bildwinkel von 75 Grad bei Vollformatkameras abdecken. Bei den kleineren DX-Sensoren liegt der Bildwinkel bei 53 Grad.

Das AF-S Nikkor 28 mm 1:1,8G besteht auf elf Linsen in neun Gruppen inklusive zweier asphärischer Linsen, die zur Korrektur von Abbildungsfehlern eingesetzt werden. Der Autofokus wird mit einem Ultraschallmotor betrieben.

Das Objektiv wiegt 330 Gramm und misst 73 x 80,5 mm. Seine Naheinstellgrenze gibt Nikon mit 0,25 Metern an. Das Nikon AF-S Nikkor 28 mm 1:1,8G soll ab Ende Mai 2012 für 720 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
kendon 20. Apr 2012

das pendant von canon z.b. ist mit 55mm deutlich kürzer. für eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. zooplus AG, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. jobvector, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. ab 229,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Denza 400

    Chinesische Mercedes-B-Klasse fährt 400 km elektrisch

  2. Microsoft

    Office für Mac 2016 auf 64 Bit aufgerüstet

  3. Warenzustellung

    Schweizer Post testet autonome Lieferroboter

  4. Playstation auf Windows

    PC-Offensive von Sony

  5. Mongoose

    Samsung erklärt M1-Kerne des Galaxy S7 und Note 7

  6. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  7. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  8. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  9. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  10. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  2. Cyborg Ein Roboter mit Herz
  3. Pleurobot Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. An sich sind die Chips von Samsung echt gute...

    Graveangel | 08:34

  2. Bringt bitte eine Linux Version

    DeathMD | 08:32

  3. Re: PS4 Controller + Bluetooth

    HxR | 08:31

  4. Re: In der Firma nutzen wir Thunderbird...

    AllDayPiano | 08:31

  5. Re: Also muss ich das Spiel bereits haben oder nicht?

    mw (Golem.de) | 08:30


  1. 08:28

  2. 07:59

  3. 07:50

  4. 07:37

  5. 07:21

  6. 02:45

  7. 17:30

  8. 17:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel