Abo
  • Services:
Anzeige
Das 800-Millimeter-Nikkor
Das 800-Millimeter-Nikkor (Bild: Nikon)

Nikkor: 800-Millimeter-Objektiv von Nikon für FX-Sensoren

Das 800-Millimeter-Nikkor
Das 800-Millimeter-Nikkor (Bild: Nikon)

Nikon entwickelt ein Autofokusobjektiv mit der Brennweite von 800 Millimetern. Die Profilinse soll zuerst auf einem Golfturnier gezeigt und dann auf der Photokina 2012 im September offiziell angekündigt werden.

Das 800-mm-Objektiv, das noch keinen vollständigen Namen hat, zeigt Nikon bisher in nur einem Bild auf seiner Webseite. Die einzige Angabe außer der Brennweite ist die Anfangsblendenöffnung von f/5,6. Das extreme Teleobjektiv ist für professionelle Natur- und Sportaufnahmen vorgesehen und gegen Wasser und Staub geschützt.

Anzeige

Wenn das Nikkor auf den Markt kommt, ist es das Objektiv mit der längsten Brennweite und Autofokus, das Nikon anbietet. Der Hersteller empfiehlt es unter anderem für die Kamera D4, die mit einem auch meist Vollformat genannten FX-Sensor arbeitet. Der Bildkreis des 800-Millimeter-Objektivs ist für dieses Format geeignet, bei den kleineren DX-Sensoren von Nikon-Kameras ergibt sich eine Brennweitenverlängerung von rund 1,5.

Premiere beim Golfturnier

Nikon will Mitgliedern seines Programms NPS für Berufsfotografen das Objektiv auf dem Golfturnier The Open im britischen Royal Lytham vom 15. bis 22. Juli 2012 erstmals zeigen. Das neue Nikkor soll dort am Service-Depot des Unternehmens zu sehen sein - ob es auch an der eigenen Kamera ausprobiert werden kann, lässt Nikon bisher offen. Danach soll die Linse ab dem 18. September 2012 auf der Photokina in Köln öffentlich ausgestellt werden.

Einen Preis für das 800-Millimeter-Nikkor und einen Liefertermin nennt Nikon bisher nicht. Als Anhaltspunkt können die Kosten für das AF-S 600 mm 1:4D ED II dienen, sie liegen je nach Angebot bei rund 9.500 Euro. Dieses nur 200 Millimeter kürzere Objektiv wiegt zudem schon 5,9 Kilogramm, in ähnlichen Regionen dürfte sich auch die 800-Millimeter-Version bewegen.


eye home zur Startseite
Raumzeitkrümmer 16. Jul 2012

Hi... wie schon gesagt, ich kann es aus dem Handgelenk nicht überblicken und auch erst...

Der Spatz 13. Jul 2012

Wenn du weniger als 3° Bildwinkel haben möchtest Dir aber kein 1200er Leisten willst (So...

Der Spatz 13. Jul 2012

Nikon auch, nur haben sie den alten Brocken jetzt mal runderneuert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. S&L Netzwerktechnik GmbH, Mülheim-Kärlich
  2. Universität Passau, Passau
  3. Robert Bosch GmbH, Bühl
  4. über Robert Half Technology, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mojang

    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

  2. App Preview Messaging

    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

  3. Amber Mobility

    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

  4. Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

  5. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro

  6. Konkurrenz für Amazon Echo

    Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

  7. Sam Lab Curio

    Modulare ferngesteuerte Rennwagen bauen

  8. Snap Spectacles

    Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

  9. SMS-Alternative

    Neue Whatsapp-Bedingungen werden Pflicht

  10. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App

  1. Re: Man könnte sich zumindest mal Telegram...

    Michael H. | 10:31

  2. Re: Das wäre fast preiswerter, als ein ÖPNV...

    Oldy | 10:31

  3. Re: PCIe 4.0 kommt doch bald? Und mehr Lanes geht...

    HubertHans | 10:30

  4. Re: Firmware mit dem großen C == No Go

    Noneatme | 10:29

  5. Re: Wow...

    AndyMt | 10:28


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel