Abo
  • Services:
Anzeige
Netflix konzentriert sich auf Video-on-Demand.
Netflix konzentriert sich auf Video-on-Demand. (Bild: Netflix)

Nielsen: Konsolennutzer spielen weniger und streamen mehr

Netflix konzentriert sich auf Video-on-Demand.
Netflix konzentriert sich auf Video-on-Demand. (Bild: Netflix)

Das Nutzungsverhalten bei Spielekonsolen verändert sich. Besitzer von Wii und PS3 sehen immer öfter Videostreams und spielen dafür weniger. Nur noch die Xbox 360 wird hauptsächlich zum Spielen verwendet.

Die Marktforscher von Nielsen haben ihre neue Studie zur Veränderung des Nutzerverhaltens von US-Amerikanern bei Spielekonsolen veröffentlicht. Demnach werden die Geräte im dritten Jahr in Folge vermehrt zum Streamen von Filmen und Fernsehserien verwendet und weniger zum Spielen.

Anzeige

So stieg die Zeit, in der eine Playstation 3 für Streams genutzt wird, von 2011 bis 2012 von 15 auf 24 Prozent. Gleichzeitig sank der Anteil von offline gespielten Spielen von 38 auf 28 Prozent. Die PS3 ist damit die Konsole, bei der die Streams mit einem Wachstum von neun Prozent am deutlichsten zulegen konnten. Dass Video-on-Demand-Angebote in den USA, wo es zahlreiche Anbieter wie Netflix gibt, zunehmend auch die physischen Medien verdrängen, zeigen ebenfalls die Zahlen zur PS3: von 22 auf 18 Prozent sank die Nutzung von DVDs und Blu-rays.

  • Anteil der Anwendung nach Zeit (Bild: Nielsen)
Anteil der Anwendung nach Zeit (Bild: Nielsen)

Auf der Wii wird Streaming am häufigsten eingesetzt, der Anteil blieb hier mit einem Drittel der Nutzungszeit aber unverändert. Online-Spiele wurden drei Prozent häufiger genutzt, und der Anteil des Offline-Spiele ging um 15 Prozent zurück. Den größten Zuwachs bei der Wii verzeichneten andere Anwendungen wie das Surfen im Internet.

Erstaunlich stabil ist das Nutzerverhalten bei einer Xbox 360. Hier liegt der Anteil von Streaming kaum verändert bei 13 Prozent, am häufigsten wird mit dieser Konsole aber gespielt. Online- wie Offline-Spiele machen je ein Drittel der Nutzungszeit aus, als DVD-Player wird die Konsole zu 9 Prozent der Zeit verwendet.

Für die Studie hat Nielsen jeweils im Oktober 2011 und 2012 rund 2.500 US-Bürger im Alter ab 13 Jahren befragt.


eye home zur Startseite
wasabi 14. Mär 2013

Damals wie heute haben Spiele bei Erscheinen im Prinzip alle das gleiche gekostet...

slashwalker 14. Mär 2013

Japp und GEMA & Co verhindern das vernünftige Dienste mit gutem Angebot/Preis in D...

fratze123 14. Mär 2013

JanZmus 14. Mär 2013

Hahaha, großartig auf den Punkt gebracht!

Seasdfgas 14. Mär 2013

wenn neue funktionen dazu kommen. seit youtube auf der wii endlich annehmbar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)

Folgen Sie uns
       


  1. Buyin

    Telekom-Manager von chinesischem Unternehmen bestochen

  2. Routerfreiheit

    Was beim Umstieg auf das eigene Kabelmodem zu beachten ist

  3. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  4. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  5. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  6. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  7. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  8. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  9. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  10. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Teilautonomes fahren riskant?

    curious_sam | 11:41

  2. Re: jede firma, die noch im profisport...

    Eheran | 11:40

  3. Ach, da ist doch nix dabei.

    ElMario | 11:39

  4. Auf den Rechtsstreit würde ich es ankommen lassen...

    Captain | 11:37

  5. Re: Amerikanischer Protektionismus

    curious_sam | 11:36


  1. 11:21

  2. 09:47

  3. 14:22

  4. 13:36

  5. 13:24

  6. 13:13

  7. 12:38

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel