Plant angeblich ein kostenloses Smartphone: Amazon-Chef Jeff Bezos
Plant angeblich ein kostenloses Smartphone: Amazon-Chef Jeff Bezos (Bild: AFP/Getty Images)

Niedrigpreisstrategie Amazon plant angeblich kostenloses Smartphone

Seit Jahren gibt es Gerüchte, Amazon arbeite an einem Smartphone. Die ehemalige Wall-Street-Journal-Reporterin Jessica Lessin will nun erfahren haben, dass Amazon erwägt, sein Telefon kostenlos anzubieten, auch ohne Mobilfunkvertrag.

Anzeige

Amazon will sein seit langem geplantes Smartphone kostenlos anbieten. Das berichtet die ehemalige Wall-Street-Journal-Reporterin Jessica Lessin unter Berufung auf mit den Plänen vertraute Personen. Unklar ist, welche Bedingungen Amazon daran knüpft. Denkbar wäre beispielsweise, dass Nutzer ein Amazon-Prime-Abo abschließen müssen. In jedem Fall soll das Smartphone unabhängig davon, ob ein Mobilfunkvertag abgeschlossen wird, kostenlos sein.

Mit einer solchen Preisstrategie würde Amazon deutlich von jenen der Konkurrenten wie Apple und Samsung abweichen, deren Topmodelle auch mit Verträgen in den USA rund 200 US-Dollar kosten. Allerdings habe sich Amazon in Sachen Preisstrategie noch nicht endgültig entschieden, heißt es in dem Artikel. Die Entscheidung hänge unter anderem noch davon ab, welche Konditionen Amazon bei Hardwarepartnern heraushandeln könne. Einige ihrer Quellen hätten große Zweifel, dass es Amazon gelingt, ein kostenloses Smartphone auf den Markt zu bringen, schreibt Lessin.


Trollfeeder 09. Sep 2013

Verdammt! Jetzt schäme ich mich ob meines billigen Handys.^^

DiamondTommy 09. Sep 2013

Mag ja sein das die kinect filmt, aber wenn es deren Meinung ist ? Meinungsfreiheit?

kelzinc 09. Sep 2013

genauso kostenlos wie man es kennt mit Vertrag selbstverständlich und dort zahlt man das...

DiamondTommy 08. Sep 2013

Warum sollten die das machen? Wer sagt das die es selber machen wollen? Bestimmt machen...

jjo 08. Sep 2013

Dein Vergleich hinkt aber stark. Von der Natur bekommt man vieles umsonst, logisch. Aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Referenten im Bereich Reporting (m/w)
    BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. Security Architect (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Consultant - Rollout eines CMS (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Anwendungsentwickler CAD-Datenmanagement (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Gravity - Diamond Luxe Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    10,50€
  2. VORBESTELLBAR: J-Stars Victory Versus + (PS3/PS4/PS Vita)
    (49,99€/69,99€/39,99€) (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 26.06.
  3. TIPP: Alien - Jubiläums Collection - 35 Jahre [Blu-ray]
    20,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  2. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  3. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  4. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  5. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  6. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  7. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  8. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  9. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug

  10. Google

    Chrome unterstützt Windows XP bis Ende 2015



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Re: Smart-Grid geht auch ohne Smartmeter

    tingelchen | 17:07

  2. Re: Transrapid

    fanreisender | 17:03

  3. Re: Smartgrid&Smartmeter unabdingbar für die...

    tingelchen | 16:58

  4. Re: In Deutschland: ICE mit 80kmh.

    Onkel Ho | 16:57

  5. Re: Wo liegt das Problem?

    opodeldox | 16:40


  1. 15:13

  2. 14:40

  3. 13:28

  4. 09:01

  5. 20:53

  6. 19:22

  7. 18:52

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel