Nicht nur Windows 8: Intel setzt auf billige Android-Tablets und Convertibles
(Bild: Intel)

Nicht nur Windows 8 Intel setzt auf billige Android-Tablets und Convertibles

Intel will mit Android-Tablets und -Notebooks für 200 US-Dollar die Krise überwinden. Dazu kommen Android-Convertibles mit abnehmbarer Tastatur von Lenovo, Hewlett-Packard, Toshiba, Acer und Asus.

Anzeige

Intel setzt auf billige Tablets und Notebooks für 200 US-Dollar, auf denen Android, aber auch Windows läuft. Das berichtet das US-Onlinemagazin Cnet unter Berufung auf Unternehmenskreise. "Es gibt Designvorteile bei Android-Tablets zu einem Preis von 200 US-Dollar. Intel wird noch dieses Jahr an diesem Markt teilhaben", erklärte demnach eine Quelle, die über Intels Pläne informiert ist.

Die taiwanische IT-Zeitung Digitimes hat aus Branchenkreisen erfahren, dass Intel wegen der schwachen Entwicklung von Windows 8 auf Convertible-Notebooks mit Android setzt. Der chinesische Computerhersteller Lenovo werde ab Mai 2013 erste Android-Convertibles auf den Markt bringen. Hewlett-Packard, Toshiba, Acer und Asus folgen im Zeitraum von Juli bis September 2013 mit eigenen Convertibles.

Lenovos Android-Notebook werde unter dem Titel Yoga im Mai 2013 erscheinen und dürfte mit einem 11-Zoll-Display ausgestattet sein. Das Convertible kommt mit einer abnehmbaren Tastatur und soll rund 500 US-Dollar kosten. Durch die wachsende Verbreitung von Smartphones seien viele Nutzer mit Android vertraut, und zusammen mit Büroanwendungssoftware erhoffen sich Intel und die Computerhersteller eine starke Nachfrage für Convertibles mit dem Google-Betriebssystem.

Verschiedenste Betriebssysteme

Konzernchef Paul Otellini erklärte bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse des Unternehmens in dieser Woche: "Wir liefern unsere neuen Prozessoren für Tablets und Smartphones in diesem Quartal aus." Innovative und neue Produkte seien für "verschiedenste Betriebssysteme" geplant.

Der weltweite PC-Markt ist nach Angaben der IT-Marktforscher von IDC wegen der gestiegenen Nachfrage für Tablets und Smartphones im ersten Quartal 2013 um 13,9 Prozent geschrumpft. Die Zahl der weltweit ausgelieferten PCs sank auf 76,3 Millionen.

Während Android-x86 für Notebooks entwickelt wird, zielt Intel mit Android-IA auf Tablets mit Intel-Prozessor. Entsprechende Tablets gibt es derzeit vor allem mit Windows 8, und Android-IA 4.2.2 läuft auch per Dual-Boot parallel zu Windows 8.


elgooG 21. Apr 2013

Das halte ich für Unsinn. Windows mag ja im Mobilmarkt nur eine unbedeutende Fußnote...

Neoz 21. Apr 2013

Ändert nichts am Alter. Wie viele gurken denn noch mit XP herum?

RipClaw 20. Apr 2013

Da gibt es keines aber man kann auf ein Nexus 7 oder Nexus 10 nach dem Rooten Ubuntu...

violator 20. Apr 2013

Klavierspieler, also dieselben wie früher auch? Oder meinst du dass die ganzen...

nicoledos 20. Apr 2013

Unternehmen setzen ein, was ihnen nutzten bringt. Ein Tablet innerhalb des WLAN kann für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Deutsche Welle, Bonn
  2. IT Customer Support Officer (m/w)
    FLO-CERT GmbH, Bonn
  3. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Heidelberg
  4. SAP-System-Manager (m/w) SAP-Basis-Betreuung
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben

  2. Turbofan

    Googles neuer V8-Compiler für Chrome

  3. Mobile Betriebssysteme

    Android läuft auf fast 85 Prozent aller Smartphones

  4. Ubiquiti Networks

    Mit Android-Telefonen gegen Cisco

  5. Nahrungsmittel

    Trinken statt Essen

  6. Mars 2020

    Curiosity-Zwilling soll unter die Mars-Oberfläche schauen

  7. Ubisoft

    Rayman-Erfinder Michel Ancel gründet neues Studio

  8. Recht auf Vergessen

    Bundesverfassungsrichter kritisiert EuGH-Urteil

  9. VDSL

    1&1 unterbietet Vectoring-Preis der Telekom

  10. Google Barge

    Google verschrottet einen seiner Schwimmpontons



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel