Nexus Conflict Echtzeitstrategie im Universum von Black Prophecy

Das Weltraumspiel Black Prophecy bekommt einen Ableger: In Nexus Conflict übernehmen Spieler die Kontrolle über einen riesigen Kampfkreuzer, der in den Weiten des Alls unterwegs ist.

Anzeige

Seit einigen Tagen kämpft Reakktor Media, das Entwicklerstudio hinter Black Prophecy, mit der Insolvenz. Davon unabhängig kündigt der Hamburger Publisher Gamigo einen Ableger für das Weltraumspiel an. Der trägt den Titel Nexus Conflict und spielt im gleichen Universum - allerdings auf einer anderen Zeitachse. Vor allem aber handelt es sich um ein Echtzeitstrategiespiel, in dem Spieler die Kontrolle über einen riesigen Kampfkreuzer bekommen. Das Programm entsteht bei Limbic Entertainment in der hessischen Stadt Langen.

Spieler kämpfen auf Seiten der technisch versierten Tyi oder der genetisch optimierten Geniden im Nexus - einem Ort, an dem die Universen kollidieren - um die Kontrolle über strategisch wichtige Gebiete. Indem sie PvP-, PvE- und PvE-Koop-Aufträge erfüllen, sollen sie sich immer bessere Waffen, stärkere Panzerungen und sonstige Verbesserungen verdienen können.

  • Nexus Conflict
  • Nexus Conflict
  • Nexus Conflict
  • Nexus Conflict
  • Nexus Conflict
  • Nexus Conflict
Nexus Conflict

Den Kommandanten stehen im Laufe des Spiels vom 80-Meter-Kreuzer bis zum Kampfgiganten mit einer Länge von 1,5 Kilometern mehrere Schiffe zur Verfügung. Nexus Conflict entsteht auf Basis von Unity 3D, und zwar zuerst als Clientgame, dann auch als Browsergame. Die erste Betaphase ist für März 2012 geplant, eine Anmeldung bereits jetzt auf der offiziellen Webseite möglich.


dabbes 28. Feb 2012

Oder du wurdest einfach älter und reifer und dein Ansprüche sind gestiegen. Das Phänomen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Intelligence Analyst Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  2. APP-Entwickler (m/w) für iOS / Android
    GIGATRONIK Holding GmbH, Ingolstadt
  3. Senior Consultant Reporting (m/w)
    b.telligent, München und Zürich
  4. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  2. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  3. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  4. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  5. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  6. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  7. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden

  8. Heartbleed-Bug

    Strato und BSI warnen Nutzer

  9. Gameface Labs Mark IV

    Virtuelle, drahtlose Android-Realität mit 1440p

  10. Verbraucherwarnung

    Nokia ruft Netzteile des Lumia 2520 zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel