Nexus 7: Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz
Käufer des Nexus 7 mit 16 GByte erhalten Preisdifferenz. (Bild: Kimihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

Nexus 7 Google zahlt Käufern der 16-GByte-Version Preisdifferenz

Einige Käufer eines Nexus 7 mit 16 GByte erhalten von Google eine Preisdifferenz, nachdem der Preis für das 16-GByte-Modell um 50 Euro gesenkt wurde. Für Besitzer des 7-Zoll-Tablets mit 8 GByte fehlt eine vergleichbare Option.

Anzeige

Einige Nexus-7-Käufer sind verärgert, da sie das Gefühl haben, zu viel für ihr Gerät bezahlt zu haben. Google hat am Montagabend den Preis für das Nexus 7 mit 16 GByte reduziert und das 32-GByte-Modell vorgestellt. Zumindest einigen Käufern der 16-GByte-Version will Google nun die Preisdifferenz erstatten.

Google zahlt die Preisdifferenz aber nur an Käufer, die das 16-GByte-Modell am 14. Oktober 2012 oder später bestellt haben. Damit will Google wohl verhindern, dass diese Käufer von ihrem Recht Gebrauch machen und das Gerät innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf zurückgeben.

Käufer der 8-GByte-Version erhalten keinen Ausgleich

Käufer der 8-GByte-Version des Nexus 7 erhalten keinen Ausgleich. Zwar wurde der Kaufpreis für das 8-GByte-Modell nicht gesenkt, aber zum alten Preis der 8-GByte-Ausführung gibt es das 7-Zoll-Tablet nun mit 16 GByte. Das 8-GByte-Modell wird nicht mehr gelistet.

Mit der aktuellen Preissenkung hat Google vor allem Nexus-7-Käufer in Deutschland verärgert. Denn hierzulande gibt es das Nexus 7 erst seit zwei Monaten. Wer sich das Nexus 7 gleich zu Anfang gekauft hat, hat nun den Eindruck, zu früh gekauft zu haben. Das könnte sich für Google rächen. Möglicherweise werden Interessenten davon abgeschreckt, das Nexus 7 jetzt zu kaufen, da sie vor Jahresende eine weitere Preissenkung befürchten.

Google hatte gestern die beiden neuen Ausführungen des Nexus 7 zusammen mit Android 4.2, dem Smartphone Nexus 4 und dem Tablet Nexus 10 vorgestellt. Ursprünglich war eine internationale Pressekonferenz geplant gewesen, die aber wegen des Hurrikans Sandy abgesagt wurde. Stattdessen kamen die Neuerungen nun nur per Pressemitteilung.


Peter Brülls 30. Okt 2012

In der Praxis tauschen zumindest die US Apple Stores um, wenn innerhalb der letzten 30...

JNZ 30. Okt 2012

+1 Genau das wollte ich mit meinem Post auch ausdrücken!!

Ruki 30. Okt 2012

Da ich nicht ansatzweise damit gerechnet habe, kratzt mich das wenig, obwohl es natürlich...

LibertaS 30. Okt 2012

Ich war Grad bei Media Markt und hab dem Verkäufer erst zeigen müssen das der Preis...

Kommentieren


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 30. Okt 2012

Manche Nexus 7 Käufer bekommen Geld zurück



Anzeige

  1. Software Supporter (m/w) für den internationalen Kunden HelpDesk
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. Service- und Systembetreuer (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt
  3. Entwickler (m/w) Controllingsysteme / SAP
    Bitburger Braugruppe GmbH, Bitburg
  4. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato Systems S4M GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Radikalisierung im Internet: Wie Extremisten das Netz nutzen
Radikalisierung im Internet
Wie Extremisten das Netz nutzen
  1. Pornhub Pornoplattform kündigt Musiklabel Pornhub Records an
  2. Payment Blocking Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten
  3. Eutelsat HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

    •  / 
    Zum Artikel