Abo
  • Services:
Anzeige
New Horizons machte erstmals Aufnahmen des Zwergplaneten Pluto.
New Horizons machte erstmals Aufnahmen des Zwergplaneten Pluto. (Bild: Nasa)

New Horizons: Daten vom Pluto fast vollständig heruntergeladen

New Horizons machte erstmals Aufnahmen des Zwergplaneten Pluto.
New Horizons machte erstmals Aufnahmen des Zwergplaneten Pluto. (Bild: Nasa)

Über ein Jahr nach dem Vorbeiflug am Pluto hat die Raumsonde New Horizons ihre Daten vollständig zur Erde gefunkt. Jetzt fliegt sie weiter zu einem Asteroiden im Kuiper Gürtel.

Über 16 Monate, nachdem die Nasa-Sonde New Horizons am Pluto vorbeigeflogen ist, funkt sie morgen die letzten Daten zurück zur Erde. Das teilte Alan Stern, leitender Wissenschaftler von New Horizons, auf Twitter mit. Die ersten Daten vom Vorbeiflug waren noch komprimierte Bilder, die nicht zur wissenschaftlichen Auswertung geeignet waren. Erst danach begann der eigentliche Download der insgesamt 8 Gigabyte an unkomprimierten Daten, die während des Vorbeiflugs von den Instrumenten aufgezeichnet wurden.

Anzeige

Die Datenverbindung zu New Horizons ist wegen der großen Entfernung denkbar schlecht. Ein Ping benötigt 9 Stunden, und auch die Datentransferrate lässt mit einem Kilobit pro Sekunde einige Wünsche offen. Der Grund dafür ist die Konstruktion der Sonde. Anders als die Voyager-Sonden sollte New Horizons eine möglichst preiswerte Mission werden. Die Hauptantenne hat mit 2,1 Metern Durchmesser weniger als ein Drittel der Fläche der Voyager-Sonden. Der Transmitter hat nicht 22 Watt Leistung wie die Voyager-Sonden, sondern muss mit 12 Watt auskommen.

Hauptmission der Sonde abgeschlossen

Mit dem Download der Daten ist die Hauptmission der Sonde abgeschlossen. Zwischenzeitlich führte sie aber schon eine Bahnkorrektur durch, mit der die Sonde in die Nähe des Asteroiden 2014 MU69 gebracht wird. Das ist ein Objekt im Kuiper Gürtel, das sich ständig außerhalb der Planetenbahnen bewegt. Es wurde auf der Suche nach einem Objekt für die Folgemission mit dem Hubble Space Telescope gefunden.

New Horizons wird zum Jahreswechsel 2018/19, am 31. Dezember oder am 1. Januar, an seinem neuen Ziel ankommen.


eye home zur Startseite
poanda 26. Okt 2016

Im Wikipedia-Artikel ist nur die Rede von einem 8GB großen Flashspeicher und das die...

spaetzlesdrucker 25. Okt 2016

Mja, die Link-Budget-Formel, so wie ich sie hingeschrieben habe, geht davon aus, dass...

BlocK 25. Okt 2016

Für die 8GB reichts ja ^^

xxsblack 24. Okt 2016

Die beiden Voyager-Sonden waren von der Erwartung her doch ebenso wenig darauf ausgelegt...

t0xus 24. Okt 2016

Wir nehmen einfach eine Speedpipe und blasen Glas ins All ein



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. moovel Group GmbH, Stuttgart
  3. Bike o' bello Radsportversand GmbH & Co KG, St. Leon-Rot
  4. ResMed, Martinsried


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  2. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  3. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  4. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  5. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  6. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  7. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  8. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  9. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  10. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: 60 Euro sind auch ein Witz

    Der schwarze... | 08:13

  2. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    My2Cents | 08:08

  3. Re: 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue...

    kellemann | 07:54

  4. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 07:51

  5. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Reudiga | 07:47


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:23

  4. 18:19

  5. 17:28

  6. 17:07

  7. 16:55

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel