Never Settle Reloaded: AMD lockt Radeon-Käufer mit Crysis 3 und Bioshock Infinite
AMD - Never Settle neu aufgelegt und erweitert (Bild: AMD)

Never Settle Reloaded AMD lockt Radeon-Käufer mit Crysis 3 und Bioshock Infinite

Mit drei neuen, zugkräftigen Spielen will AMD in diesem Jahr Kunden zum Kauf von Radeon-Grafikkarten motivieren. Darunter sind Crysis 3 und Bioshock Infinite, die beide für das Frühjahr 2013 angekündigt sind.

Anzeige

AMD erweitert seine Spielebeigaben ("Never Settle") für bestimmte Radeon-Grafikkarten. Im Rahmen von Never Settle: Reloaded sind nun auch die Spiele Crysis 3, Bioshock Infinite und Tomb Raider enthalten. Crysis 3 ist für den Februar 2013 angekündigt, Bioshock Infinite und Tomb Raider für den März 2013.

Kostenlose Download-Codes für alle drei erhält allerdings nur, wer entweder zwei High-End-Grafikkarten der Radeon-HD-7900-Serie oder eine Radeon HD 7990 erwirbt. Dazu kommen dann auch noch Far Cry 3, Hitman Absolution sowie Sleeping Dogs - die Spiele, die AMD im vergangenen Jahr dazugab.

Wer eine Radeon HD 7950, HD 7970 oder HD 7970 GHz Edition kauft, erhält Crysis 3 sowie Bioshock Infinite. Wer eine Radeon HD 7850 oder HD 7870 kauft, erhält immerhin noch Bioshock Infinite, Tomb Raider und Far Cry 3. Radeon-7700-Karten werden mit Never Settle: Reloaded nicht mehr unterstützt.

Die Coupons für die Spiele sollen die Radeon-Käufer wieder über teilnehmende Händler erhalten, sofern die Grafikkarte bis zum 31. Dezember 2013 erworben wurde - und noch genügend Codes zur Verfügung stehen. Zum Einlösen der Coupons gibt es eine eigene AMD-Webseite. Die Spiele können dann mit den zugeteilten Codes über Steam (Bioshock Infinite), EA Origin (Crysis 3) oder UPlay (Tomb Raider) freigeschaltet werden. Dafür ist bis zum 31. Januar 2014 Zeit, danach verfallen die Codes.


_2xs 14. Feb 2013

Das seh ich anders. Steam ist dreck. Ich akzeptiere nur DRMs ohne Online-Zwang.

iRofl 04. Feb 2013

Tja im Vergleich zu nvidia hat amd DX 11.1 - also sind die doch irgendwie weiter als die...

Andreas_B 04. Feb 2013

Alternate hatte schon bei der letzten Gutscheinaktion mitgemacht. Leider ist bei der...

Andreas_B 04. Feb 2013

Die echten "next gen" Karten kommen Gerüchten zu Folge (bei der von mir geposteten URL...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  2. SAP CRM Berater (m/w)
    SPIRIT/21, Braunschweig
  3. JAVA Softwareentwickler (m/w)
    MPDV Mikrolab GmbH, Heimsheim
  4. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel