Abo
  • Services:
Anzeige
Mac OS X 10.8 Mountain Lion soll alte Intel-Grafikchips nicht mehr unterstützen.
Mac OS X 10.8 Mountain Lion soll alte Intel-Grafikchips nicht mehr unterstützen. (Bild: Apple)

Neukauf erforderlich: Mountain Lion unterstützt zahlreiche Intel-Macs nicht mehr

Mac OS X 10.8 Mountain Lion soll alte Intel-Grafikchips nicht mehr unterstützen.
Mac OS X 10.8 Mountain Lion soll alte Intel-Grafikchips nicht mehr unterstützen. (Bild: Apple)

Apples neues Betriebssystem OS X 10.8 alias Mountain Lion soll einem Bericht zufolge auf vielen Macs mit Intel-Prozessor nicht lauffähig sein. Grund ist die fehlende Unterstützung von zwei Grafiklösungen.

Die kommende OS-X-Version Mountain Lion (10.8) soll im Spätsommer 2012 fertig und über den Mac App Store erhältlich sein. Unzufriedenheit wird es dann bei den Besitzern einiger Macs geben, die mit Intels Chipsets GMA 950 und x3100 ausgestattet sind. Das schreibt die französische Website Mac Generation.

Anzeige
  • Unter anderem läuft das MacBook Air der ersten Generation nicht mit Mountain Lion (OS X 10.8) (Bild: Andreas Donath)
  • Unter anderem läuft das MacBook Air der ersten Generation nicht mit Mountain Lion (OS X 10.8) (Bild: Andreas Donath)
  • Die Besitzer einiger älterer MacBook Pro haben dank modernerer Grafiklösungen hingegen Glück mit OS X 10.8 (Bild: Andreas Donath)
Unter anderem läuft das MacBook Air der ersten Generation nicht mit Mountain Lion (OS X 10.8) (Bild: Andreas Donath)

Cult of Mac hat auf Basis dieser Angaben eine Liste von Macs erstellt, auf denen Mountain Lion nicht mehr laufen wird, weil sie mit diesen Grafiklösungen ausgestattet sind.

Betroffen sind alle Macbooks, die von Ende 2007 bis Ende 2008 mit Intels Core 2 Duo verkauft wurden. Das sind Geräte mit den Modellnummern MB061*/B, MB062*/B, MB063*/B, MB402*/A MB403*/A MB404*/A und MB402*/B.

Auch der Mac Mini von Mitte 2007 (MB138*/A, MB139*/A) sowie der iMac von Ende 2006 ( MA710xx/A) und das Macbook Air der ersten Generation von Anfang 2008 (MB003LL/A) sind nicht in der Lage, mit OS X 10.8 zu arbeiten.

Die aktuelle Version 10.7 von Mac OS X (Lion) läuft bereits nicht mehr auf Intel-Macs, die nur mit Intels Prozessor Core Duo laufen. Hier hilft nur ein Prozessorupgrade, das zumindest beim Mac Mini möglich ist. Die Intel-Chipsets lassen sich jedoch nicht austauschen.

Ähnliche Probleme entstanden auch beim Umstieg von Mac OS 10.6 alias Snow Leopard auf das jetzt aktuelle Mac OS X 10.7 alias Lion. Damals liefen allerdings zahlreiche Programme nicht mehr, die beim Vorgänger keine Probleme machten. Die Programmhersteller brauchten mitunter sehr lange, bis kompatible Softwareversionen bereitstanden. Die fehlende Hardwareunterstützung von Mountain-Lion lässt sich allerdings durch ein Softwareupdate nicht beheben.


eye home zur Startseite
leongeyer 25. Jun 2012

Oh Mann, das System ist ja laut Werbung darauf ausgerichtet, aus einem Arbeitspferd (das...

ChMu 20. Feb 2012

Auf den alten G5 (die wirklich mehr als schnell genug sind) lauft 10.5.8 und das...

gollumm 20. Feb 2012

OK, bei Macs ist die Neuinstallation besser gelöst, dafür fordern die Updates die im...

Tapsi 20. Feb 2012

Die Frage ist wie es darauf läuft und es gab damals Geschrei bei Vista wegen dem erhöhtem...

HerrMannelig 20. Feb 2012

stimmt, die "Neuerungen", die bei MacOS immer hinzukommen sind eh zu vernachlässigen.


News & Magazin : naanoo.com / 17. Feb 2012

Free Mac Software Blog / 17. Feb 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. zooplus AG, München
  3. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 4,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Und für so einen Rotz..

    Moe479 | 07:26

  2. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    jo-1 | 07:09

  3. Re: "Derzeit suchen viele Bundesbehörden...

    Moe479 | 07:04

  4. Re: Gender-Debatten bitte hier rein #DerMüllThread

    Moe479 | 06:54

  5. Re: Auflösung

    FranzBekker | 06:23


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel