Neukauf erforderlich: Mountain Lion unterstützt zahlreiche Intel-Macs nicht mehr
Mac OS X 10.8 Mountain Lion soll alte Intel-Grafikchips nicht mehr unterstützen. (Bild: Apple)

Neukauf erforderlich Mountain Lion unterstützt zahlreiche Intel-Macs nicht mehr

Apples neues Betriebssystem OS X 10.8 alias Mountain Lion soll einem Bericht zufolge auf vielen Macs mit Intel-Prozessor nicht lauffähig sein. Grund ist die fehlende Unterstützung von zwei Grafiklösungen.

Anzeige

Die kommende OS-X-Version Mountain Lion (10.8) soll im Spätsommer 2012 fertig und über den Mac App Store erhältlich sein. Unzufriedenheit wird es dann bei den Besitzern einiger Macs geben, die mit Intels Chipsets GMA 950 und x3100 ausgestattet sind. Das schreibt die französische Website Mac Generation.

  • Unter anderem läuft das MacBook Air der ersten Generation nicht mit Mountain Lion (OS X 10.8) (Bild: Andreas Donath)
  • Unter anderem läuft das MacBook Air der ersten Generation nicht mit Mountain Lion (OS X 10.8) (Bild: Andreas Donath)
  • Die Besitzer einiger älterer MacBook Pro haben dank modernerer Grafiklösungen hingegen Glück mit OS X 10.8 (Bild: Andreas Donath)
Unter anderem läuft das MacBook Air der ersten Generation nicht mit Mountain Lion (OS X 10.8) (Bild: Andreas Donath)

Cult of Mac hat auf Basis dieser Angaben eine Liste von Macs erstellt, auf denen Mountain Lion nicht mehr laufen wird, weil sie mit diesen Grafiklösungen ausgestattet sind.

Betroffen sind alle Macbooks, die von Ende 2007 bis Ende 2008 mit Intels Core 2 Duo verkauft wurden. Das sind Geräte mit den Modellnummern MB061*/B, MB062*/B, MB063*/B, MB402*/A MB403*/A MB404*/A und MB402*/B.

Auch der Mac Mini von Mitte 2007 (MB138*/A, MB139*/A) sowie der iMac von Ende 2006 ( MA710xx/A) und das Macbook Air der ersten Generation von Anfang 2008 (MB003LL/A) sind nicht in der Lage, mit OS X 10.8 zu arbeiten.

Die aktuelle Version 10.7 von Mac OS X (Lion) läuft bereits nicht mehr auf Intel-Macs, die nur mit Intels Prozessor Core Duo laufen. Hier hilft nur ein Prozessorupgrade, das zumindest beim Mac Mini möglich ist. Die Intel-Chipsets lassen sich jedoch nicht austauschen.

Ähnliche Probleme entstanden auch beim Umstieg von Mac OS 10.6 alias Snow Leopard auf das jetzt aktuelle Mac OS X 10.7 alias Lion. Damals liefen allerdings zahlreiche Programme nicht mehr, die beim Vorgänger keine Probleme machten. Die Programmhersteller brauchten mitunter sehr lange, bis kompatible Softwareversionen bereitstanden. Die fehlende Hardwareunterstützung von Mountain-Lion lässt sich allerdings durch ein Softwareupdate nicht beheben.


leongeyer 25. Jun 2012

Oh Mann, das System ist ja laut Werbung darauf ausgerichtet, aus einem Arbeitspferd (das...

ChMu 20. Feb 2012

Auf den alten G5 (die wirklich mehr als schnell genug sind) lauft 10.5.8 und das...

gollumm 20. Feb 2012

OK, bei Macs ist die Neuinstallation besser gelöst, dafür fordern die Updates die im...

Tapsi 20. Feb 2012

Die Frage ist wie es darauf läuft und es gab damals Geschrei bei Vista wegen dem erhöhtem...

HerrMannelig 20. Feb 2012

stimmt, die "Neuerungen", die bei MacOS immer hinzukommen sind eh zu vernachlässigen.

Kommentieren


News & Magazin : naanoo.com / 17. Feb 2012

Apple Überraschung: Mac OS 10.8 Mountain Tiger vorgestellt



Anzeige

  1. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

    •  / 
    Zum Artikel