Abo
  • Services:
Anzeige
Golf VII 2017
Golf VII 2017 (Bild: VW)

Neue Strategie: VW will Weltmarktführer beim Elektroauto werden

Golf VII 2017
Golf VII 2017 (Bild: VW)

Volkswagen plant eine beispiellose Aufholjagd bei Elektroautos und will 2025 Weltmarktführer in dieser Sparte sein. Der Umbau des Konzerns beinhaltet auch den Abbau von bis zu 30.000 Stellen.

Volkswagen stellt sich neu auf und hat die Strategie Transform 2025+ vorgestellt, die unter anderem massive Investitionen in Elektromobilität, Konnektivität und autonomes Fahren beinhaltet. Das Unternehmen will 3,5 Milliarden Euro investieren. Alle großen Automobilhersteller arbeiten an Elektroautos oder zumindest Hybridfahrzeugen.

Anzeige

Am vergangenen Freitag kündigte VW an, weltweit bis zu 30.000 Stellen zu streichen, davon allein 23.000 in Deutschland. Besonders betroffen ist das Bundesland Niedersachsen. VW will so bis 2020 jedes Jahr rund 3,7 Milliarden Euro sparen. Im Gegenzug will der Konzern 9.000 Stellen schaffen, die sich mit Zukunftstechniken beschäftigen sollen.

"Ab 2020 starten wir unsere große Elektro-Offensive. Als Volumenhersteller wollen wir einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dem Elektroauto zum Durchbruch zu verhelfen: Wir zielen nicht auf Nischenprodukte, sondern auf das Herz des Automarktes. Bis 2025 wollen wir eine Million Elektroautos pro Jahr verkaufen und Weltmarktführer in der Elektromobilität sein. Unsere künftigen Elektroautos werden das neue Markenzeichen von Volkswagen", sagte der Vorsitzende der Marke Volkswagen, Herbert Diess.

Die Investitionen in die Elektromobilität will VW durch Kostensenkungen an anderer Stelle finanzieren. So sollen konventionelle Modelle oder deren Varianten eingestellt werden, die sich nicht gut verkaufen oder zu geringe Margen erwirtschaften. Welche Modelle das sein würden, sagte VW noch nicht.

Ab 2021 will VW auch in den USA Elektroautos bauen. Das Unternehmen stellte auf der Los Angeles Auto Show den neuen E-Golf vor, der mit einer Akkuladung 300 km (NEFZ) fährt. Das Fahrzeug ist besser motorisiert als der Vorgänger. Realistisch dürfte die Reichweite im Jahresmittel nach Angaben von VW bei 200 km liegen.


eye home zur Startseite
feierabend 25. Nov 2016

Kann natürlich sein, dass sie den nicht immer ausstellen. Ist halt nur ein Froschgrüner...

Themenstart

plutoniumsulfat 24. Nov 2016

Die Geldmenge bliebe ja gleich. Ich arbeite ja nicht um der Arbeit willen, sondern weil...

Themenstart

quineloe 24. Nov 2016

Wir können jetzt noch Bilder unserer Bäuche hochladen, ja? ;) Aber dir ist sicher klar...

Themenstart

NobodZ 24. Nov 2016

Dann wäre es an der Zeit, das WEG-Recht hier angepasst wird, das man hierzu keine 100...

Themenstart

JensM 23. Nov 2016

Na dann stimmt das Marketing doch eigentlich. "Silicon Valley am Rhein", die Frauenquote...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen
  2. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  3. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  4. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Faraday Future zeigt neue Details seines Elektro-SUVs

  2. iTunes

    Apple plant Streaming aktueller Kinofilme

  3. Bluetooth 5

    Funkleistung wird verzehnfacht

  4. Microsofts x86-Emulator für ARM

    Yes, it can run Crysis

  5. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  6. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  7. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  8. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  9. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  10. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Last Guardian im Test: Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest
The Last Guardian im Test
Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest
  1. Firmware LG kündigt TV-Update für Playstation 4 Pro an
  2. iFixit-Teardown Sony setzt bei der PS4 Pro auf einen 25-Watt-Lüfter
  3. Playstation 4 Pro im Test Für 400 Euro gibt's da wenig zu überlegen

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

  1. Re: Leider besser als Kino

    Jesper | 08:31

  2. Re: nice ...

    brotherelf | 08:31

  3. Traditionell?!??

    Friko44 | 08:31

  4. Re: Ich habe bisher noch keinen Topfilm

    gadthrawn | 08:30

  5. Re: Die erste kurze Demo sieht ja schon mal gut aus

    cljk | 08:30


  1. 08:01

  2. 07:44

  3. 07:35

  4. 07:19

  5. 22:00

  6. 18:47

  7. 17:47

  8. 17:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel