Abo
  • Services:
Anzeige
Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise.
Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise. (Bild: Aruba Networks)

Netzwerksparte: Hewlett Packard wird in Teilen zu Aruba Networks

Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise.
Aruba Networks wird als Marke der Kernbestandteil der Netzwerksparte von HP Enterprise. (Bild: Aruba Networks)

Mit der Übernahme von Aruba Networks und der Aufspaltung des übernehmenden Konzerns Hewlett Packard entsteht etwas Neues: Aruba übernimmt als Tochterunternehmen die Sparte von Hewlett Packard Enterprise, anders als damals bei der 3Com-Übernahme.

Anzeige

Aruba Networks, nicht zu verwechseln mit unserer Schwesterfirma Aruba Events, wird bald ein Teil von Hewlett Packard Enterprise (HPE). Die Übernahme des Netzwerkspezialisten mit Fokus auf drahtlose Techniken hat noch Hewlett Packard angestoßen. Doch mit der Aufspaltung wird Aruba Networks ab dem 1. November 2015 Teil der neuen Hewlett Packard Enterprise, die sich ab diesem Stichtag unter der neuen Domain Hpe.com präsentieren wird.

Die Unabhängigkeit verliert Aruba durch die Übernahme nicht. Das zeigte sich schon allein daran, dass das alte HP und Aruba Networks, auf HP Company, so die offizielle Bezeichnung, gar keine Rücksicht nahmen. Die noch nicht vollständig firmierte HP Inc. stellte in Barcelona zeitgleich neue Consumer-Produkte vor, als Aruba Networks ebenfalls in London seine neue Strategie präsentierte. Eine Absprache gab es offenbar nicht.

HP teilt sich auf und fügt sich zusammen

Noch ist die Integration und der Umbau von HP in HPE und HP Inc allerdings nicht ganz abgeschlossen. So steht beispielsweise noch nicht fest, ob Aruba Networks auf der HP-Hausmesse Discover Anfang Dezember 2015 vertreten sein wird. Man geht allerdings dem Vernehmen nach davon aus, dass Aruba auf der Messe, die jetzt von HP Enterprise ausgerichtet wird, vertreten sein wird. Doch die Planung ist anscheinend noch nicht final. Auch im Produktportfolio wird sich noch einiges ändern. Aruba übernimmt die Führung und steuert das Geschäft direkt für HP Enterprise. Neue Switches werden dementsprechend unter dem Aruba-Logo geführt. Die Marke Procurve verschwindet damit endgültig. Ohnehin wird der Name schon länger bei HP nicht mehr genannt.

Viele Netzwerkprodukte von HP bleiben bestehen 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 379,90€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Re: Sehr schwach von Apple.

    lear | 23:04

  2. Re: Einfache Lösung:

    Moe479 | 23:03

  3. Re: Dann halt wieder wie früher

    Moe479 | 23:01

  4. Re: Digitale Zähler und "Nachtarif" würden das...

    Snooozel | 22:57

  5. Re: Qualität Filme vs. Serien

    gasm | 22:54


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel