Abo
  • Services:
Anzeige
Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam.
Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. (Bild: Cyberoam/Screenshot: Golem.de)

Netzwerksicherheit Sophos übernimmt Cyberoam

Das Sicherheitsunternehmen Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. Sophos wird Cyberoams Produkte weiterhin unabhängig anbieten.

Anzeige

Sophos übernimmt den Netzwerksicherheitsspezialisten Cyberoam. Dessen Produktportfolio soll weiterhin ergänzend zu den Sophos-Produkten angeboten werden. Sämtliche Kunden- und Partnerverträge gehen mit der Übernahme ebenfalls an Sophos. Außerdem übernimmt das Sicherheitsunternehmen Cyberoams etwa 500 Mitarbeiter.

Auch wenn sich das Produktportfolio auf den ersten Blick kaum unterscheide, gebe es doch einige Funktionen in Cyberoams Software, die Sophos nicht habe, sagte General Manager Günter Junk Golem.de. In Cyberoams Unified Threat Management (UTM) gebe es beispielsweise eine Benutzerschicht. Dabei lässt sich das Benutzerverhalten von der Firewall kontrollieren statt der IP-Adresse. Das soll vor allem bei der Sicherheit in Unternehmen helfen, deren Mitarbeiter sich mit mehreren eigenen Geräten in ein Firmennetzwerk einloggen.

Anwendungskontrolle und URL-Klassifizierung

Außerdem sei Sophos an der Applikationskontrolle und der URL-Klassifizierung von Cyberoam interessiert, die Junk als leistungsfähig und hochwertig bezeichnet. Cyberoam habe für diesen Zweck ein eigenes qualifiziertes Mitarbeiterteam, das die Klassifizierung von Webseiten und Anwendungen vornehme. Mit iView biete Cyberoam auch ein interessantes Reporting-Werkzeug an.

Sophos will dementsprechend auch selbst von der Technik des übernommenen Unternehmens profitieren. Dessen Funktionen sollen auch die Next-Generation-Firewalls in den UTM-Applikationen von Sophos ergänzen. Der Antivirenhersteller Sophos hatte im Mai 2011 mit der Übernahme von Astaro seinen Unternehmensbereich mit dessen Firewall-Lösung erweitert.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Einsatzorte
  2. Universität Passau, Passau
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Berlin
  4. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 8,99€
  2. 5,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Wayland

    Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS

  2. Gabe Newell

    Valve-Chef über neue Spiele und Filme

  3. 5G

    Verizon soll versuchen, Comcast oder Charter zu kaufen

  4. DRAM und Flash

    Toshiba könnte sein Speichergeschäft an WD verkaufen

  5. Satellitennavigation

    Galileo gehen die Uhren aus

  6. Shield TV (2017) im Test

    Nvidias sonderbare Neuauflage

  7. Zenimax

    Mark Zuckerberg verteidigt Macher von VR-Brille bei Gericht

  8. Statt Begnadigung

    Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

  9. FAA

    Drohnenbetreiber muss 200.000 US-Dollar Geldstrafe zahlen

  10. Breath of the Wild

    Zelda bietet auf Switch bessere Auflösung und Sounds



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Verfassungsbeschwerde Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen
  2. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  3. Digitale Agenda Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: 50Hz/60Hz Umschaltung

    0mega42 | 14:53

  2. Auflösung nebensächlich, hauptsache kein Pixelbrei

    nightmar17 | 14:52

  3. Re: Die Obama-Enttäuschung

    sundilsan | 14:51

  4. Re: Das ist traurig

    stiGGG | 14:50

  5. Re: Das ist traurig

    sfe (Golem.de) | 14:50


  1. 14:15

  2. 13:48

  3. 13:01

  4. 12:46

  5. 12:31

  6. 12:10

  7. 11:54

  8. 11:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel