Abo
  • Services:
Anzeige
Netzwerkausrüster: Cisco entlässt 4.000 Beschäftigte
(Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Netzwerkausrüster Cisco entlässt 4.000 Beschäftigte

Cisco kann den Gewinn auf 2,27 Milliarden US-Dollar steigern. Doch es geht der Konzernführung nicht schnell genug, weshalb 4.000 Beschäftigte gekündigt werden.

Anzeige

Der Netzwerkausrüster Cisco kündigt 4.000 Beschäftigten. Das gab Konzernchef John Chambers nach Bekanntgabe der Quartalsergebnisse des Unternehmens bekannt. Dies entspreche 5 Prozent der Belegschaft. Die Performance des Konzerns hätte sich verbessert, es ginge aber "noch zu langsam", sagte Chambers. "Was wir sehen, ist eine langsame stetige Verbesserung, aber nicht in dem Tempo, das wir wollen", sagte Chambers in der Telefonkonferenz mit Analysten.

Cisco erzielte einen Quartalsgewinn von 2,27 Milliarden US-Dollar (42 Cent pro Aktie), ein Zuwachs um 18 Prozent nach 1,92 Milliarden US-Dollar (36 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Umsatz stieg um 6 Prozent auf 12,42 Milliarden US-Dollar. Der Umsatz in den USA war stark, aber das Auslandsgeschäft mache Probleme.

Der Kurs der Cisco-Aktien gab nachbörslich um 10 Prozent nach, weil der Ausblick des Unternehmens auf das laufende Quartal enttäuschte.

Dies ist nicht der erste massive Stellenabbau bei Cisco. Im Juli 2011 wurden 6.500 Mitarbeiter entlassen. Zuvor waren in zwei Quartalszeiträumen jedoch die Gewinne zurückgegangen.

Ende Juli 2013 kündigte Cisco an, Sourcefire, die Firma, die eine kommerzielle Version des Intrusion Detection Systems Snort anbietet, für 2,7 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Das Unternehmen hat rund 560 Beschäftigte.

Der Netzwerkausrüster kündigte zugleich neue Switches und Router an. Darunter den Cisco Catalyst 6807-XL Modular Switch für zentrale Backbones für 10/40/100 GBit/s. Der Catalyst besitzt ein 7-Slot-, 10-Rack-Einheiten(RE-)Chassis mit bis zu 880 GBit/s pro Slot und bietet 11,4 TBit/s. Der Cisco Integrated Services Router (ISR) 4451-AX verspricht eine 2-GBit-Performance.


eye home zur Startseite
DrWatson 16. Aug 2013

Hast du den Thread gelesen? Hätte man sich mit den Hintergründen befasst, wüsste man...

DrWatson 16. Aug 2013

70000*0,95^x = 1 x 220 Jahre Mathe ist nicht so deine stärke oder?

nicoledos 16. Aug 2013

besonders von Leuten, die da noch nicht mal gerade aus gehen konnten geschweige denn dort...

Andre S 16. Aug 2013

Das macht sie nicht sympathischer...

Andre S 16. Aug 2013

...die die Kündigung aus Finanziellen gründen unterbinden wenn es der Firma nachweislich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bremer Tageszeitungen AG, Bremen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Robert Half Technology, Raum Hamburg
  4. Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Münster


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Special Edition Controller je 37,00€, Game of...
  2. für je 11,99€
  3. 22,46€

Folgen Sie uns
       


  1. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  2. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  3. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  4. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  5. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  6. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  7. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  8. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  9. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  10. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Re: rote / blaue pille / pua

    KnutRider | 12:10

  2. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Luke321 | 12:03

  3. Re: Ein Beispiel woraus man lernen könnte

    glasen77 | 11:52

  4. Re: Blaues Licht? - Wohl kaum.

    jhp | 11:48

  5. Re: 100 PS und 500 km Reichweite wären völlig...

    Neutrinoseuche | 11:37


  1. 11:45

  2. 11:04

  3. 09:02

  4. 08:01

  5. 19:24

  6. 19:05

  7. 18:25

  8. 17:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel