Der scheidende Telekom-Chef René Obermann
Der scheidende Telekom-Chef René Obermann (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Netzneutralität Bundesnetzagentur überprüft DSL-Drosselung bei der Telekom

Die Bundesnetzagentur sieht Klärungsbedarf bei den Plänen zur Abschaffung der DSL-Flatrate bei der Telekom. Ein regulatorischer Eingriff werde geprüft, um Transparenz und Netzneutralität zu wahren.

Anzeige

Die Bundesnetzagentur hat die Deutsche Telekom aufgefordert, zur Einführung der DSL-Drosselung Fragen zu möglichen Verstößen gegen die Netzneutralität zu beantworten. "Da wir weiteren Klärungsbedarf sehen, haben auch wir uns an das Unternehmen gewandt", sagte Behördensprecher René Henn der Tageszeitung Trierischer Volksfreund.

Die Behörde untersucht, ob "regulatorisches Handeln" erforderlich sei, um Transparenz und Netzneutralität zu wahren. Die Bundesnetzagentur hat Golem.de die Aussagen bestätigt.

Die Telekom räumt selbst ein, dass Telekom-Angebote von der DSL-Drosselung ausgenommen seien: "Die Nutzung von Entertain wird nicht auf das integrierte Volumen angerechnet. Bei Entertain handelt es sich zudem um einen Dienst, für den Kunden extra bezahlen." Auch die Daten für Sprachtelefonie über den Telekom-Anschluss werden nicht mitgezählt.

Telekom-Chef René Obermann hat das Ende der Flatrate in einem Antwortschreiben an Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) verteidigt und die Kritiker angegriffen. In der aktuellen Debatte, so Obermann, würden "Begriffe wie Netzneutralität und Sicherstellung von Wettbewerb dahingehend missbraucht, einen Flatrate-Anspruch auf unbegrenztes Datenvolumen im Internet zu zementieren".

So würden Telekom-eigene Streaming-Dienste wie Videoload oder die Telekom-Cloud auf die Datenmenge angerechnet. Entertain, so Obermann, sei jedoch kein "typischer Internetdienst, sondern eine von den deutschen Landesmedienanstalten durchregulierte separate Fernseh- und Medienplattform, für die unsere Kunden ein entsprechendes Zusatzentgelt bezahlen". Damit sei dieses Angebot außen vor.

Eine Protestpetition gegen die Abschaffung der Flatrate hat bereits über 115.000 Unterzeichner.


Herr... 03. Mai 2013

Es ist wohl absehbar und bekannt, das der Traffic von Jahr zu Jahr steigt. Immer mehr...

SeveQ 02. Mai 2013

Dann hätte man wieder ein Monopol und das Kartellamt wäre zuständig. Hoffen wir, dass es...

SeveQ 02. Mai 2013

...die im Übrigen irrelevant gering ist. Quellen: * http://www.de-cix.net/about...

Th 01. Mai 2013

Das sie es nocht nicht genutzt haben heißt nicht, dass sie nicht mitwirken bei Standards...

Ganta 01. Mai 2013

Also ich wohne jetzt wieder im Bay.Wald. bzw. bin ich eben von Regensburg nach...

Kommentieren



Anzeige

  1. Experiment Control Scientist / Engineer (m/w)
    European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
  2. IT-Projektleiter/-in für IT-Systeme im Qualitätsmanagement
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Automotive Testingenieur / Techniker (m/w)
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Redakteure im Standurlaub auf der Ifa

  2. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  3. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  4. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  5. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  6. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  7. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  8. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  9. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  10. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Magenta Mobil Start Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif
  2. Ifa-Ausblick im Video Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr
  3. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada

Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

  1. Re: Eine Gesundheitsgefährdung stelle das nicht...

    Moe479 | 09:40

  2. Re: MacBook? Wohl eher von Asus kopiert

    jose.ramirez | 09:38

  3. Re: Bluetooth Low Energy

    Moe479 | 09:35

  4. Die Antwort steckt im Detail

    dabbes | 09:32

  5. Re: Streaming aus Deutschland

    mnementh | 09:28


  1. 09:04

  2. 19:42

  3. 18:31

  4. 18:05

  5. 17:38

  6. 17:34

  7. 16:54

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel