Abo
  • Services:
Anzeige
Am Messfahrzeug des Connect-Netztests 2014
Am Messfahrzeug des Connect-Netztests 2014 (Bild: Connect)

Netzausbau: Vodafone will Telekom einholen

Vodafone sieht sich beim Netzausbau wieder gleichauf mit der Telekom. In einem Jahr sollen über 90 Prozent LTE-Abdeckung erreicht werden.

Anzeige

Vodafone-Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum will bei der Netzqualität aufholen. "Wir werden in einem Jahr ein vollmodernisiertes Netz und über 90 Prozent LTE-Abdeckung haben. Wir sind wieder auf Augenhöhe mit der Telekom", sagte der Manager dem Handelsblatt.

Bei mobilen Datendiensten gelang es der Deutschen Telekom, Datenraten zwischen 8,4 und 30 MBit/s zu erreichen und die Konkurrenz beim Download "gänzlich zu distanzieren", so der Mobilfunk-Netztest 2014 des Magazins Connect, der im Dezember veröffentlicht wurde. Bei Sprachqualität und Rufaufbauzeiten unterscheide sich die Telekom auf sehr hohem Niveau nicht von Vodafone. Bei der Sprachtelefonie, wo es im Vorjahr wegen des bei LTE komplizierten Rufaufbaus Probleme gab, habe Vodafone große Fortschritte erzielt. Doch die Datenübertragungsraten Vodafones lagen zum Teil nicht in denselben Höhen. In Kleinstädten gab es noch einzelne schwächere Messwerte. Vodafone lande damit auf Platz zwei.

Vodafone: Die deutsche Telekommunikationsbranche soll sich konsolidieren

Die deutsche Telekommunikationsbranche müsse sich konsolidieren. Das "Klein-Klein auf Unternehmensebene" müsse überwunden werden, auch um gegen US-Konzerne bestehen zu können, dozierte Schulte-Bockum. Probleme wegen möglicher Einwände des Bundeskartellamts sehe er gelassen: "Das ist eine Frage der Zuständigkeit. Es hat sich einiges geändert. Heute werden große Konsolidierungen in der Telekommunikationsbranche auf europäischer Ebene entschieden." Die europäische Sichtweise sei entspannter.

Für einen möglichen Kauf des TV-Kabelnetzbetreibers Unitymedia Kabel BW habe Vodafone "keine akuten Pläne. Aber in der Tat: Ein weiterer nationaler Festnetzanbieter täte dem deutschen Markt sehr gut."


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 28. Jan 2015

Selbst mit HSDPA lässt es sich eigentlich ganz gut leben.

plutoniumsulfat 28. Jan 2015

Telefonieren kannst du damit ja auch, nur halt zum Standardpreis.

plutoniumsulfat 27. Jan 2015

Gegen welche welche US-Konzerne muss man denn bestehen? Und was haben Kabelanbieter damit...

chris92 27. Jan 2015

Das ist nicht nur in deiner Gegend so. Ich bin auch seit meinem ersten Handy Vodafone...

Jannis 27. Jan 2015

Vielleicht, da der Empfang dann immer nur sehr schwach ist. Brauchbares LTE hat man noch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin, Darmstadt
  2. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim
  3. Deutsche Welle, Bonn
  4. PHOENIX group IT GmbH, Mannheim, Fürth


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")

Folgen Sie uns
       


  1. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  2. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  3. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  4. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  5. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  6. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  7. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  9. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  10. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Was macht dann Drillisch?

    Apfelbrot | 06:52

  2. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Apfelbrot | 06:51

  3. Re: nicht eher O2?

    Spaghetticode | 06:51

  4. Re: Schaden trägt nur der Leser!

    rocketfoxx | 06:31

  5. "Deutschland Lizenz"...

    katze_sonne | 06:19


  1. 06:01

  2. 22:50

  3. 19:05

  4. 17:57

  5. 17:33

  6. 17:00

  7. 16:57

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel