Abo
  • Services:
Anzeige
DSM 4.0 veröffentlicht
DSM 4.0 veröffentlicht (Bild: Synology)

Network Attached Storage: Synology veröffentlicht DSM 4.0

DSM 4.0 veröffentlicht
DSM 4.0 veröffentlicht (Bild: Synology)

Der NAS-Hersteller Synology hat sein Betriebssystem Diskstation Manager (DSM) in der Version DSM 4.0 veröffentlicht. Mit der neuen Version sind die Speichersysteme unter anderem dank Quickconnect und DDNS auch aus dem Internet erreichbar und es werden VLAN-Umgebungen sowie Backups von iSCSI-LUNs unterstützt.

Rund 90.000 Nutzer haben bereits die Betaversion von Synlogys DSM 4.0 getestet, nun steht die finale Version zum Download bereit. Das auf Linux basierende Betriebssystem läuft auf den NAS-Boxen des Unternehmens. Synology hat den Funktionsumfang im Vergleich zur Beta noch einmal erweitert.

Anzeige
  • DSM 4.0 von Synology
DSM 4.0 von Synology

DSM 4.0 bietet mit Cloud Station eine einfache Möglichkeit für den Zugriff auf seine Speichersysteme von unterwegs. Dateien können automatisch synchronisiert werden, einschließlich Änderungshistorien zur Datenwiederherstellung. Quickconnect erlaubt dies auch, ohne dass zuvor Portweiterleitungen im Router eingerichtet werden müssen. Zur Überwachung versendet DSM 4.0 ereignisgesteuerte Benachrichtigungen via Microsofts Windows Live Messenger, Skype und DS Finder.

VLAN-Unterstützung

Zudem ist es mit DSM 4.0 möglich, eine Synology Diskstation in eine VLAN-Umgebung einzubinden und sie als DHCP-Server zu nutzen. DSM 4.0 unterstützt auch das Backup von iSCSI-LUNs mit Point-in-Time-Technik und inkrementeller Datensicherung. Windows-ACL-Einstellungen können direkt auf der Benutzeroberfläche des DSM bearbeitet werden.

Software wie Photo Station und Download Station wurde in Pakete umgewandelt, die nun je nach Bedarf hinzugefügt werden können. Der Wechsel zwischen Anwendungen soll dank HTML5 und CSS 2D Transforms schneller vonstatten gehen. Desktop-Widgets zeigen Informationen zu Systemressourcen an.

Die Surveillance Station unterstützt in der neuen Version mehr als 1.000 IP-Kameras und streamt Überwachungsaufnahmen schneller.

Mobile Apps

Synologys mobile Apps zum Zugriff auf die NAS-Systeme per Tablet und Smartphone wurden erweitert. Es gibt nun auch Apps für Amazons Kindle Fire und DS Finder für Windows Phone 7. DS Photo+ und DS File sind mit dem DSM 4.0 auch für Android-Tablets erhältlich.

Synology DSM 4.0 steht unter synology.com zum freien Download für Besitzer einer Synology Diskstation der Serie x08 oder nachfolgender Modelle bereit. Die Software kann im Rahmen einer Live-Demo ausprobiert werden.


eye home zur Startseite
Meisterbond 26. Mär 2012

Einige NAS von Synology bieten eine Verschlüsselung an. U.a. ist auch 256-Bit AES dabei...

Karl_far_away 12. Mär 2012

Was ich wirklich an Synology mag ist, dass auch ältere Modelle noch mit Updates gepflegt...

Karl_far_away 12. Mär 2012

Ich benutze ein einfaches Script mit nsupdate um meine NAS in meinen DNS Server zu...

genab.de 12. Mär 2012

genau das sind die Fragen die offen bleiben.... Point in Time. Was meinen die Damit? Da...

Der Kaiser! 12. Mär 2012

Fände ich gar nicht mal so verkehrt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Vlotho
  3. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Olpe
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Re: Welche Rechte/Pflichten erhält man am Ende...

    viking | 19:57

  2. Re: Berichte über Elon Musk

    Jolla | 19:55

  3. Re: "...wird den klassischen Verbrennungsmotor...

    pierrot | 19:54

  4. Re: Ergänzende Informationen

    locke.d | 19:50

  5. Re: optische Täuschung

    pierrot | 19:47


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel