Netgear MVBR1517: WLAN-Router mit Voice over LTE
LTE-Router bietet Sprachfunktionen. (Bild: Netgear)

Netgear MVBR1517 WLAN-Router mit Voice over LTE

Netgear hat einen Router vorgestellt, der mit einem LTE-Modem ausgestattet ist. Dieser soll vor allem über Netzbetreiber zur Verfügung gestellt werden und unterstützt LTE auf fünf Frequenzen. Auch Voice over LTE (VoLTE) unterstützt das Gerät.

Anzeige

Netgears MVBR1517 ist ein WLAN-Router mit eingebautem LTE-Modem. Das Modem ist für Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s ausgelegt. Insgesamt unterstützt der Router fünf LTE-Frequenzen. Für deutsche Netze sind die Frequenzen 800, 1.800 und 2.600 MHz wichtig. Zusätzlich werden 900 und 2.100 MHz unterstützt. Der Router eignet sich aber auch für HSPA-Kanalbündelung. Per DC-HSPA sind dann bis zu 42 MBit/s möglich, allerdings laut Datenblatt nur auf den Bändern 800 und 900 MHz. Für GSM-Verbindungen werden alle vier GSM-Bänder unterstützt (Quadband). Optional können an den Router externe Antennen für eine bessere Verbindung angeschlossen werden.

Der Router ist nicht nur für die reine Internetverbindung zuständig. Über LTE können auch Sprachverbindungen durchgeführt werden, da der MVBR1517 auch Voice over LTE unterstützt. Dazu sind an der Rückseite zwei RJ11-Buchsen. Auch Kurznachrichten per SMS werden unterstützt. Zudem gibt es für drahtgebundenes Internet einen WAN-Anschluss, der Gigabit-Ethernet unterstützt. Für die lokale Verkabelung gibt es vier GBit-Anschlüsse.

Beim WLAN ist die Funkunterstützung nicht so gut. Der Router beherrscht nur 300 MBit/s und kann zudem nur auf dem 2,4-GHz-Band funken (802.11b/g/n).

Wann der Router auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. Auch einen Preis konnte Netgear auf Nachfrage noch nicht nennen.


sevk 20. Feb 2013

Da komm ich gleich ins Träumen. Oo Kommt doch mal in die Schweiz...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter IT- & Web-Entwicklung (m/w)
    Schneemenschen GmbH, Zweibrücken
  2. SAP ABAP-Entwickler (m/w)
    DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg
  3. Software-Entwickler (m/w)
    CI Tech Components AG, Dornach bei München
  4. Microsoft Systemadministrator (m/w)
    Federal-Mogul Nürnberg GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  2. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  3. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  4. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  5. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  6. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  7. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben

  8. Turbofan

    Googles neuer V8-Compiler für Chrome

  9. Mobile Betriebssysteme

    Android läuft auf fast 85 Prozent aller Smartphones

  10. Ubiquiti Networks

    Mit Android-Telefonen gegen Cisco



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Shamu Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich
  2. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  3. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

    •  / 
    Zum Artikel