LTE-Router bietet Sprachfunktionen.
LTE-Router bietet Sprachfunktionen. (Bild: Netgear)

Netgear MVBR1517 WLAN-Router mit Voice over LTE

Netgear hat einen Router vorgestellt, der mit einem LTE-Modem ausgestattet ist. Dieser soll vor allem über Netzbetreiber zur Verfügung gestellt werden und unterstützt LTE auf fünf Frequenzen. Auch Voice over LTE (VoLTE) unterstützt das Gerät.

Anzeige

Netgears MVBR1517 ist ein WLAN-Router mit eingebautem LTE-Modem. Das Modem ist für Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s ausgelegt. Insgesamt unterstützt der Router fünf LTE-Frequenzen. Für deutsche Netze sind die Frequenzen 800, 1.800 und 2.600 MHz wichtig. Zusätzlich werden 900 und 2.100 MHz unterstützt. Der Router eignet sich aber auch für HSPA-Kanalbündelung. Per DC-HSPA sind dann bis zu 42 MBit/s möglich, allerdings laut Datenblatt nur auf den Bändern 800 und 900 MHz. Für GSM-Verbindungen werden alle vier GSM-Bänder unterstützt (Quadband). Optional können an den Router externe Antennen für eine bessere Verbindung angeschlossen werden.

Der Router ist nicht nur für die reine Internetverbindung zuständig. Über LTE können auch Sprachverbindungen durchgeführt werden, da der MVBR1517 auch Voice over LTE unterstützt. Dazu sind an der Rückseite zwei RJ11-Buchsen. Auch Kurznachrichten per SMS werden unterstützt. Zudem gibt es für drahtgebundenes Internet einen WAN-Anschluss, der Gigabit-Ethernet unterstützt. Für die lokale Verkabelung gibt es vier GBit-Anschlüsse.

Beim WLAN ist die Funkunterstützung nicht so gut. Der Router beherrscht nur 300 MBit/s und kann zudem nur auf dem 2,4-GHz-Band funken (802.11b/g/n).

Wann der Router auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. Auch einen Preis konnte Netgear auf Nachfrage noch nicht nennen.


sevk 20. Feb 2013

Da komm ich gleich ins Träumen. Oo Kommt doch mal in die Schweiz...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w)
    WEILER Werkzeugmaschinen GmbH, Emskirchen bei Erlangen / Nürnberg
  2. (Senior) Developer (m/w) Supply Chain Management (SAP APO)
    Camelot ITLab GmbH, Mannheim
  3. Anwendungsbetreuer (m/w) Customer Relationship Management (CRM)
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  4. Trainee (m/w) Europa und Technik
    Deutsche Telekom AG, Bonn

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One Konsole inkl. 2 Wireless Controller
    329,00€
  2. NEU: Fallout: New Vegas - Ultimate Edition [PC Steam Code]
    5,97€ USK 18
  3. NEU: Wolfenstein: The New Order Steam
    17,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ready Play 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  2. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  3. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  4. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  5. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  6. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff

  7. Deep angespielt

    "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  8. Federation Against Copyright Theft

    Mit Videoüberwachung im Kinosaal gegen Release Groups

  9. Razer Blade 2015 im Test

    Das bisher beste Gaming-Ultrabook

  10. Biomimetik

    Miniroboter zieht Vielfaches seines Eigengewichts nach oben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf
  3. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

  1. Re: Das diabolische Microsoft mal wieder...

    InsaneNerd | 19:01

  2. Re: Sehe das Problem nicht

    dEEkAy | 19:00

  3. Dann eben Torrent

    InsaneNerd | 19:00

  4. Re: Das ist in Deutschland illegal!

    MooreWasRight | 19:00

  5. Re: Verfügbarkeit

    cubei | 19:00


  1. 18:28

  2. 17:26

  3. 17:13

  4. 16:24

  5. 14:46

  6. 14:34

  7. 14:00

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel