Netgear MVBR1517: WLAN-Router mit Voice over LTE
LTE-Router bietet Sprachfunktionen. (Bild: Netgear)

Netgear MVBR1517 WLAN-Router mit Voice over LTE

Netgear hat einen Router vorgestellt, der mit einem LTE-Modem ausgestattet ist. Dieser soll vor allem über Netzbetreiber zur Verfügung gestellt werden und unterstützt LTE auf fünf Frequenzen. Auch Voice over LTE (VoLTE) unterstützt das Gerät.

Anzeige

Netgears MVBR1517 ist ein WLAN-Router mit eingebautem LTE-Modem. Das Modem ist für Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s ausgelegt. Insgesamt unterstützt der Router fünf LTE-Frequenzen. Für deutsche Netze sind die Frequenzen 800, 1.800 und 2.600 MHz wichtig. Zusätzlich werden 900 und 2.100 MHz unterstützt. Der Router eignet sich aber auch für HSPA-Kanalbündelung. Per DC-HSPA sind dann bis zu 42 MBit/s möglich, allerdings laut Datenblatt nur auf den Bändern 800 und 900 MHz. Für GSM-Verbindungen werden alle vier GSM-Bänder unterstützt (Quadband). Optional können an den Router externe Antennen für eine bessere Verbindung angeschlossen werden.

Der Router ist nicht nur für die reine Internetverbindung zuständig. Über LTE können auch Sprachverbindungen durchgeführt werden, da der MVBR1517 auch Voice over LTE unterstützt. Dazu sind an der Rückseite zwei RJ11-Buchsen. Auch Kurznachrichten per SMS werden unterstützt. Zudem gibt es für drahtgebundenes Internet einen WAN-Anschluss, der Gigabit-Ethernet unterstützt. Für die lokale Verkabelung gibt es vier GBit-Anschlüsse.

Beim WLAN ist die Funkunterstützung nicht so gut. Der Router beherrscht nur 300 MBit/s und kann zudem nur auf dem 2,4-GHz-Band funken (802.11b/g/n).

Wann der Router auf den Markt kommt, steht noch nicht fest. Auch einen Preis konnte Netgear auf Nachfrage noch nicht nennen.


sevk 20. Feb 2013

Da komm ich gleich ins Träumen. Oo Kommt doch mal in die Schweiz...

Kommentieren



Anzeige

  1. Doktorand (m/w) Industrie 4.0
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Firmware- / Hardwareentwickler (m/w)
    FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH, Teningen bei Freiburg
  3. Senior Softwareentwickler (m/w)
    SONIMA GmbH, Göllheim
  4. Datenbank Administrator DB2 (m/w)
    Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesgerichtshof

    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

  2. Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

  3. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  4. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  5. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  6. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  7. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  8. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  9. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  10. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Wasteland 2: Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
Test Wasteland 2
Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
  1. Wasteland 2 Fallout für Toaster-Reparierer

VarioPlace: Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
VarioPlace
Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
  1. Allplay-Smarthome-Demonstration Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt
  2. Siemens Backofen und Spülmaschine mit WLAN
  3. Studie Internet der Dinge entpuppt sich als Stromfresser

Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann
Cryptophone
Verschlüsselung nicht für jedermann
  1. Bayern Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an
  2. IT-Sicherheit Doom auf gehackten Druckern installiert
  3. Security Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    •  / 
    Zum Artikel