Abo
  • Services:
Anzeige
Miguel de Icaza bei der Vorstellung der .NET-Foundation.
Miguel de Icaza bei der Vorstellung der .NET-Foundation. (Bild: Xamarin)

.Net Foundation: Gemeinschaft für offene .NET-Projekte

Die Zusammenarbeit von Microsoft Open Tech, Xamarin und weiteren Firmen an offenen .NET-Projekten soll künftig in der .Net-Foundation organisiert werden.

Anzeige

Neben .Net-Bestandteilen, wie der gestern veröffentlichten Compiler-Plattform Roslyn, und offenen Teilen von ASP.NET soll sich ab sofort die .NET Foundation auch um weitere freie, aber nicht von Microsoft stammende .NET-Projekte kümmern.

Die Foundation soll "offene Entwicklung, Kollaboration und Community-Engagement" rund um die Softwareplattform befördern. Bisher listet die Webseite der neuen Organisation 24 Projekte, die hauptsächlich von Microsoft selbst oder von Xamarin stammen. Letzteres entwickelt hauptverantwortlich die freie .Net-Implementierung Mono.

Von Xamarin beigetragene Projekte sind unter anderem die für die Entwicklung von Smartphone-Apps in C# verwendeten Bibliotheken Mimekit und Mailkit sowie eine Bibliothek aus dem Mono-Framework.

Geführt wird die Organisation zunächst von ausgewählten Community-Mitgliedern wie Xamarin-Gründer Miguel de Icaza. Weitere Unternehmen und Community-Mitglieder sollen aber in den kommenden Monaten die Fortentwicklung der .NET-Foundation mitgestalten können.

Seit etwa zwei Jahren betreut die Microsoft-Tochter MS Open Tech die Belange des Unternehmens in Bezug auf Open-Source-Software.


eye home zur Startseite
Kasoki 08. Apr 2014

Eigentlich ist .NET ähnlich Plattformunabhängig wie Java (MS macht damit halt nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Invenimus Personalberatung GmbH, Großraum Stuttgart
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)

Folgen Sie uns
       


  1. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  2. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  3. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung

  4. Router

    BSI warnt vor Sicherheitslücke in 60 Netgear-Modellen

  5. Smartphone-Hersteller

    Hugo Barra verlässt Xiaomi

  6. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  7. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  8. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones

  9. Torment - Tides of Numenera angespielt

    Der schnellste Respawn aller Zeiten

  10. Samsung zum Galaxy Note 7

    Schuld waren die Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

  1. Re: 1. Juli 2017

    IchBIN | 13:32

  2. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    jens_b | 13:30

  3. 15 min? Dann aber mit 60 Bildern die Sekunde..

    niemandhier | 13:28

  4. Re: Währenddessen bei TP-Link...

    johnripper | 13:28

  5. Re: SteamMover

    SirFartALot | 13:26


  1. 12:30

  2. 12:01

  3. 11:56

  4. 11:46

  5. 11:40

  6. 11:00

  7. 10:45

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel