Aufnahme von Oktober 2009
Aufnahme von Oktober 2009 (Bild: Rick Wilking/Reuters)

Net Applications Windows 7 verdrängt XP als beliebtestes Desktop-OS

Windows 7 hat im August 2012 erstmals den Marktanteil von Windows XP übertroffen. Dazu brauchte Microsoft drei Jahre.

Anzeige

Microsofts Windows 7 hat Windows XP als weltweit populärstes Betriebssystem abgelöst. Das geht aus dem Augustreport von Net Applications hervor. Der Marktanteil von Windows 7 lag bei 42,76 Prozent, Windows XP erreichte 42,52 Prozent.

Die Prozentzahl der Nutzer von Windows 7 ist in diesem Jahr jeden Monat um rund ein Prozent gewachsen, zugleich verzeichnete Windows XP jeweils einen Rückgang in gleicher Höhe. Vistas Anteil stagnierte im vergangenen Quartal bei 6 Prozent.

Windows 8 lag bei einem Marktanteil von 0,23 Prozent. Alle Windows-Versionen zusammen zählten 91,77 Prozent.

Microsoft brauchte drei Jahre, um Windows 7 an die Spitze zu bringen. Das Betriebssystem wurde im Oktober 2009 vorgestellt; der Vorgänger Windows XP kam am 25. Oktober 2001 auf den Markt.

Apple erreichte mit seinem Betriebssystem Mac OS X in den Versionen 10.4 und höher einen Anteil von 7,13 Prozent. Im Januar 2012 lag der Hersteller noch bei 6,39 Prozent.

Linux kam auf einen Anteil von 1,1 Prozent. Das bedeutet gegenüber dem Wert vom Januar 2012 von 1,56 Prozent einen für diesen kleinen Bereich erheblichen Rückgang.

Ein gänzlich anderes Bild ergibt sich bei den mobilen Geräten. Hier ergaben sich für iOS 65,94 Prozent, für Android 20,93 Prozent, Windows Phone stand bei 0,62 Prozent, Windows Mobile bei 0,08 Prozent. Damit lagen Windows Mobile und Windows Phone zusammen bei 0,7 Prozent.

Wie schon in der Vergangenheit widersprechen sich die Angaben verschiedener Erhebungen. Der konkurrierende Statistikanbieter Statcounter berichtete bereits vor fast einem Jahr, dass Windows 7 den Vorgänger Windows XP übertroffen habe. Aktuell sieht Statcounter Windows 7 bei über 50 Prozent Marktanteil.


SoniX 26. Sep 2012

Macht ja nix, gibt ja auch XP mit Servicepacks! ;-) Und 8GB sind auch garnicht nötig. XP...

wullewuf 25. Sep 2012

Ja die Leute haben es gemerkt. Die 5 % Ultra Hardcore DirectX11 Gamer müssen mit der...

wullewuf 25. Sep 2012

Von Beliebtheit ist wohl kaum die Rede. Die meisten User benutzen den Windows 7 Müll weil...

__destruct() 05. Sep 2012

Achso. Das habe ich falsch verstanden, sorry. Aber man muss außerdem bedenken, dass...

__destruct() 04. Sep 2012

Und wenn in einem Haushalt mehrere Geräte sind, die alle über WLAN mit dem Router...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Service Mitarbeiter (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. .NET Entwickler (m/w)
    di support GmbH, Eschborn
  3. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Anwendungsentwickler (m/w) Bestandsführungssystem
    Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€
  2. NEU: Assassin's Creed 3 Download
    5,97€
  3. The Order: 1886 (uncut) Steelbook - [PlayStation 4]
    69,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    HP will Aruba Networks für 3 Milliarden US-Dollar kaufen

  2. Trine 3 The Artifacts of Power

    Das neue Trine wird dreidimensional

  3. Bombshell

    3D Realms möchte es krachen lassen

  4. Schweiz

    Apple registriert seine Marke für Autos

  5. Star Citizen

    Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten

  6. Animation

    Keine zu künstlichen Cowboys

  7. Nikon D7200

    Autofokus gibt auch bei schlechtem Licht nicht auf

  8. Fotosmartphone

    Lumix Smart Camera CM1 erhält Android 5.0

  9. So groß wie ein Smartphone

    Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion

  10. Alcatel Onetouch Watch

    Runde Smartwatch wird doch teurer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  3. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen

  1. Re: Und, ruckelt es immer noch?

    AlphaStatus | 09:46

  2. Re: Verklebte Akkus = geplante Obsoleszenz

    jjo | 09:45

  3. Re: "aufgrund zu hoher Reparaturkosten"

    taschenorakel | 09:44

  4. Re: Mal ganz ehrlich.....

    Dwalinn | 09:43

  5. Re: Crytek*

    Muhaha | 09:43


  1. 09:39

  2. 09:18

  3. 09:05

  4. 08:48

  5. 08:47

  6. 08:23

  7. 07:46

  8. 07:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel