Tomtoms Car Kit für Smartphones und kleine Tablets
Tomtoms Car Kit für Smartphones und kleine Tablets (Bild: Tomtom)

Navigation Tomtom-App für Android kommt im Oktober

Nach langer Wartezeit will Tomtom im Oktober 2012 die hauseigene Navigationsanwendung für die Android-Plattform auf den Markt bringen. Der Leistungsumfang soll der Tomtom-App für iOS entsprechen.

Anzeige

Im Juni 2011 hatte Tomtom eine baldige Veröffentlichung der Tomtom-App für Android versprochen, mehr als ein Jahr später erscheint die Navigationsanwendung auch für Android-Geräte. Im Oktober 2012 soll die Tomtom-App in Googles Play Store verfügbar sein.

Die Tomtom-App wird prinzipiell auf allen Android-Geräten funktionieren, die mindestens mit Android 2.2 alias Froyo laufen. Zunächst wird es die Navigationssoftware aber ausschließlich für Smartphones geben. Erst später will Tomtom die Anwendung auch für Tablets anbieten. Ein Zeitplan dafür wurde nicht genannt. Zum Marktstart will Tomtom alle populären Android-Smartphones unterstützen.

Die Tomtom-App wird es in unterschiedlichen Ausbaustufen geben. Je nach Bedarf kann die Anwendung mit unterschiedlich umfangreichem Kartenmaterial bezogen werden. Es wird im Gerät gespeichert, so dass für die Standardnavigation keine Mobilfunkverbindung erforderlich ist.

Mobiles Internet für HD-Traffic-Nutzung erforderlich

Für Zusatzdienste wie Tomtoms HD-Traffic wird dann aber eine Mobilfunkverbindung benötigt. Der Verkehrsinformationsdienst HD Traffic nutzt in Deutschland anonymisierte Handydaten aus dem Mobilfunknetz von Vodafone, um Staus frühzeitig erkennen zu können. Der Nutzer von HD Traffic wird dann entsprechend umgeleitet. Tomtom erklärte Golem.de, dass die Daten von HD Traffic nur wenige KByte groß seien, so dass die Roaming-Gebühren für die Nutzung des Dienstes im Ausland gering ausfallen sollten.

Die Tomtom-App unterstützt auch IQ Routes. Anhand einer Verkehrsdatenbank werden die tatsächlichen Fahrgeschwindigkeiten herangezogen und bei der Routenberechnung berücksichtigt. Die Routenberechnung erfolgt außerdem abhängig von Tageszeit und Wochentag. Dadurch sollen die üblichen Stauquellen frühzeitig umgangen werden. Wenn also etwa auf einem Straßenabschnitt an Werktagen jeden Morgen ein Stau ist, wird der Nutzer um diesen herumgeleitet, während der Abschnitt am Wochenende genutzt wird.

Tomtoms Car Kit für zahlreiche Smartphones und kleine Tablets 

Whampa 06. Sep 2012

Das geht? Muss ich mir heute Abend gleich mal näher ansehen. Ich war davon ausgegangen...

Bouncy 06. Sep 2012

Egal, Titanium synct auch zB mit Google Drive oder Dropbox, das mit "Karte raus" ist...

spambox 06. Sep 2012

Wesentlich besser? Ich fahre seit 10 Jahren mit Navigationsgeräten und habe im Mai das...

a user 05. Sep 2012

verstehe. es ging also auch um eine ios version? passt dann ja sowieso nicht gnaz zum...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwaretester (m/w) Thermomanagement und Komfortelektronik
    TKI Automotive GmbH, Gaimersheim, Ingolstadt
  2. Data Analyst & Application Manager SCM (m/w)
    Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. Software Entwickler (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Webentwickler (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4-Spiele reduziert
    (u. a. Lego der Hobbit 26,72€, The Crew 29,19€, Assassins Creed Unity 29,19€, The Wolf Among...
  2. Games-Downloads Angebote
    (u. a. Bioshock Infinite 7,49€, Xcom Enemy Unknown 4,99€, Boderlands 2 7,49€)
  3. The Witcher 3: Wild Hunt
    44,99€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ex-Minister Pofalla

    NSA-Affäre war doch nicht beendet

  2. Grüne

    Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten

  3. Überwachung

    BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

  4. Management

    Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen

  5. Digital

    Paypal-Käuferschutz auch für Downloads

  6. UI-Framework

    Qt 5.5 vereinfacht 3D-Darstellungen

  7. Security

    Viele VPN-Dienste sind unsicher

  8. Anna's Quest im Test

    Mit Telekinese gegen die böse Hexe

  9. Österreich

    Provider müssen illegale Filmportale sperren

  10. Snapdragon 810 v2.1

    Oneplus' Two nutzt verbesserte Chipsoftware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Anonymes Surfen: Die Tor-Zentrale für zu Hause
Anonymes Surfen
Die Tor-Zentrale für zu Hause
  1. Anonymisierung Zur Sicherheit den eigenen Tor-Knoten betreiben
  2. Tor Hidden Services leichter zu deanonymisieren
  3. Projekt Astoria Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Xperia Z4 Tablet im Test: Dünn, leicht und heiß
Xperia Z4 Tablet im Test
Dünn, leicht und heiß
  1. First Flight Sony stellt Crowdfunding-Plattform für eigene Ideen vor
  2. Android-Entwicklung Sony bietet Android-M-Vorschau für Xperia-Geräte an
  3. Android Recovery Mode jetzt offiziell für Sony-Smartphones verfügbar

  1. Re: Neue SW nicht zuerst auf Mac?

    Jasmin26 | 23:21

  2. Re: Zeitaufwändig für den Bewerber...

    theonlyone | 23:19

  3. Re: was nützen mir 50MBit/s wenn...

    bplhkp | 23:18

  4. Re: Unöffenbare tür?

    User_x | 23:18

  5. Re: Gründe für einen JB?

    Jasmin26 | 23:18


  1. 23:14

  2. 18:34

  3. 17:58

  4. 16:50

  5. 15:30

  6. 15:24

  7. 15:18

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel