Abo
  • Services:
Anzeige
Rendering des Aurora-Supercomputers
Rendering des Aurora-Supercomputers (Bild: Intel)

National Strategic Computing Initiative: Präsident Obama fordert den Exascale-Supercomputer

Rendering des Aurora-Supercomputers
Rendering des Aurora-Supercomputers (Bild: Intel)

Die USA möchten bei der Forschung in den Bereichen Klima, Luftfahrt und Medizin führend bleiben. Präsident Obama hat erlassen, dass innerhalb eines Jahrzehnts der erste Exascale-Supercomputer steht. Der wäre um den Faktor 20 schneller als das bisher stärkste System.

Anzeige

US-Präsident Barack Obama hat eine Executive Order erlassen, die den Weg hin zum ersten Supercomputer mit 1 Exaflop Rechenleistung beschreibt (PDF). Das System ist Teil der National Strategic Computing Initiative, die sicherstellen soll, dass die Vereinigten Staaten von Amerika bei der Forschung unter anderem in den Bereichen Klima, Luftfahrt und Medizin führend bleiben. Der Exascale-Rechner soll innerhalb von zehn Jahren fertig sein, fünf Jahre später sollen Ideen für die Zeit nach Moore's Law bereitstehen.

Seit 2013 steht der weltweit schnellste Supercomputer in China: Der Tianhe-2 der National University of Defense Technology erreicht eine Spitzenleistung von knapp 55 Petaflops und rund 34 Petaflops im Linpack-Benchmark. Das flotteste US-amerikanische System und zugleich der zweitschnellste Supercomputer ist mit 27 und 18 Petaflops deutlich langsamer als der chinesische Tianhe-2.

Faktor 20 gilt es zu schlagen

Der von Obama geforderte Exascale-Rechner müsste 1 Exaflop, also 1.000 Petaflops erreichen - konkret angekündigt ist kein solches System. Allerdings entstehen im Auftrag des Energieministeriums der Vereinigten Staaten mehrere Supercomputer mit über 100 Petaflops: Der Aurora der Argonne Leadership Computing Facility soll über 180 Petaflops schaffen, zum Sierra-Rechner des Lawrence Livermore National Laboratory und dem Summit-System der Oak Ridge National Laboratories fehlen detaillierte Angaben.

Wie der von Obama geforderte Exascale-Supercomputer aussehen wird, bleibt vorerst unklar. Das System könnte eines der letzten werden, bei dem noch Prozessoren und Beschleunigerkarten eingesetzt werden, die mit Siliziumtechnik arbeiten. Möglicherweise basiert das System auf einer Idee wie dem Neo-Chip von Rex Computing, vielleicht ist es aber auch vollgestopft mit kommenden Xeon-Phi-Modellen von Intel.


eye home zur Startseite
Atalanttore 23. Okt 2016

Ich finde das gut, solange dabei niemand oder etwas zu Schaden kommt.

Prinzeumel 31. Jul 2015

Der nationale Forschungsverein der Labradorzüchter?

Arystus 31. Jul 2015

Nagut wenn die den Rechner halt so nutzen, es gibt viele die ich kenne die immer noch XP...

Arystus 31. Jul 2015

Ach du Heilige, Google mal nach diesem FEMA internment zone. *kopfschüttel* Ich glaub der...

twil 30. Jul 2015

In der tat. Viele Blockbuster zeigen bereits auf wie die Zukunft sein wird. Menschen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  2. Imago Design GmbH, Gilching
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Digitales Fernsehen Verbraucherschützer warnen vor falschen DVB-T2-Geräten
  2. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  3. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

  1. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    sundilsan | 17:13

  2. Re: Verstehe ich das Richtig?

    Faksimile | 17:12

  3. Director of Product Integrity

    sskora | 17:01

  4. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    seizethecheesl | 16:57

  5. Re: 4000¤ - WTF?

    DetlevCM | 16:55


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel